Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

Chorweiler feiert den Weltkindertag

Neben dem großen Fest in der Kölner Innenstadt wird der Weltkindertag am 20. September 2019 schon seit 25 Jahren auch in Chorweiler von den Kinder- und Jugendeinrichtungen des Bezirks gefeiert. Das Angebot wird erfahrungsgemäß von mehr als 600...

Größer und schöner – die minibib steht nun in Chorweiler

Sie ist klein, aber fein. Ein wahrer architektonischer Augenschmaus. Eingebettet mitten in der Hochhaussiedlung Chorweiler, in direkter Nachbarschaft zum frisch renovierten Spielplatz. Und sie ist viel mehr als eine kleine Bibliothek: Sie ist ein...

WEISSER RING

Die Organisation WEISSER RING e.V. hilft Menschen, die Opfer von Kriminalität und Gewalt geworden sind. Auch ihre Angehörige werden betreut. Sie ist ein gemeinnütziger und einziger bundesweit tätiger Opfer­hilfe­verein mit rund 2.900...

 

Köln-Blumenberg, 16. Oktober. Unter dem Motto „40 Jahre im Dienste der Menschen“ schickt das LAZARUS Hilfswerk anlässlich dieses Jubiläums eine Wanderausstellung auf Reisen, um das Wirken des Vereins und seiner Tochterunternehmen der Öffentlichkeit vorzustellen.

 

Auf dem Foto: v.l.n.r.: Claudia Hillen, Einrichtungsleitung; Cornelie Wittsack-Junge, Bezirksbürgermeisterin; Wolfgang Haehn, Vorstandsmitglied des LAZARUS Hilfswerkes; Vera Becher-Andre, Projektleiterin
Auf dem Foto: v.l.n.r.: Claudia Hillen, Einrichtungsleitung; Cornelie Wittsack-Junge, Bezirksbürgermeisterin; Wolfgang Haehn, Vorstandsmitglied des LAZARUS Hilfswerkes; Vera Becher-Andre, Projektleiterin
Das St. LAZARUS Haus Köln-Blumenberg ist die vierte Station, an der die Wanderausstellung zu sehen ist. Im Jahre 2008 konnte das LAZARUS Hilfswerk an der Ernstbergstraße seine vierte Senioreneinrichtung in NRW eröffnen. Die Vorstellung des St. Lazarus Hauses ist ein Schwerpunkt neben der Präsentation der weiteren Aktivitäten des Vereins in der Wanderausstellung.

„Das LAZAZUS Hilfswerk und seine Senioreneinrichtung sind aus Köln-Blumenberg nicht mehr wegzudenken. Die Beteiligung des Hauses am Nachbarschaftsfest, an den Aktivitäten der Kirchengemeinden oder aber die eigenen originellen Sommerfeste sind fester Bestandteil im örtlichen Leben. Besonders freut mich der rege Austausch mit der ganz jungen Generation. Die Kinder aus den umliegenden städtischen KiTas und Schulen sind immer wieder gern gesehene Gäste und erfreuen die Bewohner mit ihren Spielen und Liedern“, stellte Cornelie Wittsack-Junge, Bezirksbürgermeisterin der Stadt Köln, fest.

„Wir freuen uns, dass unsere Einrichtung so gut von der örtlichen Gemeinschaft aufgenommen wird. Vor allem ist der rege Austausch zwischen Jung und Alt hier in Blumenberg ein Vorbild für unser neues Projektmodell in der Kreisstadt Bergheim. Hier werden wir eine Kombinationseinrichtung KiTa mit angegliederter Tagespflege bauen und betreiben, um nicht nur punktuell, sondern regelmäßig Senioren und Kinder zusammenführen, um den Austausch und das Verständnis untereinander zu fördern. So hat sich der Verein in den vier Jahrzehnten immer wieder neuen Herausforderungen gestellt und seine Dienstleistungen den jeweiligen Bedürfnissen angepasst. So flexibel kann nur ein relativ kleiner Verein agieren“, konstatierte Wolfgang Haehn, Vorstandsmitglied des LAZARUS Hilfswerkes.

