Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

Projekt Kinderstadt – lernen fürs Leben

Am Kiosk werden die Mühe und die Zeit, die die Kinder in die unterschiedlichen Gewerke investiert haben, mit allerlei tollen Sachen belohnt: Von einem Stempel bis zum Buch oder Durstlöscher ist einiges dabei. Man kann zwar alles kaufen, muss aber...

Eröffnung der minibib Chorweiler

Eröffnung der minibib Chorweiler durch Oberbürgermeisterin Henriette Reker Freitag, 16. August 2019 um 11 Uhr Der Förderverein Stadtbibliothek Köln e. V. und die Stadtbibliothek freuen sich über ihr neues Projekt – die minibib Chorweiler. In...

A1/A3: Einschränkungen auf dem nördlichen Kölner Autobahnring in den Sommerferien

In den NRW-Sommerferien kommt es im Kölner Norden und in Leverkusen zu mehreren Einschränkungen für den Verkehr. Ab Montag (15.7.) sind in der Anschlussstelle Köln-Niehl die beiden südlichen Schleifen gesperrt. Bis Ende August werden die...

Teilnehmer
Teilnehmer
Frieden - in Anbetracht der aktuellen Nachrichten ist dieses hohe Gut derzeit nicht richtig spürbar. Auch wenn die Konflikte weit entfernt erscheinen, so sind auch viele zumindest mittelbar davon betroffen.

So wurde die Aktion des Gießens der Friedensglocke im Frühjahr (wir berichteten) aufgegriffen und zu einer kurzen Friedensveranstaltung am vergangenen Sonntag abend aufgerufen (hier).Trotz der kurzfristigen Einladung folgten dieser etwa 200 Bürger und nahmen an der Veranstaltung teil, auch Verteter aus der örtlichen Politik, unter anderem der neue Bezirksbürgermeiser Herr Zöllner und die Vorgängerin Frau Wittsack-Junge.

Nach Entzünden von Kerzen und einer kurzen Ansprache des Herrn Pfarrers Neukirchen, wurde an ganau der gleichen Stelle, wo die Friednsglocke entstand, diese für kurze Zeit angeschlagen.

Glocke
Glocke
Im Anschluß gab es auch die Gelegenheit persönlich mit einem kleinen Gummihammer die Glocke erklingen zu lassen.

Geplant ist diese Veranstaltung nun regelmäßig durchzuführen. Zunächst wird es jeden Sonnatg abend um die gleiche Uhrzeit an gleicher Stelle fortgeführt. Wenn es stark regnen sollte, evtl. Ausnahmsweise in der Kirche...

Die weitere Vorgehensweise in der Zukunft wird in den nächten Tagen mit den Akteuren und Organisationen vor Ort besprochen.

29.Aug.2014, Stefan Yeh

 


Im Folgenden die Ansprache:

Herzlich willkommen zum „Chorweiler Abendfrieden“

So viele hier haben Anteil daran, dass diese Glocke an diesem Platz „geboren“ werden konnte. Ich stehe also heute nur stellvertretend hier, für alle, die sich vor wenigen Wochen die „Hände schmutzig“ gemacht haben – für den Frieden. Eine Hand voll Heimaterde haben viele gebracht, damit  darin unsere Friedensglocke gegossen werden konnte.

Dankbar und staunend erinnern wir uns jetzt an das Zusammenspiel der guten Kräfte, das diese Glocke ermöglicht hat. Vor wenigen Tagen war sie sogar als Kölner Friedensbotschafterin im Kölner Dom und hat dort für den Frieden geläutet.

Beunruhigt und traurig erinnern wir uns jetzt aber auch an das Leid so vieler unschuldiger Menschen, die nicht wissen, was und wie ihnen in diesen Tagen geschieht.

Solidarisch und mitfühlend stellen wir uns in den Klangraum unserer Friedensglocke. Mit ihrem Läuten spricht sie ein Wort des Friedens, wo uns vor Erschrecken und Hilflosigkeit die Worte fehlen. Sie will uns erinnern an die Möglichkeit des Zusammenspiels guter Kräfte für den Frieden – so wie wir es beim Friedensfest in Chorweiler erleben durften.

„Das Niveau der Grausamkeit der Menschheit in diesem Moment – es lässt erschrecken“

Papst Franziskus 

 
 

Vor wenigen Tagen ist Papst Franziskus von seinem Asienbesuch nach Rom heimgekehrt. Auf dem Heimflug, hoch über den Wolken, hat er den Journalisten Rede und Antwort gestanden. Zur gegenwärtigen Situation sagte er: „Das Niveau der Grausamkeit der Menschheit in diesem Moment – es lässt erschrecken. […] Ich glaube, dass es uns allen gut tun wird, darüber nachzudenken.“

Wenn wir jetzt unsere Glocke erklingen lassen, dann tun wir das auf dem Niveau des Friedens. Das Zusammenspiel guter Kräfte – wir wollen es nicht vergessen und unsere Kräfte weiter einsetzen für den Frieden.

