Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

Fotoausstellung über Chorweiler kommt nach Kalk ins Odysseum

Chorweiler – der Stadtteil im Kölner Norden ruft bei vielen ein bestimmtes Bild hervor. Wie die Realität dort wirklich aussieht, bleibt jedoch den Bewohnern vorbehalten. Einen neuen Einblick ins Innere dieses „Dorfs der Hohen Häuser“ ermöglicht das...

City-Center Chorweiler hat einen neuen Center Manager

Köln, 15.04. 2019: Seit dem 15. April 2019 leitet Andreas Schwarzkopf als Center Manager das City-Center Chorweiler. Er folgt Katrin Brangs, die für die ECE in den Berliner-Raum wechselt.

Große Demo in Chorweiler

Presseerklärung Die Kassenärztliche Vereinigung (Herr Dr. Zastrow, Herr Dr. Bergmann) und Politiker aller Parteien wurden aufgefordert mit den Bürgen in den öffentlichen Dialog zu treten, um den Standort der Notfallpraxis Chorweiler zu erhalten. Nach...

© Stadt Köln Hütte in Favela Triangolo
© Stadt Köln Hütte in Favela Triangolo
An der Heinrich-Böll-Gesamtschule in Chorweiler läuft derzeit eine ganz besondere Spendensammelaktion von elf Schülerinnen und Schülern. Mit dem Nachbau einer Hütte, wie sie in den Favelas von Rio de Janeiro von großen Familien bewohnt werden, machen sie in ihrer Schule anschaulich auf die ärmlichen Lebensumstände aufmerksam. In jeder Pause in der Adventszeit wird Geld für Familien in der Favela Triangolo gesammelt, um den Kauf von Matratzen, Ventilatoren und Windeln oder anderen Bedarf für den Alltag zu ermöglichen.

Das Engagement der Jugendlichen geht auf ihre Erlebnisse im März dieses Jahres zurück. Mit der Rio AG ihrer Schule reisten sie im Rahmen eines Olympiaprojekts in Kölns brasilianische Partnerstadt. Sozialarbeiter der von Fußballstar Jorginho gegründeten Fußballschule "Bola para Frente" im armen Norden Rios führten die Gruppe aus Chorweiler in der Favela durch die Gassen, die sonst kein Tourist betreten würde. Sie konnten sich ein reales Bild davon machen, wie Familien dort leben und was es bedeutet, unter ärmsten Bedingungen ohne Zukunftsperspektiven in einer Favela aufzuwachsen. Um so mehr waren sie von den liebevollen Umarmungen der Menschen und dem herzlichen Willkommen überrascht. Deutschlandfähnchen und sogar ein Wimpel des 1. FC Köln wurden zur Begrüßung geschwenkt.

© Stadt Köln Nachbau der Hütte in der Heinrich-Böll-Gesamtschule
© Stadt Köln Nachbau der Hütte in der Heinrich-Böll-Gesamtschule
Tief beeindruckt und mit dem Gefühl "Hier müssen wir helfen" kehrten die Schülerinnen und Schüler zurück nach Köln und organisierten ihre vorweihnachtliche Spendensammlung, die bis einschließlich Montag, 19. Dezember 2016, läuft. Bisher sind rund 400 Euro zusammen gekommen, von denen im Sommer vor Ort und in Absprache mit Sozialarbeitern eingekauft wird. Zwei Schüler, die 2014 an der Rio-Reise teilnahmen, werden im kommenden Sommer für drei Monate als Praktikanten der Fußballschule zurückkehren und den Familien die Sachspenden überbringen. Im Gegenzug kommen zwei Brasilianer für drei Monate nach Köln.

