Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

Fotoausstellung über Chorweiler kommt nach Kalk ins Odysseum

Chorweiler – der Stadtteil im Kölner Norden ruft bei vielen ein bestimmtes Bild hervor. Wie die Realität dort wirklich aussieht, bleibt jedoch den Bewohnern vorbehalten. Einen neuen Einblick ins Innere dieses „Dorfs der Hohen Häuser“ ermöglicht das...

City-Center Chorweiler hat einen neuen Center Manager

Köln, 15.04. 2019: Seit dem 15. April 2019 leitet Andreas Schwarzkopf als Center Manager das City-Center Chorweiler. Er folgt Katrin Brangs, die für die ECE in den Berliner-Raum wechselt.

Große Demo in Chorweiler

Presseerklärung Die Kassenärztliche Vereinigung (Herr Dr. Zastrow, Herr Dr. Bergmann) und Politiker aller Parteien wurden aufgefordert mit den Bürgen in den öffentlichen Dialog zu treten, um den Standort der Notfallpraxis Chorweiler zu erhalten. Nach...

Künstler B. Prinz beantwortet die Fragen von interessierten Bürgern.
Künstler B. Prinz beantwortet die Fragen von interessierten Bürgern.
Schon am Freitag, dem 23. September fragte jemand neugierig in einer Chorweiler-Facebook-Gruppe: „Was ist das fuer ein Zelt am schwimmbad?“.  Des Rätsels Lösung wurde vom Admin der Gruppe am nächsten Tag geliefert: „Bürgerbeteiligungsaktion "Platz für Chorweiler" für die heutige Veranstaltung.“ Das Zelt  auf der Wiese vor dem Bürgerzentrum beherbergte in der Tat die „Ideenwerkstatt“. Die dritte Phase der Bürgerbeteiligung für die Gestaltung der drei Plätze in Chorweiler fand am 24. September statt.

Die ersten zwei Termine (wir haben berichtet) fanden in Chorweiler großen Zuspruch. Gestartet haben die Organisatoren - die von der Stadt beauftragten Büros "Urban Catalyst Studio" und "Umschichten"-  mit einer Infoveranstaltung. Bei der zweiten Veranstaltung wurden die Bürger aufgerufen ihre Ideen einzubringen, wie Chorweilers Plätze  aussehen könnten. Es kam eine Lawine von Ideen aller Art. Es ging schließlich um die Zukunft des Stadtteils. Und das betrifft jeden. Man konnte nun mitbestimmen, in welcher Umgebung man leben wird. Eine immer noch seltene Gelegenheit bei der Stadtplanung.

Die Organisatoren haben 56 Ideen gezählt. Ganz hoch im Kurs standen Wünsche nach Sicherheit und Sauberkeit, einschließlich schönere Mülltonnen. Die populärste Idee war ein Wasserspielplatz für Kinder. Die Sehnsucht nach einem Biergarten war sehr groß. Gefragt waren Sportgeräte im Freien und ein Fitnessstudio. Ein Forum für Talente, – eine Freilichtbühne hätte auch nicht geschadet -, wie auch ein Open-Air-Kino. Ein Schachspiel für draußen wurde ausprobiert, ein Basketballplatz getestet. Von Kindern kam der Wunsch eine Bank in Pink für Mädchen zu installieren. Schließlich gibt es die Farbe Grau mehr als genug in Chorweiler.

Auch am Samstag, dem 24. September, kamen Stadtplaner, Architekten und engagierte Bürger zusammen um zu begutachten, was bis jetzt gemacht wurde und um weiter zu diskutieren. Die  Ideensammlung geht aber noch eine Weile weiter (Anregungen und Ideen können noch bis Weihnachten 2016 an die E-Mail-Adresse info@urbancatalist-studio.de gesendet werden).

Am Ende des Jahres wird genau kalkuliert welche Idee wieviel kostet. Das braucht seine Zeit. Aber der Bau danach sollte zügig vorangehen. Das Projekt "Lebenswertes Chorweiler – ein Zentrum im Wandel" wird im Rahmen des Bundesprogramms "Nationale Projekte des Städtebaus" mit einer Summe von fünf Millionen Euro gefördert. Das Geld muss bis spätestens 2018 verbraucht werden und 2019 bekommt Chorweiler dann ein neues Gesicht.

Die nächste Veranstaltung ist für den 03.11.2016 geplant, findet dann aber im Bürgerzentrum statt. Das Wetter im November ist schwer kalkulierbar.

