Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

5 Jahre Chorweiler Friedensglocke - eine Glocke hat Geburtstag

5 Jahre Chorweiler Friedensglocke - eine Glocke hat Geburtstag Aktionswoche „Frieden“ vom 1. - 5. April 2019 im City Center Chorweiler„Chorweiler Abendfrieden“ am 7. April um 17.30 Uhr vor dem Bürgeramt Am 26. April 2014 wurde in Chorweiler auf...

GAG investiert 150 Millionen Euro in Chorweiler

Neue Landesförderung ermöglicht nun auch energetische Modernisierung Dank einer Förderung des Landes Nordrhein-Westfalen in Höhe von rund 110 Millionen Euro ist die GAG Immobilien AG nun in der Lage, im Zentrum von Chorweiler auch eine energetische...

Bürgervereine fordern den Erhalt der Notfallpraxis Chorweiler

PRESSEMITTEILUNGAm Dienstag, dem 29.01.2019 trafen sich auf Einladung des Vorsitzenden des Bürgervereins Heimersdorf /Seeberg-Süd, Herrn Dieter Höhnen, die Bürgervereine und bürgerschaftlichen Interessen- und Dorfgemeinschaften zu einer...

Die Radtour hat Bezirksbürgermeister Zöllner organisiert
Die Radtour hat  Bezirksbürgermeister Zöllner organisiert
Chorweiler ist ein vielseitiger Stadtbezirk. Weiträumig bekannt sind die Hochhäuser im gleichnamigen Stadtteil. Aber auch viel Grün in Form von Wäldern, Wiesen und Äckern liegt hier vor – zusammen mit dörflichen Stadtteilen. Die Idee des Bezirksbürgermeisters Zöllner war, dies den Bürgern in Form einer Radtour näher zu bringen – den Bezirk Chorweiler erfahren. Drei Touren werden angeboten, am 19. Apr. fand die Erste statt.

 

Treffen war am Infopavillon Tor 1 der Currenta (1). Nach einer kleiner Energieeingabe in Form von Müsliriegeln gab es einen kleinen Vortrag über den Chempark und dessen Aufgabenbereich. Interessant hierbei ist, dass der größte Teil auf Kölner Stadtgebiet liegt, die Grenze verläuft genau auf der Straße An der Römerziegelei.


Bezirk Chorweiler erfahren Tour 1, Skizze
Bezirk Chorweiler erfahren Tour 1, Skizze
Danach konnte von den Teilnehmern (freiwillig) von anwesenden Polizeibeamten die Verkehrssicherheit der Räder überprüft werden. Bei Erfolg gab es eine Plakette für das Fahrrad. Da kamen wieder Erinnerungen an die Schulzeit auf...

Nach dem Start kamen wir nicht weit, dann hatten wir nach 500 m schon die erste Station: Den alten Grenzstein vom Stadtgebiet. Nachdem Herr Heinz, vom Heimatarchiv Worringen ein paar historische Hintergründe erklärt hat, ging es weiter nach Worringen, zum „Wohnzimmer“ (2). Ziemlich versteckt und abgetrennt durch die B9 liegt der Mündungsbereich des Kölner Randkanals, direkt am alten Hafen von Worringen, ist mit steinernen Möbeln entsprechend gestaltet worden.

Das Wohnzimmer aus Stein
Das Wohnzimmer aus Stein

Weitere Stationen in Worringen waren die alte Kirche in Alt-Worringen (3), mittlerweile Wohnbereich, der St. Tönnisplatz (4) mit dem Denkmal zur Schlacht von Worringen 1288 und das alte Rathaus (5). Herr Heinz gab jedes mal interessante Einblicke in die Hintergründe.

Weiter ging es am Golfplatz (6) vorbei wieder zum Kölner Randkanal mit dem Esszimmer  (7), der an dieser Stelle underirdisch bis zur Mündung verläuft. Am Randkanal entlang wurde in der Ferne das Schloss Arff gestreift (8). Über eine kleine Autobahnbrücke (9) ging es nach Roggendorf/Thenhoven. Die alte „Bindenaht“, die Quettinghofstr., wo bereits im späten 19. Jahrhundert die Dörfer Roggendorf und Thenhoven zusammengewachsen sind, wurde befahren, um zur Kirche St. Baptist (10) zu kommen. Von dort ging es weiter nach Esch über den Tenhover-Escher Weg, an dem für ein Modellversuch außerorts Fahrradschutzstreifen angebracht sind.

Die Bürgervereinigung Esch hat uns am Ortsanfang am Frohnhof (11) freundlich empfangen und bewirtet mit Streuselkuchen und dorfeigenem Saft. Auch hier gab es interessante Einblicke in die Dorfgeschichte. Seit über 1000 Jahren urkundlich erwähnt und erst 1975 zu Köln eingemeindet worden. Hier befand sich sogar einmal ein kleiner Rheinarm, der mit dem Worringer Bruch verbunden war.

b_150_200_0_00_images_Artikel_Chorweiler_2015_04_Panorama-Artikel_150423_Chorweiler-erfahren_tour1-bild2.jpgb_150_200_0_00_images_Artikel_Chorweiler_2015_04_Panorama-Artikel_150423_Chorweiler-erfahren_tour1-bild4.jpgb_150_200_0_00_images_Artikel_Chorweiler_2015_04_Panorama-Artikel_150423_Chorweiler-erfahren_tour1-bild5.jpg

Anschließend gab es eine Besichtigung im Nachbardorf Auweiler, in der Landwirtschaftskammer von NRW (12). Dort gab es Einblicke in den optimalen Anbau von Erdbeeren und Kürbisgewächsen. Die Teilnehmer kennen nun den Unterschied von ökologischen und konventionellen Erdbeeren und dass es auch Ernteroboter für diese Früchte geben soll. Leider waren sie noch nicht reif genug zum Naschen.

