Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

Entwicklung des neuen Stadtteils Kreuzfeld

Stadt informiert Politik und Öffentlichkeit über die weiteren Verfahrensschritte Für die Entwicklung des neuen Stadtteils Kreuzfeld im Stadtbezirk Köln-Chorweiler hat die Verwaltung nun einen Ablaufplan mit allen erforderlichen Verfahrensschritten...

Nachhilfe, die funktioniert

Werbung Nach einigen Schätzungen bekommen ein bis zwei Millionen Schülerinnen und Schüler in Deutschland Nachhilfeunterricht. Die Branche boomt, knapp eine Milliarde Euro investieren die Eltern in diese zusätzliche Förderung ihrer Kinder. Dabei ist...

Erweiterungsbau für Gymnasium fertiggestellt – Grundschule entsteht

Das Heinrich-Mann-Gymnasium, Fühlinger Weg 4, in Köln-Volkhoven/Weiler hat nach einer neuen Mensa nun auch einen Erweiterungsbau erhalten. Die letzten Abnahmen sind in dieser Woche erfolgreich verlaufen, so dass der Bau den rund 1.250 Schülerinnen...
Wetter in Chorweiler

Eine grandiose und bewegende Veranstaltung

Es begann damit, dass die katholische Gemeinde in Chorweiler einen neuen Pastor bekam, Pfarrer Neukirchen. Er kannte diesen Stadtteil zuvor noch gar nicht, war ein wenig überrascht, dass die Kirche dort keine Glocken hat und war beeindruckt über die Vielfalt der Nationen hier. Auslöser war die geplante Heiligsprechung des Pfarrpatrons, Papst Johannes XXIII.

Friedensfest-Chorweiler Muttererden 140426
Friedensfest-Chorweiler Muttererden 140426
Er selbst betete für den Frieden auf Erden. So wurde ein uralter christlicher Brauch aufgegriffen, eine Glocke für den Frieden zu gießen. Das Friedensfest wurde am 26. und 27. April auf dem Pariser Platz gefeiert. Verschiedene Glaubensgemeinschaften und Nationen haben sich daran beteiligt. Einen besonders symbolischen Beitrag konnte jeder dazu leisten und eine Handvoll Mutterboden aus seiner Heimat zur Abstützung der Glockenform beisteuern.

Am Rande des Pariser Platzes wurde die Form eingegraben und die Bronze aufgeschmolzen. Teilweise von weit her kamen die verschiedenen Nationen, aber auch aus den umliegenden Regionen, auch von der Worringer Heide, wo 1288 die große Schlacht stattfand und im vergangenen Jahr ebenfalls eine Friedensnacht veranstaltet wurde. Beindruckend war zu sehen, wie vielfältig die Böden waren in Konzistenz und Farbe. Von steinig über fest zu sandig, von hellbeige bis schwarz.

Friedensfest-Chorweiler Glockenguss
Friedensfest-Chorweiler Glockenguss
Sehr bewegend war der Höhepunkt des ersten Tages: Es wurde zu einer Schweigeminute für den Frieden aufgerufen. In dieser Stille wurde dann die rotglühende Bronze in die Form gegossen und die überschüssige Luft entwich mit tosenden Flammen. Der Glockengießer, Bruder Michael, erklärte am nächsten Tag, dass in seinem Stand jedesmal beim Gießen 3 Tode gestorben wird. Das erste mal beim Gießen, dass die Form nicht bricht, beim nächsten mal bei der Entformung, dass die Geometrie und Oberfläche der Glocke in Ordnung ist und schließlich beim ersten Anschlagen, wenn der Klang ertönt. Soviel kann verraten werden: Alle der Drei wurden überlebt.

Die Glocke erhielt als Relief die Abdrücke von fünf Kinderhänden aus Chorweiler, die Wurzeln zu den fünf Kontinenten haben.

Friedensfest-Chorweiler Glocke 140427
Friedensfest-Chorweiler Glocke 140427
Als wohl spannenste der letzten Amtshandlung von unserer Bezirksbürgermeisterin, Frau Cornelie Wittsack-Junge, war dann der erste Anschlag mit dem Klöppel. Der Klang ertönte zaghaft, aber klar. Dies war auch das Startsignal für hunderte Ballons, welche mit einer Friedensbotschaft auf die Reise geschickt wurden. Diejenige, die am weitesten reist und zurückgesendet wird, soll beim Bezirksfest am 15. Jun. prämiert werden.
Friedensfest-Chorweiler Botschaftsballons 140427
Friedensfest-Chorweiler Botschaftsballons 140427

Mit Begeisterung wurde vom Publikum der Vorschlag aufgenommen, den Pariser Platz nun in "Friedensplatz" umzubenennen, auch die hiesigen Politiker waren von der Idee angetan und werden diese weiter verfolgen.

