Autogrammstunde bei Thalia in Chorweiler

Der Köln-Thriller “Die Toten von Haus Fühlingen” hat Ende letzten Jahres ziemlich große Wellen in Chorweiler geschlagen. Nun kommt der Buchautor Norbert Löffler am 15. April in das CityCenter Chorweiler in die Buchhandlung Thalia, um mit seinen Lesern ins Gespräch zu kommen und signiert dort zwischen 11:00 und 12:00 seine Bücher. “Die Toten aus Haus Fühlingen” sind ja ein Teil seiner Buchreihe.

Das erste Buch “Fürstenblut – die weiße Frau” handelt von Stammheim, der dritte Teil “Der Blutbrunnen” hat Löffler zusammen mit einem Gastator geschrieben und ist brandneu. Es geht in diesem Buch darum, dass im Jahre 326 n. C. 11000 Jungfrauen ihr Blut geben mussten, um einen Brunnen in Köln zum Sprudeln zu bringen. Nun gibt es einen heutigen Killer, der für alle 1000 je eine Jungfrau umbringen möchte. Sein Ziel – die Reaktivierung des Blutbrunnens von Köln. Löffler dazu:” Dieser dritte Teil ist heftig, aber auch lehrreich. Man erfährt viel über Köln, die Geschichte von Köln und einige wissenswerte Dinge”.

In einem Blitz-Interview mit unserer Redaktion gestand der Autor, dass der vierte Teil der Reihe bereits in konkreter Planung ist: “Nun ja, es handelt sich diesmal um einige Kölner Stadtteile. “4711 – Der Killer von Köln” – ist als Titel geplant. Es geht um einen Serienkiller, der nach einem Zahlenmuster Paare ermordet. Welchen Code verwendet er und warum? Und es gibt einen gravierenden Bezug zu Chorweiler. Das gefällt mir besonders.”

Bitte notieren: Autogrammstunde Norbert Löffler, 15. April, 11-12 Uhr, Thalia im CityCenter Chorweiler

20.03.2017

Gefällt Ihnen der Artikel?

Klicken Sie bitte auf einen Stern, um den Beitrag zu bewerten.

Noch keine Bewertungen abgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erkleren Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Zur Datenschutzerklärung.