Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

Jugendprojekt Roggendorf

Die Jugendwohngruppe Roggendorf ist ein pädagogisches Angebot für männliche Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren. Das Angebot zielt auf junge Menschen, für die bisher kein passgenaues Jugendhilfeangebot gefunden werden konnte. Sie erlebten...

ChorweilerART stellt im Café des Bürgerzentrums Chorweiler aus

Zum ersten Mal hat die Künstlergruppe ChorweilerART im frisch renovierten Café des Bürgerzentrums Chorweiler ausgestellt. Der sichtlich gutgelaunte Bezirksbürgermeister Zöllner hat diesen Aspekt besonders in seiner Ansprache betont: “Ich habe euch...

OB Reker ist Schirmherrin des Hochhausmarathons

Der 4. Hochhausmarathon in Köln-Chorweiler steht erneut unter der Schirmherrschaft der Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker. Bei der Veranstaltung der DJK Wiking am 8. September 2018 werden wie zuletzt 2016 rund 100 Teilnehmende erwartet,...
Wetter in Chorweiler

b_350_307_0_00_images_Artikel_baustelle.jpegDie RheinEnergie arbeitet in der Zeit von Mittwoch, 29. Juni, bis voraussichtlich Freitag, 11. November, in mehreren Straßen in Fühlingen und Roggendorf-Thenhoven am Stromnetz. Die Arbeiten finden u.a. auf dem Blumenbergsweg und dessen Verlängerung, der Bruchstraße, im Teilstück zwischen der Neusser Landstraße und dem Walter-Dodde-Weg statt.

Während der Bauzeit ist es erforderlich, den Blumenbergsweg von Mittwoch, 29. Juni, bis Montag, 11. Juli, zwischen der Mercatorstraße und der Neusser Landstraße zu sperren. Der Verkehr wird währenddessen über Worringen und Chorweiler nach Blumenberg bzw. Roggendorf umgeleitet.

Ab Dienstag, 12. Juli, steht der Blumenbergsweg nur als Einbahnstraße in Richtung Neusser Landstraße zur Verfügung. Die Umleitung über die Merianstraße in Fahrtrichtung Blumenberg besteht weiterhin.

Ab Montag, 11. Juli, bis voraussichtlich Freitag, 11. November, werden der Blumenbergsweg und die Bruchstraße zwischen der Mercatorstraße und der Ortseinfahrt Roggendorf gesperrt. Von der Sperrung ausgenommen sind Einsatzfahrzeuge und der Linienverkehr. Der übrige Verkehr wird aus beiden Richtungen über Esch nach Blumenberg bzw. Roggendorf umgeleitet.

Die Parkplätze im Baustellenbereich stehen während der Arbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung, da sie teilweise für die Leitungsverlegung beansprucht werden müssen.

Die Arbeiten dienen der Versorgungssicherheit und sind in Dauer und Umfang mit dem Baustellenmanagement der Stadt Köln koordiniert.

Quelle: RheinEnergie, 29.06.2016

Drucken

1000 Buchstaben übrig


M. Westhoff
Na das wär doch mal eine Gelegenheit für einen Radweg von Roggendorf über Blumenberg bis zur Neusser Landstraße! Aber das wird wahrscheinlich genauso nichts wie damals, als der Blumenbergsweg zur Neusser Straße hin für LKWs verbreitert wurde. Auch da hätte man die Gelegenheit nutzen können. Stattdessen reißt man den Blumenbergsweg immer wieder wochenlang auf und lässt solche Chancen ungenutzt. Schade.