Eine Friedensbitte kann uns dazu ermutigen:
„Unsere Erde ist nur ein kleines Gestirn im großen Weltall. An uns liegt es, daraus einen Planeten zu machen, dessen Geschöpfe nicht von Kriegen gepeinigt werden, nicht von Hunger und Furcht gequält, nicht zerrissen in sinnlose Trennung nach Rasse, Hautfarbe oder Weltanschauung. Haben wir Mut und die Voraussicht, schon heute mit diesem Werk zu beginnen, damit unsere Kinder und Kindeskinder einst mit Stolz den Namen Mensch tragen.“ (Text nach einem Gebet der Vereinten Nationen)

Pfr. Ralf Neukirchen

1000 Buchstaben übrig


Aus dem Bezirk

Am Kiosk werden die Mühe und die Zeit, die die Kinder in die unterschiedlichen Gewerke investiert haben, mit allerlei tollen Sachen belohnt: Von einem Stempel bis zum Buch oder Durstlöscher ist einiges dabei. Man kann zwar alles kaufen, muss aber dafür auch etwas tun. Und das ist, neben dem ...
Köln (straßen.nrw). Am kommenden Wochenende hat die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg drei Sperrungen auf der A1 im Kölner Westen koordiniert. Alle Sperrungen beginnen am Freitagabend (19.7.), 22 Uhr, und dauern bis Montagmorgen (22.7.), 5 Uhr.
Seit die Baumarktkette Praktiker 2013 pleite gegangen ist, stand das Gelände im Gewerbegebiet Pesch 4 verlassen. Nun zieht dort Anfang August ein Gigastore des Motorradgeschäftes Louis ein. Das Geschäft in Ehrenfeld wird geschlossen. Der Pescher Gigastore mit seiner 2.100 m² Fläche wird die größte ...
Eröffnung der minibib Chorweiler durch Oberbürgermeisterin Henriette Reker Freitag, 16. August 2019 um 11 Uhr Der Förderverein Stadtbibliothek Köln e. V. und die Stadtbibliothek freuen sich über ihr neues Projekt – die minibib Chorweiler. In Zusammenarbeit mit der GAG Immobilien AG ist ein ...
Am kommenden Donnerstag, 11. Juli 2019, wird das "Starke Veedel Büro" für den Sozialraum "Blumenberg, Chorweiler und Seeberg-Nord" offiziell eröffnet. Der Bezirksbürgermeister für den Stadtbezirk Chorweiler, Reinhard Zöllner, sowie Anna Maria Müther vom Amt für Stadtentwicklung und Statistik werden ...
Der 1.250 Meter lange Rundkurs der Regattastrecke am Fühlinger See ist am 13. und 14. Juli 2019 wieder Austragungsort der Internationalen Mittelrhein-Meisterschaften im Freiwasserschwimmen, veranstaltet vom Schwimmbezirk Mittelrhein e.V. und vom Verein TPSK 1925. Bei der Veranstaltung im Rahmen des ...
In den NRW-Sommerferien kommt es im Kölner Norden und in Leverkusen zu mehreren Einschränkungen für den Verkehr. Ab Montag (15.7.) sind in der Anschlussstelle Köln-Niehl die beiden südlichen Schleifen gesperrt. Bis Ende August werden die Verbindungsfahrbahnen auf die endgültigen Dimensionen des ...
Die Polizei Köln fahndet nach zwei etwa 12 Jahre alten Jungen, die am Mittwochmittag (26. Juni) in Köln-Chorweiler versucht haben sollen, eine Kölnerin (50) zu überfallen. Die Kölnerin war nach eigenen Angaben gegen 13.30 Uhr auf der Florenzer Straße in Richtung Athener Ring unterwegs, als sie ...
Ein bislang unbekannter, circa 1,85 Meter großer und sportlich wirkender Räuber hat am frühen Mittwochmorgen (19. Juni) eine Tankstelle im Kölner Ortsteil Chorweiler überfallen. Während der Tatausführung hielt der etwa 25-30-jährige Maskierte eine Pistole in der Hand.
Am Mittwochnachmittag (5. Juni) hat ein Angehöriger eine 79-jährige Frau tot in ihrem Haus auf der Frixheimer Straße in Köln-Heimersdorf gefunden. Auf Grund der Verletzungen der Toten geht die Polizei Köln von einer Gewalttat aus. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen. (cs) ...

Werbung

Zahnarztpraxis Dr. Stefan Schmitz & Dr. Katharina Decker

Websitestatistik

Heute 26

Gestern 83

Woche 769

Monat 2251

Insgesamt 145382