Von dort weiter am Pescher See vorbei (13) nach Lindweiler (14), wo beim Besuch des Lino-Clubs (15) die Tour ihren krönenden Abschluss fand. Genau an diesem Tag fand hier der monatliche Familientag statt, und die Radfahrer wurden von der stellvertretenden Leiterin, Frau Klauth, freundlich empfangen. Gegrilltes mit Kartoffelsalat wurde von den müden Radfahrern nach immerhin über 20 km Strecke dann gerne erworben.

Es gab nette und interessante Gespräche mit den Teilnehmern und Engagierten und es gab tatsächlich einiges Unbekannte aus unserem Bezirk zu erfahren. Die nächste Touren finden am 31. Mai und 20. Jun. statt. Dazu wird es gesonderte Einladungen des Bürgermeisters geben.

24.Apr.2015, Stefan Yeh
Routendarstellung: Naviki Routenplaner
Bilder: Stefan Yeh

Weitere Artikel:
Worringen Pur
KStA vom 23.Apr., Rubrik Stadtteile Chorweiler et al.

1000 Buchstaben übrig


Aus dem Bezirk

 Die Polizei Köln fahndet nach zwei unbekannten Räubern, die in der Nacht auf Samstag (16. März) im Stadtteil Chorweiler versucht haben, zwei Kölner (21, 22) zu überfallen. Bei dem Angriff setzte einer der Täter Reizstoff ein. Rettungskräfte brachten den 21-Jährigen mit Augenreizungen in ein ...
5 Jahre Chorweiler Friedensglocke - eine Glocke hat Geburtstag [note style="4"]Aktionswoche „Frieden“ vom 1. - 5. April 2019 im City Center Chorweiler„Chorweiler Abendfrieden“ am 7. April um 17.30 Uhr vor dem Bürgeramt[/note] Am 26. April 2014 wurde in Chorweiler auf dem Pariser Platz die ...
Am Freitagabend (8. März) haben die Kölner Ordnungsbehörden 11 weitere Bars, Spielhallen und Gaststätten ins Visier genommen. In den Stadtteilen Nippes und Chorweiler waren in der Nacht zu Samstag rund 40 Beamte der Polizei, der Stadt Köln, des Zolls sowie der Kämmerei gemeinsam in einem ...
Ein interkulturelles Theaterprojekt des DTVK e. V. - Interkultureller Treff in Köln-Seeberg Die Bremer Stadtmusikanten haben ihren Lebensabend in einer neuen Heimat gemeinsam angenehm gestaltet. Auch unsere Damen zeigen, dass es nie zu spät ist, das Leben zu geniessen. Im wohlverdienten ...
Das Oberlandesgericht Köln (OLG Köln) hat mit Beschluss vom 20. Februar 2019 die Beschwerde der GAG Immobilien AG gegen die Bestellung eines Sonderprüfers abgewiesen. Damit wird nun von einem gerichtlich bestellten Wirtschaftsprüfer der Frage nachgegangen, ob die 2016 von der GAG übernommenen rund ...
Wir sind Elena und Alexander und wir möchten gerne alle auf unseren Tangounterricht einladen.Tango Argentino bedeutet nicht nur wunderschöne Musik, sondern auch viel neue Freunde weltweit, viel Freude und viel Spaß. Tango Argentino ist eine faszinierende Welt, die wir mit Ihnen teilen ...
Neue Landesförderung ermöglicht nun auch energetische Modernisierung Dank einer Förderung des Landes Nordrhein-Westfalen in Höhe von rund 110 Millionen Euro ist die GAG Immobilien AG nun in der Lage, im Zentrum von Chorweiler auch eine energetische Modernisierung ihrer Bestände durchzuführen. ...
Die vorübergehend gelegten Bodenmetallplatten am Liverpooler Platz in Chorweiler sind für die Bürger unsicher, meint Inan Gökpinar, SPD-Fraktionsvorsitzender in der Bezirksvertretung Chorweiler. Dadurch, dass auf den Platten LKWs parken und sie deformieren, stellen sie mittlerweile sowohl für ...
In Köln-Chorweiler ist ein Bewohner (42) eines Hochhauses am frühen Freitagmorgen (1. Februar) nach einem vorausgegangenen Nachbarschaftsstreit mit einem Messer schwer verletzt worden. Polizisten nahmen den Sohn (27) des Nachbarn (46) als Tatverdächtigen fest. Der 42-Jährige liegt nach einer ...
PRESSEMITTEILUNGAm Dienstag, dem 29.01.2019 trafen sich auf Einladung des Vorsitzenden des Bürgervereins Heimersdorf /Seeberg-Süd, Herrn Dieter Höhnen, die Bürgervereine und bürgerschaftlichen Interessen- und Dorfgemeinschaften zu einer gemeinsamen Besprechung im Bezirksrathaus Chorweiler. Thema ...

Werbung

Zahnarztpraxis Dr. Stefan Schmitz & Dr. Katharina Decker

Websitestatistik

Heute 0

Gestern 235

Woche 235

Monat 1875

Insgesamt 129545