Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

5 Jahre Chorweiler Friedensglocke - eine Glocke hat Geburtstag

5 Jahre Chorweiler Friedensglocke - eine Glocke hat Geburtstag Aktionswoche „Frieden“ vom 1. - 5. April 2019 im City Center Chorweiler„Chorweiler Abendfrieden“ am 7. April um 17.30 Uhr vor dem Bürgeramt Am 26. April 2014 wurde in Chorweiler auf...

GAG investiert 150 Millionen Euro in Chorweiler

Neue Landesförderung ermöglicht nun auch energetische Modernisierung Dank einer Förderung des Landes Nordrhein-Westfalen in Höhe von rund 110 Millionen Euro ist die GAG Immobilien AG nun in der Lage, im Zentrum von Chorweiler auch eine energetische...

Bürgervereine fordern den Erhalt der Notfallpraxis Chorweiler

PRESSEMITTEILUNGAm Dienstag, dem 29.01.2019 trafen sich auf Einladung des Vorsitzenden des Bürgervereins Heimersdorf /Seeberg-Süd, Herrn Dieter Höhnen, die Bürgervereine und bürgerschaftlichen Interessen- und Dorfgemeinschaften zu einer...

b_300_212_0_00_images_Artikel_Roggendorf_dsl.jpegDer Telekommunikationsanbieter NetCologne erweitert sein eigenes Glasfasernetz im Kölner Norden. In der kommenden Woche starten die Ausbauarbeiten für eine schnelle Internetanbindung von Roggendorf/Thenhoven. Ende März schließt dann der Ausbau in Worringen an. Künftig können Anwohner in den beiden Kölner Stadtteilen mit bis zu 100 Mbit/s durchs World Wide Web surfen. Zum Startschuss in Roggendorf/Thenhoven macht der NetCologne Info-Bus vor Ort halt.

Bislang sind in Roggendorf/Thenhoven in den meisten Haushalten Bandbreiten von gerade einmal zwei Megabit pro Sekunde möglich. Damit kommen nicht nur beliebte Streaming Dienste wie Netflix, Maxdome und Amazon Prime an ihre Grenzen und zeigen ruckelnde TV-Bilder, auch der Surfspaß im Netz oder das Arbeiten von zuhause werden dadurch deutlich limitiert. Das will NetCologne jetzt ändern. Der Kölner Anbieter verlegt Glasfaserleitungen in den beiden Stadtteilen bis in die Wohngebiete und wird die Anwohner darüber künftig flächendeckend mit schnellem Internet versorgen.

Ausbau in Roggendorf/Thenhoven

Der Startschuss der Ausbauarbeiten in Roggendorf/Thenhoven fällt in der kommenden Woche „Im Mönchsfeld“. Insgesamt werden im Doppelort knapp zwei Kilometer Glasfaserkabel neu verlegt und sieben Schaltkästen mit modernster Technik aufgebaut. Von den schnellen Leitungen der NetCologne können in Zukunft alle Haushalte in Roggendorf/Thenhoven profitieren. Mit den ersten Anschlüssen rechnet der Telekommunikationsanbieter im Sommer dieses Jahres. Der Abschluss der Gesamtarbeiten ist für Herbst geplant.

Ausblick: Worringen folgt Ende März

Neben Roggendorf/Thenhoven wird NetCologne auch den anliegenden Stadtteil Worringen mit schnellem Internet ausbauen. Hier beginnt der Ausbau voraussichtlich Ende März und soll ebenfalls bis Herbst abgeschlossen sein. Auch in diesem Stadtteil werden perspektivisch Geschwindigkeiten von bis zu 100 Megabit pro Sekunde möglich sein.

Info-Bus vor Ort

Zum Ausbaustart in Roggendorf/Thenhoven macht der NetCologne Info-Bus vor Ort halt. In der Woche vom 07. bis 12. März können sich Interessierte aus beiden Stadtteilen auf dem Parkplatz des Edeka-Markts (Sinnersdorfer Str. 66, 50769 Köln) über den Ausbau vor Ort, aktuelle Tarife und Produkte informieren. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags zwischen 12.00 Uhr und 18.00 Uhr sowie am Samstag von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Weitere Informationen sind zudem online unter www.netcologne.koeln/koeln oder unter der Rufnummer 0221 2222-800 erhältlich. Geschäftskunden können sich unter 0800 2222-550 beraten lassen oder Fragen an business@netcologne.de richten.