Die Wanderausstellung zeigt die historische Entwicklung, das Engagement in der Auslandshilfe sowie alle Tätigkeitsfelder rund um die Jugend- und Altenhilfe des LAZARUS Hilfswerkes und seiner Tochterunternehmen. Die Ausstellung kann besucht werden bis 27. Oktober 2013 zwischen 10:00 – 17:00 Uhr täglich, im St. LAZARUS Haus, Ernstbergstr. 95, 50765 Köln.

Auf dem Foto: v.l.n.r.: Claudia Hillen, Einrichtungsleitung; Cornelie Wittsack-Junge, Bezirksbürgermeisterin; Wolfgang Haehn, Vorstandsmitglied des LAZARUS Hilfswerkes; Vera Becher-Andre, Projektleiterin vor Wanderausstellung: 40 Jahre im Dienste der Menschen

Text und Foto: LAZARUS-HILFSWERK in Deutschland e. V.

 

1000 Buchstaben übrig


Aus dem Bezirk

Neben dem großen Fest in der Kölner Innenstadt wird der Weltkindertag am 20. September 2019 schon seit 25 Jahren auch in Chorweiler von den Kinder- und Jugendeinrichtungen des Bezirks gefeiert. Das Angebot wird erfahrungsgemäß von mehr als 600 Kindern zwischen 6 und etwa 14 Jahre aus den ...
Am  22. September 2019 findet in Lindweiler der 1. Garagenflohmarkt statt.
Das Jugend- und Kulturzentrum Krebelshof und die Biologische Station „NABUNaturschutzstation Leverkusen – Köln“ laden herzlich zum Pressen von frischem Apfelsaft ein.
Im Norden von Chorweiler, angrenzend an den Stadtteil Blumenberg, wird in den kommenden Jahren ein neuer Stadtteil erschaffen. Auf einer Fläche von circa 47 Hektar können 2.200 bis 3.000 Wohneinheiten und auch neue Arbeitsplätze entstehen. Darüber hinaus geht es auch zum Beispiel um ein ...
Die Jugendeinrichtung Unnauer Weg 96a in Köln-Lindweiler soll zu einem generationenübergreifenden Bürgerhaus ausgebaut werden. Ein entsprechendes Konzept zum Umbau des "Sozialen Zentrums Lino-Club e.V." zu einem Mehrgenerationenhaus legt die Verwaltung dem Rat mit einer Beschlussvorlage für die ...
Der Pescher See hat den Status eines Landschaftsschutzgebietes. Der § 26 Bundesnaturschutzgesetz definiert Landschaftsschutzgebiete folgendermaßen: "Landschaftsschutzgebiete sind rechtsverbindlich festgesetzte Gebiete, in denen ein besonderer Schutz von Natur und Landschaft erforderlich ist". Im ...
Information, Animation und gute Laune – beim Sommerfest an der Stockholmer Allee warten viele bunte Angebote auf die Mieterinnen und Mieter der GAG Immobilien AG in Chorweiler Mitte. Gefeiert wird am Freitag, 30. August 2019, von 15 bis 18 Uhrauf dem Platz vor dem Haus Stockholmer Allee 15, 50765 ...
Sie ist klein, aber fein. Ein wahrer architektonischer Augenschmaus. Eingebettet mitten in der Hochhaussiedlung Chorweiler, in direkter Nachbarschaft zum frisch renovierten Spielplatz. Und sie ist viel mehr als eine kleine Bibliothek: Sie ist ein Treffpunkt für Klein und Groß, ein Ort für ...
In Chorweiler schlägt der Zirkus seine Zelte auf. Der Kölner ZirkusBus gastiert dort auf Einladung der GAG Immobilien AG und bietet den Kindern aus dem Wohngebiet Spiel, Spaß, Spannung und Abwechslung in den Sommerferien. Unter Anleitung von erfahrenen Zirkuspädagogen können die angehenden ...
Eine VW-Fahrerin (61) hat sich bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen (1. August) in Köln-Fühlingen schwere Verletzungen zugezogen. Die 61-Jährige soll bei einem riskanten Überholmanöver von der Fahrbahn geschleudert sein. Polizisten beschlagnahmten ihren Führerschein.

Werbung

Zahnarztpraxis Dr. Stefan Schmitz & Dr. Katharina Decker

Websitestatistik

Heute 109

Gestern 133

Woche 1038

Monat 2398

Insgesamt 153087