Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

Fotoausstellung über Chorweiler kommt nach Kalk ins Odysseum

Chorweiler – der Stadtteil im Kölner Norden ruft bei vielen ein bestimmtes Bild hervor. Wie die Realität dort wirklich aussieht, bleibt jedoch den Bewohnern vorbehalten. Einen neuen Einblick ins Innere dieses „Dorfs der Hohen Häuser“ ermöglicht das...

City-Center Chorweiler hat einen neuen Center Manager

Köln, 15.04. 2019: Seit dem 15. April 2019 leitet Andreas Schwarzkopf als Center Manager das City-Center Chorweiler. Er folgt Katrin Brangs, die für die ECE in den Berliner-Raum wechselt.

Große Demo in Chorweiler

Presseerklärung Die Kassenärztliche Vereinigung (Herr Dr. Zastrow, Herr Dr. Bergmann) und Politiker aller Parteien wurden aufgefordert mit den Bürgen in den öffentlichen Dialog zu treten, um den Standort der Notfallpraxis Chorweiler zu erhalten. Nach...

Glasfaser Unterricht Gymnasium Köln-Pesch

Glasfaserunterrich am Gymnasium Pesch
Glasfaserunterrich am Gymnasium Pesch

Projekttage sind für Schüler oft spannend und bieten eine abwechslungsreiche Ergänzung zum regulären Unterricht. Deshalb hat NetCologne in diesem Schuljahr gemeinsam mit der Deutschen Umwelt-Aktion ein neues Projekt im Bereich Daseinsvorsorge ins Leben gerufen. Im Fokus steht alles rund um das Thema Datenübertragung und schnelle Netze. Im letzten Halbjahr haben bereits 30 weiterführende Schulen daran teilgenommen – jetzt wird das Projekt aufgrund der positiven Nachfrage auf das zweite Halbjahr erweitert.

Unterricht mal anders

Für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8b und 8c des Gymnasiums Köln-Pesch stand heute Unterricht der etwas anderen Art auf dem Stundenplan: Der freiberufliche Umwelt-Pädagoge Dr. Markus Phlippen von der Deutschen Umwelt Aktion e.V. war zu Besuch und ging mit den Physik-Klassen der Frage nach, wie eigentlich Daten übertragen werden – von der E-Mail über Telefon bis hin zum Fernsehen. Dabei spannte sich der Bogen von den Anfängen der menschlichen Kommunikation und den ersten Codierungen bis zum digitalen Datenaustausch in Lichtgeschwindigkeit über das Internet. Neben spielerischer Gruppenarbeit warteten auf die Schüler natürlich auch spannende Experimente.

„Die meisten Kids nehmen solch alltägliche Dinge wie das Internet als selbstverständlich an und denken oft nicht darüber nach, was dahinter steckt – genau wie wir Erwachsenen auch. Es ist jedes Mal aufs Neue schön zu sehen, mit welcher Begeisterung sie das Wissen aufnehmen und wie viel sie intuitiv richtig vermuten“, sagt Markus Phlippen.

 

Datenübertragung per Lichtgeschwindigkeit

Umwelt-Pädagoge Dr. Markus Phlippen im Unterricht
Umwelt-Pädagoge Dr. Markus Phlippen im Unterricht
Projekttage zum Thema Daseinsvorsorge werden an Schulen schon seit vielen Jahren durchgeführt. Klassischerweise gehörten dazu bislang immer die Schwerpunkte Energie, Wasser, Umwelt, Abfall und Klima. „Mit unserem neuen Projekttag wollten wir den Schülern gerne einen Einblick in die Welt hinter den digitalen Medien vermitteln“, erklärt Patrick Helmes, Leiter Kommunikation bei NetCologne. „Eine schnelle Datenautobahn ist heute fast genauso wichtig, wie eine Verkehrsautobahn und wir möchten erklären, welche Wege die Daten gehen und warum sie manchmal schnell wie Licht fließen und manchmal eben nicht.“

Digitales Lernen

Das Gymnasium Köln-Pesch ist mit digitalem Unterricht bestens vertraut und gehört zu den Vorzeigeschulen in Köln. Hier gibt es bereits seit drei Jahren Tablet-Klassen mit schuleigenen Klassensätzen und der Umgang mit den digitalen Medien ist fester Bestandteil der Unterrichtseinheiten. „Deshalb freuen wir uns, dass wir den Kindern im Rahmen dieses neuen Glasfaserprojekts jetzt auch einen praxisnahen Einblick in die digitale Welt ermöglichen können“, sagt der stellvertretende Schulleiter Johannes Sieben. Die Anmeldung für einen Projekttag im zweiten Schulhalbjahr ist aktuell über NetCologne noch möglich. Ein Anmeldefax findet sich auf der Homepage des Unternehmens unter www.netcologne-schulen.koeln. Weitere Informationen für Schulen sind auch per Mail an glasfaser-projekt@netcologne.de erhältlich.

