Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

"50765 Chorweiler - Das Dorf der hohen Häuser": Ein großes Kino

Wer in diesen Tagen mit der S- oder U-Bahn nach Chorweiler kommt und das Einkaufszentrum besucht, erlebt eine kleine Zeitreise. Im unterirdischen Bereich des Bahnhofs Chorweiler hängen seit Jahren große, schwarz-weiße Fotos aus der „Gründerzeit“...

„Der große Immobilienboom lässt nach“

Die Preise für Häuser und Wohnungen gehen in Köln durch die Decke. Gibt es dennoch Unterschiede je nach Bezirk? Chorweiler Panorama hat mit einem Experten gesprochen. Herr Citak,  gibt es Unterschiede auf dem Immobilienmarkt zwischen dem Kölner...

Gelb und blau statt grau

Wer heute an dem Sahle-373-Stufenhaus an der Florenzer Straße 32 vorbeikommt, dem wird die Tiefgarageneinfahrt sofort ins Auge springen. Denn die Wände sind nicht mehr grau, sondern leuchten goldgelb und kobaltblau. Am 16. Juni feierten zahlreiche...
Wetter in Chorweiler

b_350_263_0_00_images_Artikel_Chorweiler_2016_10_euro-76019_640.jpgEin Blick auf den Status der Vorschläge für den Bürgerhaushalt 2015 für den Bezirk Chorweiler bringt Ernüchterung: von 11 eingereichten Ideen, sind 8 mit „Kein Umsetzungsstand“, zwei mit „Wird nicht umgesetzt“ gekennzeichnet und nur eine hat den grünen Status „Wird umgesetzt“: „Reaktivierung der Kinderspielplätze in Köln Blumenberg“. Die fehlende Umsetzung hat wohl dazu geführt, dass die Beteilig der Kölner am Bürgerhaushalt seit der Einführung der Beteiligung 2008 kontinuierlich sank. Wenn im ersten Jahr rund 10.000 Teilnehmer und 5.000 Vorschläge registriert wurden, so sank die Teilnehmerzahl 2012 auf unter 4.000 und die Zahl der Vorschläge lag lediglich bei 623. Über die besten  Vorschläge haben damals nicht einmal 100 Kölner abgestimmt.

2016 soll alles besser werden. Die Stadt Köln hat entschieden in diesem Jahr für jeden der neun Kölner Stadtbezirke 100.000 Euro zur Verfügung zu stellen. Die Top-25-Ideen für jeden Bezirk werden von der Verwaltung auf ihre rechtliche und sachliche Umsetzbarkeit geprüft. Daraufhin besprechen die Bezirksvertretungen die Vorschläge und stimmen über das Ranking ab. Anschließend bedarf die priorisierte Liste einer Entscheidung des Kölner Stadtrates.

Die aktuelle Kampagne startete am 24. Oktober und dauert noch bis zum 13. November. In dem Stadium können Vorschläge zum Bürgerhaushalt eingereicht werden (hier geht es zur Website "Kölner Bürgerhaushalt"). Ab dem 14. und bis zum 27. November 2016 darf dann nur noch abgestimmt werden.

Schon heute, am 3. November, ist die Liste der Vorschläge für den Bezirk Chorweiler recht lang: 27 Ideen stehen zur Abstimmung und Kommentieren bereit. Bis auf eine, fallen alle in die Kategorie „Ausgabevorschlag“. Der eine „Spar-/Einnahmevorschlag“  fordert Schaffen von kostenpflichtigen Anwohnerparkplätzen in Roggendorf und hat bereits zwei „Gegen“-Stimmen kassiert.

Die meiste Zustimmung finden bis dato diese Vorschläge:

  1. Fahrradweg Oranjehofstraße erneuern
  2. Aufwertung des Spielplatzes Leineweg Ost in Chorweiler Nord
  3. Spielplatz Fühlingen

Ein paar Dauerbrenner gibt es auch dieses Jahr, wie zum Beispiel „Begegnungsstätte für Blumenberg“, „Mehr Ordnungsamt in Chorweiler“, „KVB-Linie 12 bis Feldkassel ausbauen“ oder „Auffahrt auf die A57 in Richtung D-Dorf/Neuss“.

Es wird nach bezahlbarem Wohnraum in Chorweiler, kostenlosem Parken am City Center, Nahversorgungszentrum in Esch/Auweiler oder die „Wiedereröffnung der Straße Dresenhofweg zwischen Weiler und Worringen/Roggendorf“ verlangt.

