Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

Chorweiler feiert den Weltkindertag

Neben dem großen Fest in der Kölner Innenstadt wird der Weltkindertag am 20. September 2019 schon seit 25 Jahren auch in Chorweiler von den Kinder- und Jugendeinrichtungen des Bezirks gefeiert. Das Angebot wird erfahrungsgemäß von mehr als 600...

Größer und schöner – die minibib steht nun in Chorweiler

Sie ist klein, aber fein. Ein wahrer architektonischer Augenschmaus. Eingebettet mitten in der Hochhaussiedlung Chorweiler, in direkter Nachbarschaft zum frisch renovierten Spielplatz. Und sie ist viel mehr als eine kleine Bibliothek: Sie ist ein...

WEISSER RING

Die Organisation WEISSER RING e.V. hilft Menschen, die Opfer von Kriminalität und Gewalt geworden sind. Auch ihre Angehörige werden betreut. Sie ist ein gemeinnütziger und einziger bundesweit tätiger Opfer­hilfe­verein mit rund 2.900...

b_450_300_0_00_images_Artikel_fire-831213_640.jpgBei einem Brand eines Reihenmittelhauses im Stadtteil Roggendorf konnte die Feuerwehr die Ausbreitung des Brandes auf die benachbarten Gebäude weitestgehend verhindern. Das Brandobjekt wurde stark beschädigt und ist nicht mehr bewohnbar. Die beiden Bewohner wurden leicht verletzt in umliegende Krankenhäuser transportiert.

Bereits wenige Minuten nach der Alarmierung gegen 16 Uhr traf die Löschgruppe Roggendorf der Freiwilligen Feuerwehr als erste Einheit an der Einsatzstelle ein. Der zuständige Löschzug Chorweiler der Berufsfeuerwehr war zeitgleich in einem anderen Brandeinsatz gebunden, sodass weitere Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr aus Weidenpesch, Ehrenfeld und Lövenich nachrückten. Während die Löschgruppe Roggendorf die ersten Maßnahmen einleitete, hatten sich zeitgleich die Bewohner selbstständig ins Freie gerettet. Schnell wurde über mehrere Schlauchleitungen die Brandbekämpfung aufgenommen. Zeitweise waren sieben C-Rohre, davon zwei über Drehleitern, und fünf Atemschutztrupps von Freiwilliger Feuerwehr und Berufsfeuerwehr zeitgleich im Einsatz.

Trotz aller Bemühungen konnte das Reihenhaus nicht gehalten werden und brannte fast vollständig aus. Durch den umfassenden Löschangriff wurde jedoch der Brandschaden bei den Nachbargebäuden begrenzt. Hierfür mussten bei den angrenzenden Häusern die Dachziegel entfernt werden, da sich das Feuer unter der Dachkonstruktion über die Gebäudetrennwände ausbreitete. Nach circa 90 Minuten ununterbrochener Wasserabgabe konnte das Feuer kontrolliert werden, die erforderlichen Nachlöscharbeiten dauerten noch bis in die Abendstunden. Gegen 21 Uhr hat die Löschgruppe Roggendorf die Brandstelle nochmals auf Brandnester kontrolliert. Aus einem Dachgeschossraum des Nachbargebäudes konnte während der Löscharbeiten ein Wellensittich von der Feuerwehr gerettet werden.

Die leicht verletzten Personen wurden in umliegende Krankenhäuser transportiert. Im Einsatz waren insgesamt 50 Einsatzkräfte von Berufsfeuerwehr und Rettungsdienst der Feuer- und Rettungswachen Weidenpesch, Ehrenfeld, Lövenich und der Freiwilligen Feuerwehr Roggendorf. Die Einsatzleitung hatte der Führungsdienst der Branddirektion.

19.10.2017, Feuerwehr Köln

1000 Buchstaben übrig


Aus dem Bezirk

Neben dem großen Fest in der Kölner Innenstadt wird der Weltkindertag am 20. September 2019 schon seit 25 Jahren auch in Chorweiler von den Kinder- und Jugendeinrichtungen des Bezirks gefeiert. Das Angebot wird erfahrungsgemäß von mehr als 600 Kindern zwischen 6 und etwa 14 Jahre aus den ...
Am  22. September 2019 findet in Lindweiler der 1. Garagenflohmarkt statt.
Das Jugend- und Kulturzentrum Krebelshof und die Biologische Station „NABUNaturschutzstation Leverkusen – Köln“ laden herzlich zum Pressen von frischem Apfelsaft ein.
Im Norden von Chorweiler, angrenzend an den Stadtteil Blumenberg, wird in den kommenden Jahren ein neuer Stadtteil erschaffen. Auf einer Fläche von circa 47 Hektar können 2.200 bis 3.000 Wohneinheiten und auch neue Arbeitsplätze entstehen. Darüber hinaus geht es auch zum Beispiel um ein ...
Die Jugendeinrichtung Unnauer Weg 96a in Köln-Lindweiler soll zu einem generationenübergreifenden Bürgerhaus ausgebaut werden. Ein entsprechendes Konzept zum Umbau des "Sozialen Zentrums Lino-Club e.V." zu einem Mehrgenerationenhaus legt die Verwaltung dem Rat mit einer Beschlussvorlage für die ...
Der Pescher See hat den Status eines Landschaftsschutzgebietes. Der § 26 Bundesnaturschutzgesetz definiert Landschaftsschutzgebiete folgendermaßen: "Landschaftsschutzgebiete sind rechtsverbindlich festgesetzte Gebiete, in denen ein besonderer Schutz von Natur und Landschaft erforderlich ist". Im ...
Information, Animation und gute Laune – beim Sommerfest an der Stockholmer Allee warten viele bunte Angebote auf die Mieterinnen und Mieter der GAG Immobilien AG in Chorweiler Mitte. Gefeiert wird am Freitag, 30. August 2019, von 15 bis 18 Uhrauf dem Platz vor dem Haus Stockholmer Allee 15, 50765 ...
Sie ist klein, aber fein. Ein wahrer architektonischer Augenschmaus. Eingebettet mitten in der Hochhaussiedlung Chorweiler, in direkter Nachbarschaft zum frisch renovierten Spielplatz. Und sie ist viel mehr als eine kleine Bibliothek: Sie ist ein Treffpunkt für Klein und Groß, ein Ort für ...
In Chorweiler schlägt der Zirkus seine Zelte auf. Der Kölner ZirkusBus gastiert dort auf Einladung der GAG Immobilien AG und bietet den Kindern aus dem Wohngebiet Spiel, Spaß, Spannung und Abwechslung in den Sommerferien. Unter Anleitung von erfahrenen Zirkuspädagogen können die angehenden ...
Eine VW-Fahrerin (61) hat sich bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen (1. August) in Köln-Fühlingen schwere Verletzungen zugezogen. Die 61-Jährige soll bei einem riskanten Überholmanöver von der Fahrbahn geschleudert sein. Polizisten beschlagnahmten ihren Führerschein.

Werbung

Zahnarztpraxis Dr. Stefan Schmitz & Dr. Katharina Decker

Websitestatistik

Heute 42

Gestern 120

Woche 42

Monat 2451

Insgesamt 153140