Ein Kompromiss ohne Schleife

Mitglieder der IG Blumenberg fordern eine Buslinie. Ortstermin am 02. Mai 2012 Foto: J. Petrikowski Ein Bus für Blumenberg – mit dieser Idee haben sich in den vergangenen zwei Jahren nicht nur die IG Blumenberg, sondern auch die Bezirksvertretung Chorweiler und die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) beschäftigt. Vor allem die IG Blumenberg wies in der Vergangenheit oftmals darauf hin, wie wichtig eine solche Busverbindung für den Stadtteil sei.

Lesen Sie den ganzen Artikel vom THOMAS BLÄSEN (Kölnische Rundschau, 30. April 2013) als PDF-Datei.

Gefällt Ihnen der Artikel?

Klicken Sie bitte auf einen Stern, um den Beitrag zu bewerten.

Noch keine Bewertungen abgegeben.

Einen Kommentar schreiben

* Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erkleren Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Zur Datenschutzerklärung.