Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

Fotoausstellung über Chorweiler kommt nach Kalk ins Odysseum

Chorweiler – der Stadtteil im Kölner Norden ruft bei vielen ein bestimmtes Bild hervor. Wie die Realität dort wirklich aussieht, bleibt jedoch den Bewohnern vorbehalten. Einen neuen Einblick ins Innere dieses „Dorfs der Hohen Häuser“ ermöglicht das...

City-Center Chorweiler hat einen neuen Center Manager

Köln, 15.04. 2019: Seit dem 15. April 2019 leitet Andreas Schwarzkopf als Center Manager das City-Center Chorweiler. Er folgt Katrin Brangs, die für die ECE in den Berliner-Raum wechselt.

Große Demo in Chorweiler

Presseerklärung Die Kassenärztliche Vereinigung (Herr Dr. Zastrow, Herr Dr. Bergmann) und Politiker aller Parteien wurden aufgefordert mit den Bürgen in den öffentlichen Dialog zu treten, um den Standort der Notfallpraxis Chorweiler zu erhalten. Nach...

Vorleseabend in Parea
Vorleseabend in Parea
Dass die Häuser in Chorweiler nicht den besten Ruf genießen, ist allgemein bekannt. Es gibt aber auch angenehme Ausnahmen: zum Beispiel das Sahle Wohnen - Haus in der Florenzer Strasse 32.

Hier passt der alte Werbespruch einer Automarke: „Die tun was“. Man kann ewig jammern, oder auch etwas tun. Das Alleinstellungsmerkmal des Hauses ist ein Gemeinschaftsraum für alle, gleich im Erdgeschoß. Frau Awerkiew, die Sozialberaterin von Parea, hat mit ihren Mitstreiterinnen daraus eine gemütliche Stube gemacht. Und die Mieter nützen die Räume auch sehr gerne.

Am Freitag, dem 18.11.16 wurde im Hause im Rahmen des Bundesweiten Vorlesetages zum vierten Mal ein Vorlesefest organisiert. Das Fest soll den Kindern und Erwachsenen die Literatur näher bringen. Letztes Jahr haben sich fast 100.000 Menschen daran beteiligt, in diesem Jahr wird mit noch mehr Teilnehmern gerechnet.

Das Buch „Ben liebt Anna“, Autor: Peter Härtling
Das Buch „Ben liebt Anna“, Autor: Peter Härtling
Für den Vorleseabend in Parea haben sich zahlreiche Besucher eingefunden. Man könnte den Eindruck bekommen, dass hier eine große Familie zusammen gekommen ist, so gemütlich sind die liebevoll renovierten Räume eingerichtet, so freundlich und gutgelaunt sind die Menschen. An Getränken und Kuchen hat es nicht gemangelt. Mit Begeisterung haben die Kinder alle Leckereien der Reihe nach ausprobiert und für gut befunden. Dann ist es etwas ruhiger geworden. Man konnte mit dem Lesen beginnen.

Den Auftakt haben die jüngeren Vorleser Ege, Dia, Soray, Zülal und Sinem mit Gedichten gemacht.

Ihr Auftritt wurde frenetisch begrüßt. Die Kleinen haben für anwesende Erwachsene vorgelesen. Manchmal mit leiser Stimme, aber immer mit guter Lesetechnik.

Dann ging man zum Buch über. Dieses Mal wurde ein Buch von Peter Härtling ausgesucht, mit dem Titel „Ben liebt Anna“ und ist aus dem Jahre 1979. Obwohl fast 40 Jahre alt, ist es  noch erstaunlich aktuell: es handelt über die erste Liebe, Verrat, Fremdsein und Freundschaft, - Themen für die Ewigkeit.

Das Hochhaus der Sahle Wohnen (im Vordergrund)
Das Hochhaus der Sahle Wohnen (im Vordergrund)
Nachdem das Buch zu Ende gelesen war, gab es eine kleine Nettigkeit von Parea für alle Teilnehmer. Nach getaner Arbeit konnten die Vorleser und die Gäste erst mal den Kuchen zu Ende essen und dann ein Fotoshoting absolvieren. Schließlich sollte auch etwas für die Nachwelt bleiben. Kann sein, dass hier gerade der erste Stein für eine schauspielerische Laufbann gelegt wurde.