 

28.Apr.2014, Stefan Yeh

 

{youtube}tXsCiVpYW4U{/youtube}

1000 Buchstaben übrig


Aus dem Bezirk

Stadt informiert Politik und Öffentlichkeit über die weiteren Verfahrensschritte Für die Entwicklung des neuen Stadtteils Kreuzfeld im Stadtbezirk Köln-Chorweiler hat die Verwaltung nun einen Ablaufplan mit allen erforderlichen Verfahrensschritten bis hin zur Planungsreife vorgelegt. Das ...
Werbung Nach einigen Schätzungen bekommen ein bis zwei Millionen Schülerinnen und Schüler in Deutschland Nachhilfeunterricht. Die Branche boomt, knapp eine Milliarde Euro investieren die Eltern in diese zusätzliche Förderung ihrer Kinder. Dabei ist das Nachhilfe-Angebot auf dem Markt ziemlich ...
Die Stadt Köln errichtet aktuell auf dem Grundstück Blumenbergsweg/Neusser Landstraße in Köln-Fühlingen eine Unterkunft für Geflüchtete in Systembauweise. Aktuell werden die Versorgungsleitungen für Strom, Gas und Wasser verlegt. Dies wird zu einer vorübergehenden Einschränkung für Fußgänger und ...
Die lang andauernde Hitzeperiode hat bereits gezeigt mit welchen Herausforderungen zukünftig gerechnet werden muss, denn im Zuge des Klimawandels müssen wir uns darauf einstellen, dass die Wetterextreme künftig zunehmen werden. Und mit solch hohen Temperaturen steigt auch die Gefahr lokaler ...
Auch in diesem Jahr stellt Bezirksbürgermeister Reinhard Zöllner und die Bezirksvertretung Chorweiler mit Unterstützung des Seeberger Pflanzenhofs, Bürgerzentrum Chorweiler und der Freiwilligen Feuerwehr Köln-Fühlingen, einen Weihnachtsbaum auf dem Pariser Platz auf.
Das Heinrich-Mann-Gymnasium, Fühlinger Weg 4, in Köln-Volkhoven/Weiler hat nach einer neuen Mensa nun auch einen Erweiterungsbau erhalten. Die letzten Abnahmen sind in dieser Woche erfolgreich verlaufen, so dass der Bau den rund 1.250 Schülerinnen und Schüler für den Ganztag zur Verfügung steht. ...
In der Nacht zu Freitag (9. November) hat ein 21-Jähriger einen 58 Jahre alten Mann in Köln-Worringen mit schweren Kopf- und Gesichtsverletzungen reglos neben einem elektrischen Tretroller gefunden. Die Reanimation durch den 21-Jährigen und seine Mutter (52) sowie wenig später durch einen Notarzt ...
Bislang Unbekannte haben am Sonntagabend (4. November) das Gebäude eines Beachclubs am Escher See in Köln - Esch/Auweiler mutwillig angezündet. Das holzverkleidete Restaurant-Häuschen nahe der Straße Am Baggerfeld wurde infolge der Brandstiftung völlig zerstört. Die Kripo Köln sucht Zeugen.
Am Donnerstagmittag (18. Oktober) haben zwei bislang unbekannte Männer in einer Stadtbahn in Köln-Chorweiler eine Frau (35) ausgeraubt. Die Polizei bittet Zeugen, sich dringend zu melden.
Dank eines aufmerksamen Zeugen (51) hat die Polizei Köln am frühen Mittwochmorgen (17. Oktober) einen Kabeldieb (26) in einem Waldstück zwischen den Stadtteilen Weiler und Heimersdorf festgenommen. Die Fahndung nach seinem Mittäter dauert an.

Werbung

Zahnarztpraxis Dr. Stefan Schmitz & Dr. Katharina Decker

Websitestatistik

Heute 69

Gestern 73

Woche 69

Monat 1485

Insgesamt 119007