26.09.2016, Larissa Owtscharenko

Ohne DJ Babur (Abedil) ging überhaupt nichts!
Ohne DJ Babur (Abedil) ging überhaupt nichts!
Landschaftsarchitekt M. Diekmann erklärt seine Vision.
Landschaftsarchitekt M. Diekmann erklärt seine Vision.
Basteln war angesagt
Basteln war angesagt
Der Bürgermeister Zöllner hat das Wort.
Der Bürgermeister Zöllner hat das Wort.
G. Maulbecker zeigt eine bessere Stelle für seine Kunstwerke
G. Maulbecker zeigt eine bessere Stelle für seine Kunstwerke
Eine Diskussionsrunde mit dem Architekten von Wolff
Eine Diskussionsrunde mit dem Architekten von Wolff
B. Prinz mit Andre’ und anderen Kindern basteln weitere Objekte.
B. Prinz mit Andre’ und anderen Kindern basteln weitere Objekte.
Herr Schwark vom Planungsamt und Frau Weber von Bürgerzentrum sorgen für PR.
Herr Schwark vom Planungsamt und Frau Weber von Bürgerzentrum sorgen für PR.
Klaus Overmeyer von Urban Catalist zeigt einen Nachbau von Chorweiler: Die Stühle sind Hochhäuser, die Flaschen auf dem Boden sind die Bäume, der kleine Bau aus Lego ist das Cafe’ Olko.
Klaus Overmeyer von Urban Catalist zeigt einen Nachbau von Chorweiler:  Die Stühle sind Hochhäuser, die Flaschen auf dem Boden sind die Bäume, der kleine Bau aus Lego ist das Cafe’ Olko.
Die beteiligten Künstler B. Prinz und G. Maulbecker begutachten den Aufbau.
Die beteiligten Künstler B. Prinz und G. Maulbecker begutachten den Aufbau.
Streetworker R. Friedrich (rechts) in einer Diskussion mit aktiven Bürgern (Cemal Salman und Miydat Koc, v.l.)
Streetworker R. Friedrich (rechts) in einer Diskussion mit aktiven Bürgern (Cemal Salman und Miydat Koc, v.l.)

1000 Buchstaben übrig


Aus dem Bezirk

Chorweiler – der Stadtteil im Kölner Norden ruft bei vielen ein bestimmtes Bild hervor. Wie die Realität dort wirklich aussieht, bleibt jedoch den Bewohnern vorbehalten. Einen neuen Einblick ins Innere dieses „Dorfs der Hohen Häuser“ ermöglicht das gleichnamige Fotoprojekt „50765 Chorweiler“. Die ...
An Ostersonntag (21.4.2019) ab 13:00 Uhr können Kinder sich auf die Suche nach 500 Eiern machen!
Köln, 15.04. 2019: Seit dem 15. April 2019 leitet Andreas Schwarzkopf als Center Manager das City-Center Chorweiler. Er folgt Katrin Brangs, die für die ECE in den Berliner-Raum wechselt.
Presseerklärung Die Kassenärztliche Vereinigung (Herr Dr. Zastrow, Herr Dr. Bergmann) und Politiker aller Parteien wurden aufgefordert mit den Bürgen in den öffentlichen Dialog zu treten, um den Standort der Notfallpraxis Chorweiler zu erhalten.Nach dem binnen kürzester Zeit über 6000 ...
AKTUALISIERT am 05.04.2019, 22:13 Uhr Fahndungsrücknahme  Der Vermisste Elfjährige ist soeben durch ein Streifenteam der Polizei Köln wohlbehalten in Köln-Chorweiler angetroffen worden. Ein aufmerksamer Zeuge hatten ihn aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung in einer S-Bahn wiedererkannt und ...
Auf Initiative von zwei Bürgerinnen Helga Wagner und Ursula Buetgen findet am 13. April um 11.00 Uhr eine Demo statt unter dem Motto: Chorweiler - Unsere Notfallpraxis muss hier bleiben! Treffpunkt am Athener Ring 4, Ecke Florenzer Str. gegenüber der Notfallpraxis Chorweiler, Florenzerstr. 84
Für mehr Sauberkeit im Quartier engagiert sich die GAG Immobilien AG gemeinsam mit den Menschen in Chorweiler Mitte. Zum dritten Mal wird im Rahmen der stadtweiten Aktion „Kölle putzmunter“ der Stadtteil abgegangen und achtlos weggeworfener Müll eingesammelt. In diesem Jahr werden mehr als 100 ...
Bereits zum fünften Mal bietet Bezirksbürgermeister Zöllner eine Fahrradtour durch den Stadtbezirk Chorweiler an.
Ein Skoda-Fahrer (33) hat mit mehr als zwei Promille in Köln-Chorweiler zwei geparkte Autos, einen geparkten Anhänger und einen entgegenkommenden Opel Astra gerammt und einen Sachschaden von mehr als 20.000 Euro verursacht. Sein Versuch, den "Schaden" ohne die Polizei zu regeln, schlug fehl. ...
 Die Polizei Köln fahndet nach zwei unbekannten Räubern, die in der Nacht auf Samstag (16. März) im Stadtteil Chorweiler versucht haben, zwei Kölner (21, 22) zu überfallen. Bei dem Angriff setzte einer der Täter Reizstoff ein. Rettungskräfte brachten den 21-Jährigen mit Augenreizungen in ein ...

Werbung

Zahnarztpraxis Dr. Stefan Schmitz & Dr. Katharina Decker

Websitestatistik

Heute 48

Gestern 80

Woche 729

Monat 3738

Insgesamt 134724