Frau Awerkiew hat Besucher über weitere Aktivitäten informiert. Demnächst gibt es den 2. Internationalen Weihnachtsmarkt (02.12.16 um 15-18 Uhr) in den Parea-Räumen und dem schönen Garten. Nicht vergessen vorbei zu schauen!

22.11.2016, Text und Fotos: Larissa Owtscharenko

1000 Buchstaben übrig


Aus dem Bezirk

Chorweiler – der Stadtteil im Kölner Norden ruft bei vielen ein bestimmtes Bild hervor. Wie die Realität dort wirklich aussieht, bleibt jedoch den Bewohnern vorbehalten. Einen neuen Einblick ins Innere dieses „Dorfs der Hohen Häuser“ ermöglicht das gleichnamige Fotoprojekt „50765 Chorweiler“. Die ...
An Ostersonntag (21.4.2019) ab 13:00 Uhr können Kinder sich auf die Suche nach 500 Eiern machen!
Köln, 15.04. 2019: Seit dem 15. April 2019 leitet Andreas Schwarzkopf als Center Manager das City-Center Chorweiler. Er folgt Katrin Brangs, die für die ECE in den Berliner-Raum wechselt.
Presseerklärung Die Kassenärztliche Vereinigung (Herr Dr. Zastrow, Herr Dr. Bergmann) und Politiker aller Parteien wurden aufgefordert mit den Bürgen in den öffentlichen Dialog zu treten, um den Standort der Notfallpraxis Chorweiler zu erhalten.Nach dem binnen kürzester Zeit über 6000 ...
AKTUALISIERT am 05.04.2019, 22:13 Uhr Fahndungsrücknahme  Der Vermisste Elfjährige ist soeben durch ein Streifenteam der Polizei Köln wohlbehalten in Köln-Chorweiler angetroffen worden. Ein aufmerksamer Zeuge hatten ihn aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung in einer S-Bahn wiedererkannt und ...
Auf Initiative von zwei Bürgerinnen Helga Wagner und Ursula Buetgen findet am 13. April um 11.00 Uhr eine Demo statt unter dem Motto: Chorweiler - Unsere Notfallpraxis muss hier bleiben! Treffpunkt am Athener Ring 4, Ecke Florenzer Str. gegenüber der Notfallpraxis Chorweiler, Florenzerstr. 84
Für mehr Sauberkeit im Quartier engagiert sich die GAG Immobilien AG gemeinsam mit den Menschen in Chorweiler Mitte. Zum dritten Mal wird im Rahmen der stadtweiten Aktion „Kölle putzmunter“ der Stadtteil abgegangen und achtlos weggeworfener Müll eingesammelt. In diesem Jahr werden mehr als 100 ...
Bereits zum fünften Mal bietet Bezirksbürgermeister Zöllner eine Fahrradtour durch den Stadtbezirk Chorweiler an.
Ein Skoda-Fahrer (33) hat mit mehr als zwei Promille in Köln-Chorweiler zwei geparkte Autos, einen geparkten Anhänger und einen entgegenkommenden Opel Astra gerammt und einen Sachschaden von mehr als 20.000 Euro verursacht. Sein Versuch, den "Schaden" ohne die Polizei zu regeln, schlug fehl. ...
 Die Polizei Köln fahndet nach zwei unbekannten Räubern, die in der Nacht auf Samstag (16. März) im Stadtteil Chorweiler versucht haben, zwei Kölner (21, 22) zu überfallen. Bei dem Angriff setzte einer der Täter Reizstoff ein. Rettungskräfte brachten den 21-Jährigen mit Augenreizungen in ein ...

Werbung

Zahnarztpraxis Dr. Stefan Schmitz & Dr. Katharina Decker

Websitestatistik

Heute 31

Gestern 86

Woche 31

Monat 3887

Insgesamt 134873