Gerade durch die neue Regelung und die 100 Tsd. EUR Budget für die Bezirke haben die Bürger eine durchaus realistische Chance ihre Anliegen Realität werden zu lassen. Hoffentlich empfinden die Kölner im nächsten Jahr mehr Freude beim Anschauen der Liste der umgesetzten Vorschläge, als die letzten acht Jahre. 

03.11.2016, Alexander Litzenberger

1000 Buchstaben übrig


Aus dem Bezirk

Von Montag (23.7.) bis Donnerstag (26.7.) stehen auf der Industriestraße in Köln-Niehl in Fahrtrichtung Chorweiler ab der Emdener Straße bis zur Sperranlage jeweils zwischen 9 und 15 Uhr nur zwei der vorhandenen drei Fahrstreifen zur Verfügung. In dieser Zeit werden entlang dieses Abschnitts der ...
Bei einem Verkehrsunfall in Köln-Worringen ist am Freitagnachmittag (6. Juli) ein Radfahrer (37) gestürzt. Er zog sich eine langwierige Verletzung zu. Der am Verkehrsunfall beteiligte Autofahrer fuhr weg, ohne sich um den Verletzten zu kümmern und seine Personalien anzugeben. Die Polizei Köln sucht ...
Eine allgemeine Verkehrskontrolle der Polizei Köln hat am Dienstagvormittag (17. Juli) im Stadtteil Chorweiler dazu geführt, dass die Einsatzkräfte etwa 80 Kilogramm Fleischwaren aus dem Verkehr zogen. Der überprüfte Transporter war nicht mit einer Kühlanlage ausgestattet, die Kühlkette für ...
Ab heute Abend (12.7.) kommt es im Zuge des Neubaus der Rheinbrücke zu verschiedenen Einschränkungen rund um das Autobahnkreuz Leverkusen-West und auch in Leverkusen selbst. Im Einzelnen sind dies:
Aufgrund des Feuerwehrfestes in Roggendorf am Sonntag, 8. Juli 2018, wird die Quettinghofstraße zwischen dem Walter-Dodde-Weg sowie der Baptiststraße in der Zeit von ca. 11 Uhr bis 22 Uhr gesperrt. Daher müssen die Busse der Linie 120 im genannten Zeitraum zwischen den Haltestellen “Worringen ...
Wer in diesen Tagen mit der S- oder U-Bahn nach Chorweiler kommt und das Einkaufszentrum besucht, erlebt eine kleine Zeitreise. Im unterirdischen Bereich des Bahnhofs Chorweiler hängen seit Jahren große, schwarz-weiße Fotos aus der „Gründerzeit“ der Neuen Stadt. Menschen unterschiedlicher Herkunft ...
Bereits zum 33. Mal findet am Wochenende von Freitag, 6. Juli, bis Sonntag, 8. Juli, das Summerjam-Festival am Fühlinger See statt. Zahlreiche Gäste verbinden dieses Musikerlebnis mit einem Campingaufenthalt und einer mehrtägigen Party. Die KVB verstärken zum Summerjam die Bus-Linien 120, 121 und ...
Die Straßen.NRW-Verkehrszentrale nimmt am Mittwoch (4.7.) zwei weitere Zuflussregelungsanlagen in Betrieb. Die Anlagen befinden sich auf der A1 in der Anschlussstelle Erftstadt, Fahrtrichtung Süd, und auf der A57 in der Anschlussstelle Köln-Worringen, Fahrtrichtung Nord.
Fast jeden Tag bringen Medien Berichte über Flüchtlinge. Bilder von Schiffen voller Menschen, die auf der Flucht sind, hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Das Thema Flucht ist allgegenwärtig. Wie gehen Kinder damit um?
Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei Köln nach zwei Männern. Ihnen wird vorgeworfen, in der Zeit vom 29. bis zum 30. Januar in ein Altenwohnheim in Köln-Chorweiler eingebrochen zu sein. Am Dienstagmorgen (30. Januar) kam eine Angestellte (38) gegen 7 Uhr zur Arbeit. Sie ...

Werbung

Zahnarztpraxis Dr. Stefan Schmitz & Dr. Katharina Decker

Websitestatistik

Heute 2

Gestern 88

Woche 618

Monat 2699

Insgesamt 102579