Im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Köln und Rio hat das Sportamt gemeinsam mit der Heinrich-Böll-Gesamtschule und einer NGO ein Bildungs- und Sportprojekt entwickelt, das sich an Jugendliche aus benachteiligten Stadtteilen beider Städte richtet. Partner in Rio ist die Fußballschule "Bola para Frente". Die Favela Triangolo liegt unter der Autobahn in unmittelbarer Nachbarschaft der Fabriken von Thyssen Krupp Brasil. Rund 3.000 Menschen leben dort unter katastrophalen Umständen, 20 Prozent der Kinder aus der Fußballschule sind dort zuhause.

15.12.16, Stadt Köln   

 

1000 Buchstaben übrig


Aus dem Bezirk

Chorweiler – der Stadtteil im Kölner Norden ruft bei vielen ein bestimmtes Bild hervor. Wie die Realität dort wirklich aussieht, bleibt jedoch den Bewohnern vorbehalten. Einen neuen Einblick ins Innere dieses „Dorfs der Hohen Häuser“ ermöglicht das gleichnamige Fotoprojekt „50765 Chorweiler“. Die ...
An Ostersonntag (21.4.2019) ab 13:00 Uhr können Kinder sich auf die Suche nach 500 Eiern machen!
Köln, 15.04. 2019: Seit dem 15. April 2019 leitet Andreas Schwarzkopf als Center Manager das City-Center Chorweiler. Er folgt Katrin Brangs, die für die ECE in den Berliner-Raum wechselt.
Presseerklärung Die Kassenärztliche Vereinigung (Herr Dr. Zastrow, Herr Dr. Bergmann) und Politiker aller Parteien wurden aufgefordert mit den Bürgen in den öffentlichen Dialog zu treten, um den Standort der Notfallpraxis Chorweiler zu erhalten.Nach dem binnen kürzester Zeit über 6000 ...
AKTUALISIERT am 05.04.2019, 22:13 Uhr Fahndungsrücknahme  Der Vermisste Elfjährige ist soeben durch ein Streifenteam der Polizei Köln wohlbehalten in Köln-Chorweiler angetroffen worden. Ein aufmerksamer Zeuge hatten ihn aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung in einer S-Bahn wiedererkannt und ...
Auf Initiative von zwei Bürgerinnen Helga Wagner und Ursula Buetgen findet am 13. April um 11.00 Uhr eine Demo statt unter dem Motto: Chorweiler - Unsere Notfallpraxis muss hier bleiben! Treffpunkt am Athener Ring 4, Ecke Florenzer Str. gegenüber der Notfallpraxis Chorweiler, Florenzerstr. 84
Für mehr Sauberkeit im Quartier engagiert sich die GAG Immobilien AG gemeinsam mit den Menschen in Chorweiler Mitte. Zum dritten Mal wird im Rahmen der stadtweiten Aktion „Kölle putzmunter“ der Stadtteil abgegangen und achtlos weggeworfener Müll eingesammelt. In diesem Jahr werden mehr als 100 ...
Bereits zum fünften Mal bietet Bezirksbürgermeister Zöllner eine Fahrradtour durch den Stadtbezirk Chorweiler an.
Ein Skoda-Fahrer (33) hat mit mehr als zwei Promille in Köln-Chorweiler zwei geparkte Autos, einen geparkten Anhänger und einen entgegenkommenden Opel Astra gerammt und einen Sachschaden von mehr als 20.000 Euro verursacht. Sein Versuch, den "Schaden" ohne die Polizei zu regeln, schlug fehl. ...
 Die Polizei Köln fahndet nach zwei unbekannten Räubern, die in der Nacht auf Samstag (16. März) im Stadtteil Chorweiler versucht haben, zwei Kölner (21, 22) zu überfallen. Bei dem Angriff setzte einer der Täter Reizstoff ein. Rettungskräfte brachten den 21-Jährigen mit Augenreizungen in ein ...

Werbung

Zahnarztpraxis Dr. Stefan Schmitz & Dr. Katharina Decker

Websitestatistik

Heute 43

Gestern 62

Woche 105

Monat 3961

Insgesamt 134947