Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

Fotoausstellung über Chorweiler kommt nach Kalk ins Odysseum

Chorweiler – der Stadtteil im Kölner Norden ruft bei vielen ein bestimmtes Bild hervor. Wie die Realität dort wirklich aussieht, bleibt jedoch den Bewohnern vorbehalten. Einen neuen Einblick ins Innere dieses „Dorfs der Hohen Häuser“ ermöglicht das...

City-Center Chorweiler hat einen neuen Center Manager

Köln, 15.04. 2019: Seit dem 15. April 2019 leitet Andreas Schwarzkopf als Center Manager das City-Center Chorweiler. Er folgt Katrin Brangs, die für die ECE in den Berliner-Raum wechselt.

Große Demo in Chorweiler

Presseerklärung Die Kassenärztliche Vereinigung (Herr Dr. Zastrow, Herr Dr. Bergmann) und Politiker aller Parteien wurden aufgefordert mit den Bürgen in den öffentlichen Dialog zu treten, um den Standort der Notfallpraxis Chorweiler zu erhalten. Nach...

Kreuzfeld hinter Blumenberg
Kreuzfeld hinter Blumenberg
Aus Sicht des Stadtbezirks Chorweiler ist es zu begrüßen, dass der Rat der Stadt Köln der inkonsistenten Argumentation der FDP nicht gefolgt ist und deren Antrag "Schaffung von Wohnraum für bis zu 5.000 Kölnerinnen und Kölner - Realisierung des Stadtteils Kreuzfeld" mehrheitlich abgelehnt und damit den Beschluss der Bezirksvertretung Chorweiler vom 11.7.2013 bestätigt hat.

Die vom Rat einstimmig beschlossenen Maßnahmen zum Ausbau des Wohnungsbaus beinhalten u.a. das Bekenntnis, dass „ die Innenentwicklung der Außenentwicklung vorzuziehen" sei. Diese Beschlusslage entspricht auch der der Bezirksvertretung Chorweiler:

„Die Bezirksvertretung erkennt die Notwendigkeit, dass zur Sicherstellung der Wohnungsversorgung ausreichende neue Bauflächen im Stadtbezirk Chorweiler bereitgestellt werden müssen. Sie ist nach den Erfahrungen mit der Entwicklung des Stadtteils Blumenberg aber der Auffassung, dass eine sozialverträgliche Siedlungsentwicklung im Stadtbezirk nicht mit großen Baugebieten wie Kreuzfeld, sondern allein durch Arrondierungen bestehender Ortslagen erreicht werden kann und ist offen für geeignete Planungsvorschläge." Bei Umsetzung des gestrigen Ratsbeschlusses, nach dem die Innenentwicklung Vorrang vor der Außenentwicklung hat, bestehen im Stadtbezirk Chorweiler auch ohne Kreuzfeld noch jahrelang große Wohnungsbaureserven (ca. 1200 Wohneinheiten im Einfamilienhaus- und Geschosswohnungsbau), die im Flächennutzungsplan enthalten sind. Vor einer Reaktivierung der Bebauungspläne Kreuzfeld sollten diese Reserven erst einmal realisiert werden. Da die bisherige Nachfrage im Stadtbezirk eher schleppend verläuft, besteht derzeit keine Notwendigkeit einer Planung von „Kreuzfeld". Die Weiterentwicklung Blumenbergs sollte ebenfalls vor einer solchen Planung stehen. In den Redebeiträgen der Ratsmitglieder von SPD, CDU und Grünen wurde zudem ein Kriterienkatalog für die Entwicklung von Wohnstandorten/ -siedlungen gefordert. Berücksichtigung sollte dabei auch die Bildung von „lebenswerten Veedeln" finden.
Dem ist zuzustimmen unter der Voraussetzung, dass die betroffenen Bezirksvertretungen sowie die Bürgerinnen und Bürger frühzeitig beteiligt werden.

Mit freundlichen Grüßen
Cornelie Wittsack-Junge
Bezirksbürgermeisterin

19.07.2013 Foto: Auf diesem Areal hinter Blumenberg sollte Kreuzfeld entstehen (Alexander Litzenberger)

1000 Buchstaben übrig


Aus dem Bezirk

Chorweiler – der Stadtteil im Kölner Norden ruft bei vielen ein bestimmtes Bild hervor. Wie die Realität dort wirklich aussieht, bleibt jedoch den Bewohnern vorbehalten. Einen neuen Einblick ins Innere dieses „Dorfs der Hohen Häuser“ ermöglicht das gleichnamige Fotoprojekt „50765 Chorweiler“. Die ...
An Ostersonntag (21.4.2019) ab 13:00 Uhr können Kinder sich auf die Suche nach 500 Eiern machen!
Köln, 15.04. 2019: Seit dem 15. April 2019 leitet Andreas Schwarzkopf als Center Manager das City-Center Chorweiler. Er folgt Katrin Brangs, die für die ECE in den Berliner-Raum wechselt.
Presseerklärung Die Kassenärztliche Vereinigung (Herr Dr. Zastrow, Herr Dr. Bergmann) und Politiker aller Parteien wurden aufgefordert mit den Bürgen in den öffentlichen Dialog zu treten, um den Standort der Notfallpraxis Chorweiler zu erhalten.Nach dem binnen kürzester Zeit über 6000 ...
AKTUALISIERT am 05.04.2019, 22:13 Uhr Fahndungsrücknahme  Der Vermisste Elfjährige ist soeben durch ein Streifenteam der Polizei Köln wohlbehalten in Köln-Chorweiler angetroffen worden. Ein aufmerksamer Zeuge hatten ihn aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung in einer S-Bahn wiedererkannt und ...
Auf Initiative von zwei Bürgerinnen Helga Wagner und Ursula Buetgen findet am 13. April um 11.00 Uhr eine Demo statt unter dem Motto: Chorweiler - Unsere Notfallpraxis muss hier bleiben! Treffpunkt am Athener Ring 4, Ecke Florenzer Str. gegenüber der Notfallpraxis Chorweiler, Florenzerstr. 84
Für mehr Sauberkeit im Quartier engagiert sich die GAG Immobilien AG gemeinsam mit den Menschen in Chorweiler Mitte. Zum dritten Mal wird im Rahmen der stadtweiten Aktion „Kölle putzmunter“ der Stadtteil abgegangen und achtlos weggeworfener Müll eingesammelt. In diesem Jahr werden mehr als 100 ...
Bereits zum fünften Mal bietet Bezirksbürgermeister Zöllner eine Fahrradtour durch den Stadtbezirk Chorweiler an.
Ein Skoda-Fahrer (33) hat mit mehr als zwei Promille in Köln-Chorweiler zwei geparkte Autos, einen geparkten Anhänger und einen entgegenkommenden Opel Astra gerammt und einen Sachschaden von mehr als 20.000 Euro verursacht. Sein Versuch, den "Schaden" ohne die Polizei zu regeln, schlug fehl. ...
 Die Polizei Köln fahndet nach zwei unbekannten Räubern, die in der Nacht auf Samstag (16. März) im Stadtteil Chorweiler versucht haben, zwei Kölner (21, 22) zu überfallen. Bei dem Angriff setzte einer der Täter Reizstoff ein. Rettungskräfte brachten den 21-Jährigen mit Augenreizungen in ein ...

Werbung

Zahnarztpraxis Dr. Stefan Schmitz & Dr. Katharina Decker

Websitestatistik

Heute 47

Gestern 62

Woche 109

Monat 3965

Insgesamt 134951