Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

„50765 Chorweiler - Das Dorf der hohen Häuser“

„Mit dieser Ausstellung holen wir ein Stück Lebensgefühl und Phantasie Chorweilers in unser Center – es lohnt sich wirklich diese einzigartigen Fotos zu sehen“, betont Center Manager Gregory Hedderich. Die Ausstellung wird finanziert von der GAG...

Gelb und blau statt grau

Wer heute an dem Sahle-373-Stufenhaus an der Florenzer Straße 32 vorbeikommt, dem wird die Tiefgarageneinfahrt sofort ins Auge springen. Denn die Wände sind nicht mehr grau, sondern leuchten goldgelb und kobaltblau. Am 16. Juni feierten zahlreiche...

Chorweiler in Feierlaune

Das Bezirksfest Chorweiler feierte am 3. Juni sein 40-Jähriges Jubiläum.
Wetter in Chorweiler

b_350_307_0_00_images_Artikel_baustelle.jpegDie RheinEnergie arbeitet in der Zeit von Mittwoch, 29. Juni, bis voraussichtlich Freitag, 11. November, in mehreren Straßen in Fühlingen und Roggendorf-Thenhoven am Stromnetz. Die Arbeiten finden u.a. auf dem Blumenbergsweg und dessen Verlängerung, der Bruchstraße, im Teilstück zwischen der Neusser Landstraße und dem Walter-Dodde-Weg statt.

Während der Bauzeit ist es erforderlich, den Blumenbergsweg von Mittwoch, 29. Juni, bis Montag, 11. Juli, zwischen der Mercatorstraße und der Neusser Landstraße zu sperren. Der Verkehr wird währenddessen über Worringen und Chorweiler nach Blumenberg bzw. Roggendorf umgeleitet.

Ab Dienstag, 12. Juli, steht der Blumenbergsweg nur als Einbahnstraße in Richtung Neusser Landstraße zur Verfügung. Die Umleitung über die Merianstraße in Fahrtrichtung Blumenberg besteht weiterhin.

Ab Montag, 11. Juli, bis voraussichtlich Freitag, 11. November, werden der Blumenbergsweg und die Bruchstraße zwischen der Mercatorstraße und der Ortseinfahrt Roggendorf gesperrt. Von der Sperrung ausgenommen sind Einsatzfahrzeuge und der Linienverkehr. Der übrige Verkehr wird aus beiden Richtungen über Esch nach Blumenberg bzw. Roggendorf umgeleitet.

Die Parkplätze im Baustellenbereich stehen während der Arbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung, da sie teilweise für die Leitungsverlegung beansprucht werden müssen.

Die Arbeiten dienen der Versorgungssicherheit und sind in Dauer und Umfang mit dem Baustellenmanagement der Stadt Köln koordiniert.

Quelle: RheinEnergie, 29.06.2016

Drucken

1000 Buchstaben übrig


M. Westhoff
Na das wär doch mal eine Gelegenheit für einen Radweg von Roggendorf über Blumenberg bis zur Neusser Landstraße! Aber das wird wahrscheinlich genauso nichts wie damals, als der Blumenbergsweg zur Neusser Straße hin für LKWs verbreitert wurde. Auch da hätte man die Gelegenheit nutzen können. Stattdessen reißt man den Blumenbergsweg immer wieder wochenlang auf und lässt solche Chancen ungenutzt. Schade.
„Mit dieser Ausstellung holen wir ein Stück Lebensgefühl und Phantasie Chorweilers in unser Center – es lohnt sich wirklich diese einzigartigen Fotos zu sehen“, betont Center Manager Gregory Hedderich. Die Ausstellung wird finanziert von der GAG Immobilien AG und kann bis einschließlich Samstag, ...
Am späten Mittwochabend (20. Juni) ist ein 28-jähriger Kölner in Volkhoven/Weiler auf offener Straße durch einen Schuss ins Bein schwer verletzt worden. Zuvor war er von mehreren Männern vor einer Shisha-Bar körperlich angegangen worden. Die Unbekannten flüchteten in einem silbernen Golf mit gelben ...
Die Kölner Verkehrs-Betriebe AG (KVB) und die RheinEnergie AG laden am Samstag, 23.Juni 2018, in der Zeit von 10 bis 15 Uhr zum Tag der offenen Tür in ihr gemeinsames Ausbildungszentrum auf dem Gelände der RheinEnergie inEhrenfeld (Parkgürtel 24) ein. Neben zahlreichen Aktionen wie einem ...
Der Retentionsraum Köln-Worringen ist der letzte Baustein des Hochwasserschutzkonzeptes der Stadt Köln von 1996 und darüber hinaus eines der wichtigsten überregionalen Hochwasserschutzprojekte am Rhein.
Wer heute an dem Sahle-373-Stufenhaus an der Florenzer Straße 32 vorbeikommt, dem wird die Tiefgarageneinfahrt sofort ins Auge springen. Denn die Wände sind nicht mehr grau, sondern leuchten goldgelb und kobaltblau. Am 16. Juni feierten zahlreiche Quartierbewohner das neue Kunstwerk und den ...
Bei einem Verkehrsunfall ist am gestrigen Nachmittag (18. Juni) im Kölner Stadtteil Chorweiler der Fahrer (38) eines Paketdienstes tödlich verletzt worden.Kurz nach 16.30 Uhr befuhr der 38-Jährige mit einem 7,5-Tonner die Stolpestraße in Richtung Weichselring. Nach Zeugenangaben kam er nach dem ...
Die Polizei Köln hat heute Abend (12. Juni) einen 29 Jahre alten Mann aus Chorweiler festgenommen. Seine Ehefrau befindet sich ebenfalls im Gewahrsam der Polizei. Die gemeinsamen Kinder des Ehepaares sind in Obhut der Stadt Köln. Dem aus Tunesien stammenden Mann wird der Umgang mit toxischen ...
Das Bezirksfest Chorweiler feierte am 3. Juni sein 40-Jähriges Jubiläum.
Am Sonntag, den 3. Juni 2018 von 11 bis 17 Uhr wird die Beiratswahl des Bürgerzentrums Chorweiler stattfinden.
Kontakt mit der Raupe ruft schwere Gesundheitsschäden hervor Das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen hat am Fühlinger See einen starken Befall mit dem Eichenprozessionsspinner festgestellt. Etwa 70 Prozent der rund 250 Eichen an der Sport- und Erholungsanlage sind betroffen. Besonders ...

Werbung

Zahnarztpraxis Dr. Stefan Schmitz & Dr. Katharina Decker