Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

GAG erwirbt Grundstück in Chorweiler – Baubeginn 2020

GAG erwirbt Grundstück in Chorweiler – Baubeginn 2020 87 öffentlich geförderte Wohnungen plant die GAG Immobilien AG an der Moldaustraße in Chorweiler. Dazu hat Kölns größte Vermieterin jetzt ein rund 5.500 m2großes städtisches Grundstück erworben....

Jugendprojekt Roggendorf

Die Jugendwohngruppe Roggendorf ist ein pädagogisches Angebot für männliche Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren. Das Angebot zielt auf junge Menschen, für die bisher kein passgenaues Jugendhilfeangebot gefunden werden konnte. Sie erlebten...

ChorweilerART stellt im Café des Bürgerzentrums Chorweiler aus

Zum ersten Mal hat die Künstlergruppe ChorweilerART im frisch renovierten Café des Bürgerzentrums Chorweiler ausgestellt. Der sichtlich gutgelaunte Bezirksbürgermeister Zöllner hat diesen Aspekt besonders in seiner Ansprache betont: “Ich habe euch...
Wetter in Chorweiler

Info-Veranstaltung für Anwohnerinnen und Anwohner am 1. Juni

Flyer der Veranstaltung
Flyer der Veranstaltung
Weil sich das Bild der Stadt täglich verändert, muss diese sich ständig an neue Rahmenbedingungen anpassen. Wegfallende Arbeitsplätze etwa stellen für viele Stadtteile und die dort lebenden Menschen einen Umbruch dar, auf der anderen Seite ergeben sich durch die Ansiedlung von neuen Unternehmen oder das Entstehen weiterer Wohngebiete neue Chancen.

Diese laufenden Veränderungsprozesse begleitet die Stadt Köln bereits seit längerem mit dem Programm "Lebenswerte Veedel". Es umfasst elf Sozialräume, in denen bereits zahlreiche Vorhaben realisiert oder angestoßen wurden. Die Sozialraumkoordinatorinnen und -koordinatoren sind für die Menschen in den Veedeln mittlerweile zu festen Ansprechpartnern geworden. Auf diesem Ansatz möchte die Stadt Köln nun aufbauen und mit dem Programm "Starke Veedel – Starkes Köln" weitere Angebote in den elf Sozialräumen entwickeln und in die Tat umsetzen. Die Bandbreite der Themenbereiche gestaltet sich vielfältig – sie reicht von sozialer Hilfe und Bildung über die Stärkung der lokalen Wirtschaft, Aufwertungen im Wohnumfeld, Veränderungen im öffentlichen Raum bis hin zur Verbesserung der Umweltbedingungen.

Für dieses Programm beabsichtigt die Stadt Köln, europäische Fördermittel zu erhalten. Deswegen erarbeitet die Stadtverwaltung gemeinsam mit vielen anderen Akteuren (wie zum Beispiel dem Jobcenter) zurzeit ein Integriertes Handlungskonzept, das diese Vorhaben entwickelt und aufeinander abstimmt. Aufbauend auf den guten Erfahrungen mit dem Programm "Mülheim 2020" möchte die Stadt Köln die Chancen der neuen EU-Förderperiode nutzen.

Die Anwohnerinnen und Anwohner in den Programmgebieten sind dabei wichtige Partner der Quartiersentwicklung. Deshalb lädt die Stadt Köln sie am Montag, 1. Juni 2015, um 18 Uhr zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung im VHS-Forum im Museum, Cäcilienstraße 29-33, ein. Dort stellen Oberbürgermeister Jürgen Roters und die Leiterin des Amtes für Stadtentwicklung und Statistik, Maria Kröger, die bisherigen Ideen vor und diskutieren sie gemeinsam mit dem Publikum aus den Veedeln. Die Veranstaltung soll die Bewohnerinnen, Bewohner, Interessensvertreterinnen und -vertreter sowie weitere Akteure aktiv in den Abstimmungsprozess einbeziehen.

Stadt Köln, 18.05.2015

1000 Buchstaben übrig


Kommentar schreiben

Kommentare von registrierten Benutzern werden sofort freigeschaltet. Gast-Kommentare erscheinen erst nach der freischaltung durch den Administrator der Website.
Zur Registrierung: bitte hier klicken.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Aus dem Bezirk

Am Donnerstagmittag (18. Oktober) haben zwei bislang unbekannte Männer in einer Stadtbahn in Köln-Chorweiler eine Frau (35) ausgeraubt. Die Polizei bittet Zeugen, sich dringend zu melden.
Dank eines aufmerksamen Zeugen (51) hat die Polizei Köln am frühen Mittwochmorgen (17. Oktober) einen Kabeldieb (26) in einem Waldstück zwischen den Stadtteilen Weiler und Heimersdorf festgenommen. Die Fahndung nach seinem Mittäter dauert an.
Nach dem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein Kind (8) am Montagabend (15. Oktober) in Köln-Chorweiler mit dem Verdacht auf eine Gehirnerschütterung ins Krankenhaus eingeliefert worden.
Die Bilanz eines Polizeieinsatzes in der Nacht zu Donnerstag (11. Oktober) in Köln-Pesch: Drei durch einen Verkehrsunfall beschädigte Autos, eine Festnahme, eine Blutprobe, sichergestellte Drogen sowie Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Verkehrsunfallflucht, eines Verstoßes gegen ...
Die RheinEnergie arbeitet ab Montag, 8. Oktober 2018, am Trinkwassernetz in der Neusser Landstraße im Kölner Stadtteil Fühlingen. Die Bauarbeiten finden auf Höhe der Hausnummer 130 statt und dauern voraussichtlich bis Freitag, 26. Oktober 2018. Dauer und Umfang der Arbeiten sind mit dem ...
Dank eines aufmerksamen Zeugen hat die Polizei Köln am frühen Mittwochmorgen (3. Oktober) im Stadtteil Chorweiler einen bereits einschlägig polizeibekannten Autoknacker (32) auf frischer Tat festgenommen. Er musste sich bereits vor einem Richter verantworten, der ihn in Untersuchungshaft schickte. ...
GAG erwirbt Grundstück in Chorweiler – Baubeginn 2020 87 öffentlich geförderte Wohnungen plant die GAG Immobilien AG an der Moldaustraße in Chorweiler. Dazu hat Kölns größte Vermieterin jetzt ein rund 5.500 m2großes städtisches Grundstück erworben. Das Areal befindet sich im Bereich ...
Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet nach einem Exhibitionisten, der sich am Mittwochabend (19. September) in Köln-Worringen in seinem Auto zwei Mädchen (5, 6) gezeigt haben soll. Der Unbekannte soll nach Angaben der Kinder kurze braune Haare haben und mit einer Jeans und einem roten T-Shirt ...
Die Jugendwohngruppe Roggendorf ist ein pädagogisches Angebot für männliche Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren. Das Angebot zielt auf junge Menschen, für die bisher kein passgenaues Jugendhilfeangebot gefunden werden konnte. Sie erlebten teilweise keine verlässlichen Beziehungen, haben ...
Zivilfahnder haben am Freitag (7. September) mehrere gestohlene Fahrräder bei einer Hehlerbande in Köln-Esch/Auweiler sichergestellt.

Werbung

Zahnarztpraxis Dr. Stefan Schmitz & Dr. Katharina Decker

Websitestatistik

Heute 18

Gestern 306

Woche 1320

Monat 3006

Insgesamt 113592