26.02.2016

1000 Buchstaben übrig


Aus dem Bezirk

 Die Polizei Köln fahndet nach zwei unbekannten Räubern, die in der Nacht auf Samstag (16. März) im Stadtteil Chorweiler versucht haben, zwei Kölner (21, 22) zu überfallen. Bei dem Angriff setzte einer der Täter Reizstoff ein. Rettungskräfte brachten den 21-Jährigen mit Augenreizungen in ein ...
5 Jahre Chorweiler Friedensglocke - eine Glocke hat Geburtstag [note style="4"]Aktionswoche „Frieden“ vom 1. - 5. April 2019 im City Center Chorweiler„Chorweiler Abendfrieden“ am 7. April um 17.30 Uhr vor dem Bürgeramt[/note] Am 26. April 2014 wurde in Chorweiler auf dem Pariser Platz die ...
Am Freitagabend (8. März) haben die Kölner Ordnungsbehörden 11 weitere Bars, Spielhallen und Gaststätten ins Visier genommen. In den Stadtteilen Nippes und Chorweiler waren in der Nacht zu Samstag rund 40 Beamte der Polizei, der Stadt Köln, des Zolls sowie der Kämmerei gemeinsam in einem ...
Ein interkulturelles Theaterprojekt des DTVK e. V. - Interkultureller Treff in Köln-Seeberg Die Bremer Stadtmusikanten haben ihren Lebensabend in einer neuen Heimat gemeinsam angenehm gestaltet. Auch unsere Damen zeigen, dass es nie zu spät ist, das Leben zu geniessen. Im wohlverdienten ...
Das Oberlandesgericht Köln (OLG Köln) hat mit Beschluss vom 20. Februar 2019 die Beschwerde der GAG Immobilien AG gegen die Bestellung eines Sonderprüfers abgewiesen. Damit wird nun von einem gerichtlich bestellten Wirtschaftsprüfer der Frage nachgegangen, ob die 2016 von der GAG übernommenen rund ...
Wir sind Elena und Alexander und wir möchten gerne alle auf unseren Tangounterricht einladen.Tango Argentino bedeutet nicht nur wunderschöne Musik, sondern auch viel neue Freunde weltweit, viel Freude und viel Spaß. Tango Argentino ist eine faszinierende Welt, die wir mit Ihnen teilen ...
Neue Landesförderung ermöglicht nun auch energetische Modernisierung Dank einer Förderung des Landes Nordrhein-Westfalen in Höhe von rund 110 Millionen Euro ist die GAG Immobilien AG nun in der Lage, im Zentrum von Chorweiler auch eine energetische Modernisierung ihrer Bestände durchzuführen. ...
Die vorübergehend gelegten Bodenmetallplatten am Liverpooler Platz in Chorweiler sind für die Bürger unsicher, meint Inan Gökpinar, SPD-Fraktionsvorsitzender in der Bezirksvertretung Chorweiler. Dadurch, dass auf den Platten LKWs parken und sie deformieren, stellen sie mittlerweile sowohl für ...
In Köln-Chorweiler ist ein Bewohner (42) eines Hochhauses am frühen Freitagmorgen (1. Februar) nach einem vorausgegangenen Nachbarschaftsstreit mit einem Messer schwer verletzt worden. Polizisten nahmen den Sohn (27) des Nachbarn (46) als Tatverdächtigen fest. Der 42-Jährige liegt nach einer ...
PRESSEMITTEILUNGAm Dienstag, dem 29.01.2019 trafen sich auf Einladung des Vorsitzenden des Bürgervereins Heimersdorf /Seeberg-Süd, Herrn Dieter Höhnen, die Bürgervereine und bürgerschaftlichen Interessen- und Dorfgemeinschaften zu einer gemeinsamen Besprechung im Bezirksrathaus Chorweiler. Thema ...

Werbung

Zahnarztpraxis Dr. Stefan Schmitz & Dr. Katharina Decker

Websitestatistik

Heute 94

Gestern 137

Woche 688

Monat 2328

Insgesamt 129998