Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

"50765 Chorweiler - Das Dorf der hohen Häuser": Ein großes Kino

Wer in diesen Tagen mit der S- oder U-Bahn nach Chorweiler kommt und das Einkaufszentrum besucht, erlebt eine kleine Zeitreise. Im unterirdischen Bereich des Bahnhofs Chorweiler hängen seit Jahren große, schwarz-weiße Fotos aus der „Gründerzeit“...

„Der große Immobilienboom lässt nach“

Die Preise für Häuser und Wohnungen gehen in Köln durch die Decke. Gibt es dennoch Unterschiede je nach Bezirk? Chorweiler Panorama hat mit einem Experten gesprochen. Herr Citak,  gibt es Unterschiede auf dem Immobilienmarkt zwischen dem Kölner...

Gelb und blau statt grau

Wer heute an dem Sahle-373-Stufenhaus an der Florenzer Straße 32 vorbeikommt, dem wird die Tiefgarageneinfahrt sofort ins Auge springen. Denn die Wände sind nicht mehr grau, sondern leuchten goldgelb und kobaltblau. Am 16. Juni feierten zahlreiche...
Wetter in Chorweiler
Werbung

b_450_338_0_00_images_Artikel_Blumenberg_2017_09_compressed.jpgSeit 2016 gibt es nun endlich wieder ein Fitnessstudio in Köln-Blumenberg. Volker Fischer, der Inhaber des IRON Home Cologne Fitnessstudios ist von Heimersdorf nach Blumenberg gezogen. Er gab er uns ein Interview und wir möchten Ihnen daraufhin das Studio gerne einmal vorstellen.

Volker Fischer hat sich seit Jahrzehnten mit Herzblut dem Fitness- und Bodybuildersport verschrieben. Ihm ist es wichtig, dass die Persönlichkeit seiner Kunden groß geschrieben wird. Nicht zuletzt aus diesem Grund betreibt er sein Studio, hat viele Sportler aus Heimersdorf nach Blumenberg mitgenommen und sucht hier nun eine neue Herausforderung. Er legt sehr großen Wert darauf, sich von den großen Ketten zu unterscheiden, durch Liebe zum Sport und mit gutem Training. Bei ihm zählt jedes einzelne Mitglied, hier gibt es keine Massenabfertigung. Jeder Sportler und jeder Newbie wird individuell beraten und trainiert. Keiner kommt zu kurz. Aber Volker, selber erfolgreicher Bodybuilder, hat auch mit Vorurteilen zu kämpfen.

b_160_120_0_00_images_Artikel_Blumenberg_2017_01_compressed.jpgb_160_120_0_00_images_Artikel_Blumenberg_2017_02_compressed.jpgb_160_120_0_00_images_Artikel_Blumenberg_2017_03_compressed.jpgb_90_120_0_00_images_Artikel_Blumenberg_2017_05.jpgb_160_120_0_00_images_Artikel_Blumenberg_2017_07_compressed.jpg

Zum einen für sich selbst, zum anderen aber auch mit potentiellen Mitgliedern, die sein Studio als reine "Mucki-Bude" abstempeln. "Es ist nicht so. Wir freuen uns genauso auf Menschen, die Anfänger sind, die "nur" Fitness möchten, die abnehmen wollen, die etwas für ihre Gesundheit tun wollen oder die reine Ausdauer trainieren wollen,“- sagt Volker. „Und natürlich freuen wir uns auf die Menschen, die den Sport Bodybuilding noch und weiter zelebrieren".

Auf ca. 450 Quadratmetern bietet das Studio eine Menge Möglichkeiten. Es ist in drei Bereiche unterteilt. Im Eingangsbereich findet man sowohl Kardiogeräte als auch den Kleinhantelbereich und Zirkeltrainigsmöglichkeiten. Mit drei Crossern, einem Stepper, vier Fitnessrädern, 44 Muskelkraftgeräten und dem großen Bereich an Kleinhanteln wird viel geboten. Weiter geht es ein halbes Stockwerk tiefer in den Builder-Bereich. Hier liegt der Fokus vor allem auf der Beinmuskulatur. Nebenan findet man den Raum, in dem Kurse stattfinden. Momentan gibt es drei mal wöchentlich einen Zumba Kurs, einen Capoeira-Kurs für Kinder, Erwachsene und Fighter. Weitere Kurse wie Fatburner, Bodyworkout und Mutter-Kind-Sport folgen in Kürze. Zumba findet Mo., Mi. und Fr. zwischen 20:30 und 22:00 Uhr statt. Eine umfangreiche und personalisierte Ernährungsberatung wird ebenso angeboten.

b_160_120_0_00_images_Artikel_Blumenberg_2017_08_compressed.jpgb_160_120_0_00_images_Artikel_Blumenberg_2017_10_compressed.jpgb_160_120_0_00_images_Artikel_Blumenberg_2017_12_compressed.jpgb_160_120_0_00_images_Artikel_Blumenberg_2017_14_compressed.jpg

Das Studio bietet zudem einen schönen und modernen Dusch- und Umkleidebereich, sowohl für Frauen, als auch für Männer getrennt. An der Bar im Eingangsbereich kann man Sportnahrung wie Energiedrinks, Proteinshakes, Fettburner und ähnliches, oder einfach einen leckeren Kaffee käuflich erwerben.