Kommentare  

+3 #1 M. Westhoff 2016-07-02 05:05
Na das wär doch mal eine Gelegenheit für einen Radweg von Roggendorf über Blumenberg bis zur Neusser Landstraße! Aber das wird wahrscheinlich genauso nichts wie damals, als der Blumenbergsweg zur Neusser Straße hin für LKWs verbreitert wurde. Auch da hätte man die Gelegenheit nutzen können. Stattdessen reißt man den Blumenbergsweg immer wieder wochenlang auf und lässt solche Chancen ungenutzt. Schade.
Zitieren

Kommentar schreiben

Kommentare von registrierten Benutzern werden sofort freigeschaltet. Gast-Kommentare erscheinen erst nach der freischaltung durch den Administrator der Website.
Zur Registrierung: bitte hier klicken.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Aus dem Bezirk

Die Jugendwohngruppe Roggendorf ist ein pädagogisches Angebot für männliche Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren. Das Angebot zielt auf junge Menschen, für die bisher kein passgenaues Jugendhilfeangebot gefunden werden konnte. Sie erlebten teilweise keine verlässlichen Beziehungen, haben ...
Zivilfahnder haben am Freitag (7. September) mehrere gestohlene Fahrräder bei einer Hehlerbande in Köln-Esch/Auweiler sichergestellt.
Ein bislang Unbekannter hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (4.-5. September) eine Kölnerin im Ortsteil Chorweiler überraschend zu Boden gerissen. Anschließend versuchte der Angreifer, die Geschädigte zu entkleiden. Die Kripo Köln sucht dringend Zeugen.
Sehr geehrte Damen und Herren, wir beziehen uns auf den Artikel des Kölner Stadt-Anzeigers vom 26.07.2018. Das Projekt „Lebenswertes Chorweiler - ein Zentrum im Wandel“ ist nach wie vor eines der zentralen Themen der Bezirksvertretung in Chorweiler, mit dem sich die Bürger und die ...
Mit Unterstützung der Netzwerkpartner Zoll (Finanzkontrolle Schwarzarbeit), Stadt Köln (Kämmerei) und Bezirksregierung Köln (Technischer Arbeitsschutz) hat die Polizei Köln am gestrigen Vormittag (28. August) in den Kölner Stadtteilen Merkenich und Fühlingen eine großangelegte Kontrollaktion mit ...
Zum ersten Mal hat die Künstlergruppe ChorweilerART im frisch renovierten Café des Bürgerzentrums Chorweiler ausgestellt. Der sichtlich gutgelaunte Bezirksbürgermeister Zöllner hat diesen Aspekt besonders in seiner Ansprache betont: “Ich habe euch schon überall gesehen- in der Handwerkskammer, im ...
Schwere Oberkörper- und Kopfverletzungen hat bereits am Sonntagabend (19. August) ein junger Kölner (13) infolge eines Angriffs durch eine Tätergruppe erlitten. Nach der brutalen Attacke in der U-Bahnhaltestelle Chorweiler, Nähe Londoner Platz flüchteten die als "etwa 15-16-Jährige" beschriebenen ...
Der 4. Hochhausmarathon in Köln-Chorweiler steht erneut unter der Schirmherrschaft der Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker. Bei der Veranstaltung der DJK Wiking am 8. September 2018 werden wie zuletzt 2016 rund 100 Teilnehmende erwartet, darunter auch einige der in der Weltspitze der ...
Dies Mal war alles ruhig, knapp zwei Dutzend Polizisten hatten kaum etwas zu tun. Die angemeldete Aktion unter dem Motto „Mit Suite und Kantate gegen den Staat im Staate - Geheimdienste abschalten!“ des Netzwerks „lebenslaute“ vor dem Haupteingang des Verfassungsschutzes in der Merianstraße in ...
Am Dienstag, 21. August 2018, findet in Köln-Worringen ein großes Familienfest statt. Die Kinder- und Jugendeinrichtung Krebelshof (GUJA gGmbH), der Verein Kindernöte e. V., die RheinFlanke gGmbH, die Flüchtlingsunterkunft Worringen des SKM e. V. und die städtische Jugendpflege im Stadtbezirk ...

Werbung

Zahnarztpraxis Dr. Stefan Schmitz & Dr. Katharina Decker

Websitestatistik

Heute 35

Gestern 85

Woche 195

Monat 2804

Insgesamt 109723