Über das Glasfaserprojekt der NetCologne:

Als städtischer Anbieter für Telekommunikation engagiert sich NetCologne bereits seit über 15 Jahren an Kölner Schulen und stellt ihnen einen kostenfreien Zugang zum Internet zur Verfügung. Mit dem neuen Projekttag möchte das Unternehmen einen weiteren Beitrag zum Thema Daseinsvorsorge leisten, denn dazu gehören längst nicht mehr nur Wasser, Strom und die Verkehrsautobahn – auch die Datenautobahn nimmt einen immer wichtigeren Stellenwert ein. Deshalb unterstützt NetCologne den umweltpädagogischen Unterricht der Deutschen Umwelt-Aktion und bietet an weiterführenden Schulen Projekttage zum Thema „Glasfaser: Mit Lichtgeschwindigkeit durch das Datennetz“ an.

Über die Deutsche Umwelt-Aktion:

b_300_200_0_00_images_Artikel_pesch_2016_foto3.jpegDie DUA wurde 1958 mit der Aufgabe gegründet, den Gedanken des Naturschutzes in den Schulbereich zu tragen. Heute deckt sie eine große Bandbreite an Themen rund um den Umweltschutz für Kindergärten, Grundschulen und weiterführende Schulen ab, darunter auch Projekte mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt. Derzeit arbeiten knapp 60 Umweltpädagogen und Naturwissenschaftler an den fast 400 Projekten, die die DUA jährlich durchführt.

Köln, 11.02.2016

Foto: Netcologne

1000 Buchstaben übrig


Aus dem Bezirk

Chorweiler – der Stadtteil im Kölner Norden ruft bei vielen ein bestimmtes Bild hervor. Wie die Realität dort wirklich aussieht, bleibt jedoch den Bewohnern vorbehalten. Einen neuen Einblick ins Innere dieses „Dorfs der Hohen Häuser“ ermöglicht das gleichnamige Fotoprojekt „50765 Chorweiler“. Die ...
An Ostersonntag (21.4.2019) ab 13:00 Uhr können Kinder sich auf die Suche nach 500 Eiern machen!
Köln, 15.04. 2019: Seit dem 15. April 2019 leitet Andreas Schwarzkopf als Center Manager das City-Center Chorweiler. Er folgt Katrin Brangs, die für die ECE in den Berliner-Raum wechselt.
Presseerklärung Die Kassenärztliche Vereinigung (Herr Dr. Zastrow, Herr Dr. Bergmann) und Politiker aller Parteien wurden aufgefordert mit den Bürgen in den öffentlichen Dialog zu treten, um den Standort der Notfallpraxis Chorweiler zu erhalten.Nach dem binnen kürzester Zeit über 6000 ...
AKTUALISIERT am 05.04.2019, 22:13 Uhr Fahndungsrücknahme  Der Vermisste Elfjährige ist soeben durch ein Streifenteam der Polizei Köln wohlbehalten in Köln-Chorweiler angetroffen worden. Ein aufmerksamer Zeuge hatten ihn aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung in einer S-Bahn wiedererkannt und ...
Auf Initiative von zwei Bürgerinnen Helga Wagner und Ursula Buetgen findet am 13. April um 11.00 Uhr eine Demo statt unter dem Motto: Chorweiler - Unsere Notfallpraxis muss hier bleiben! Treffpunkt am Athener Ring 4, Ecke Florenzer Str. gegenüber der Notfallpraxis Chorweiler, Florenzerstr. 84
Für mehr Sauberkeit im Quartier engagiert sich die GAG Immobilien AG gemeinsam mit den Menschen in Chorweiler Mitte. Zum dritten Mal wird im Rahmen der stadtweiten Aktion „Kölle putzmunter“ der Stadtteil abgegangen und achtlos weggeworfener Müll eingesammelt. In diesem Jahr werden mehr als 100 ...
Bereits zum fünften Mal bietet Bezirksbürgermeister Zöllner eine Fahrradtour durch den Stadtbezirk Chorweiler an.
Ein Skoda-Fahrer (33) hat mit mehr als zwei Promille in Köln-Chorweiler zwei geparkte Autos, einen geparkten Anhänger und einen entgegenkommenden Opel Astra gerammt und einen Sachschaden von mehr als 20.000 Euro verursacht. Sein Versuch, den "Schaden" ohne die Polizei zu regeln, schlug fehl. ...
 Die Polizei Köln fahndet nach zwei unbekannten Räubern, die in der Nacht auf Samstag (16. März) im Stadtteil Chorweiler versucht haben, zwei Kölner (21, 22) zu überfallen. Bei dem Angriff setzte einer der Täter Reizstoff ein. Rettungskräfte brachten den 21-Jährigen mit Augenreizungen in ein ...

Werbung

Zahnarztpraxis Dr. Stefan Schmitz & Dr. Katharina Decker

Websitestatistik

Heute 43

Gestern 62

Woche 105

Monat 3961

Insgesamt 134947