Volker Fischer (IRON Home) und Sarah Simon, Reporterin
Volker Fischer (IRON Home) und Sarah Simon, Reporterin
Die Öffnungszeiten liegen momentan in der Woche bei 10:00 bis 22:00 Uhr, am Wochenende von 10:00 bis 16:00 Uhr.
Zur Zeit zählt das Fitnessstudio rund 200 Mitglieder. Da geht aber noch mehr, sagt Volker. Bis Aschermittwoch (1. März 2017) bietet er einen Mitgliedsvertrag inklusive einem Kurs für 29,00 Euro im Monat bei einem 12-Monatsvertrag an. Wenn man aktuell noch in einem anderen Studio angemeldet ist, gibt es die Möglichkeit, per Kündigungsbestätigung bis zu drei Monate (bei Abschluss eines Vertrages im Iron Home Cologne) kostenlos für diese Zeit schon in IRON Home zu trainieren.Schaut mal vorbei in der Geiersbergstr. 78, in 50765 Köln-Blumenberg, direkt an der S-Bahn-Station! Ein Probetraining ist nach kurzer vorheriger Absprache gerne kostenfrei möglich. Volker freut sich auf Sie, jeder ist willkommen!
IRON Home Cologne, Inhaber Volker Fischer, Geiersbergstr. 78, 50765 Köln, www.ironhomecologne.com

Drucken

21.02.17, Sarah Simon

1000 Buchstaben übrig


Alex
Hi,
Ist das Fitnessstudio schon geschlossen? Die domain ist leider nicht mehr erriechbar und über Google finde ich auch keine reviews dazu.

Viele Grüße
Alex

Aus dem Bezirk

Von Montag (23.7.) bis Donnerstag (26.7.) stehen auf der Industriestraße in Köln-Niehl in Fahrtrichtung Chorweiler ab der Emdener Straße bis zur Sperranlage jeweils zwischen 9 und 15 Uhr nur zwei der vorhandenen drei Fahrstreifen zur Verfügung. In dieser Zeit werden entlang dieses Abschnitts der ...
Bei einem Verkehrsunfall in Köln-Worringen ist am Freitagnachmittag (6. Juli) ein Radfahrer (37) gestürzt. Er zog sich eine langwierige Verletzung zu. Der am Verkehrsunfall beteiligte Autofahrer fuhr weg, ohne sich um den Verletzten zu kümmern und seine Personalien anzugeben. Die Polizei Köln sucht ...
Eine allgemeine Verkehrskontrolle der Polizei Köln hat am Dienstagvormittag (17. Juli) im Stadtteil Chorweiler dazu geführt, dass die Einsatzkräfte etwa 80 Kilogramm Fleischwaren aus dem Verkehr zogen. Der überprüfte Transporter war nicht mit einer Kühlanlage ausgestattet, die Kühlkette für ...
Ab heute Abend (12.7.) kommt es im Zuge des Neubaus der Rheinbrücke zu verschiedenen Einschränkungen rund um das Autobahnkreuz Leverkusen-West und auch in Leverkusen selbst. Im Einzelnen sind dies:
Aufgrund des Feuerwehrfestes in Roggendorf am Sonntag, 8. Juli 2018, wird die Quettinghofstraße zwischen dem Walter-Dodde-Weg sowie der Baptiststraße in der Zeit von ca. 11 Uhr bis 22 Uhr gesperrt. Daher müssen die Busse der Linie 120 im genannten Zeitraum zwischen den Haltestellen “Worringen ...
Wer in diesen Tagen mit der S- oder U-Bahn nach Chorweiler kommt und das Einkaufszentrum besucht, erlebt eine kleine Zeitreise. Im unterirdischen Bereich des Bahnhofs Chorweiler hängen seit Jahren große, schwarz-weiße Fotos aus der „Gründerzeit“ der Neuen Stadt. Menschen unterschiedlicher Herkunft ...
Bereits zum 33. Mal findet am Wochenende von Freitag, 6. Juli, bis Sonntag, 8. Juli, das Summerjam-Festival am Fühlinger See statt. Zahlreiche Gäste verbinden dieses Musikerlebnis mit einem Campingaufenthalt und einer mehrtägigen Party. Die KVB verstärken zum Summerjam die Bus-Linien 120, 121 und ...
Die Straßen.NRW-Verkehrszentrale nimmt am Mittwoch (4.7.) zwei weitere Zuflussregelungsanlagen in Betrieb. Die Anlagen befinden sich auf der A1 in der Anschlussstelle Erftstadt, Fahrtrichtung Süd, und auf der A57 in der Anschlussstelle Köln-Worringen, Fahrtrichtung Nord.
Fast jeden Tag bringen Medien Berichte über Flüchtlinge. Bilder von Schiffen voller Menschen, die auf der Flucht sind, hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Das Thema Flucht ist allgegenwärtig. Wie gehen Kinder damit um?
Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei Köln nach zwei Männern. Ihnen wird vorgeworfen, in der Zeit vom 29. bis zum 30. Januar in ein Altenwohnheim in Köln-Chorweiler eingebrochen zu sein. Am Dienstagmorgen (30. Januar) kam eine Angestellte (38) gegen 7 Uhr zur Arbeit. Sie ...

Werbung

Zahnarztpraxis Dr. Stefan Schmitz & Dr. Katharina Decker

Websitestatistik

Heute 1

Gestern 88

Woche 617

Monat 2698

Insgesamt 102578