Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

Neues Wohnbaugebiet in Roggendorf/Thenhoven

Im Stadtteil Köln-Roggendorf/Thenhoven soll am südöstlichen Ortsrand ein neues Wohnbaugebiet realisiert werden. In Abstimmung mit dem Stadtplanungsamt haben zwei Investoren eine entsprechende Planung für die rund elf Hektar große Fläche entwickelt. Das Areal...

Entwicklung des neuen Stadtteils Kreuzfeld

Stadt informiert Politik und Öffentlichkeit über die weiteren Verfahrensschritte Für die Entwicklung des neuen Stadtteils Kreuzfeld im Stadtbezirk Köln-Chorweiler hat die Verwaltung nun einen Ablaufplan mit allen erforderlichen Verfahrensschritten...

Nachhilfe, die funktioniert

Werbung Nach einigen Schätzungen bekommen ein bis zwei Millionen Schülerinnen und Schüler in Deutschland Nachhilfeunterricht. Die Branche boomt, knapp eine Milliarde Euro investieren die Eltern in diese zusätzliche Förderung ihrer Kinder. Dabei ist...
Wetter in Chorweiler

b_450_300_0_00_images_Artikel_GAG_2017_03_IMG_9451_web.jpgSeit knapp sieben Monaten gehört die GAG AG mit ca. 1.200 Wohnungen zu den größten Immobiliengesellschaften in Chorweiler-Mitte. Als ein städtisches, sozialorientiertes Unternehmen will die GAG möglichst nah am Kunden sein. Und so zog das neue Quartierszentrum der GAG in das zentral gelegene, ca. 300 qm große Gebäude Florenzer Straße 82 ein. Nach einigen Monaten Umbau- und Renovierungsarbeiten erstrahlen die Räume für die 17 Kundenbetreuer, Objektbetreuer, Hausmeister, Sozialarbeiter und natürlich für alle Mieter und Interessenten in neuem Glanz.

 

Am 29. März 2017 lud die GAG Gäste, lokale Politiker, Vertreter des benachbarten City Centers und die Presse ein, um das neue Büro vor Ort feierlich zu eröffnen. Etwas später, ab 15:00 Uhr, kamen noch GAG-Mieter und Nachbarn dazu, um am Nachbarschaftsfest teilzunehmen.

Frau Möller und Herr Mauel
 Frau Möller und Herr Mauel
Hausmeister Herr Schlosser (rechts im Bild) betreut seit 35 Jahren die Mieter
Hausmeister Herr Schlosser (rechts im Bild) betreut seit 35 Jahren die Mieter
Den offiziellen Teil moderierte das Vorstandsmitglied Frau Kathrin Möller. Herr Uwe Eichner, Vorstandsvorsitzender der GAG, kam etwas später auch hinzu. Der Prokurist der GAG, Herr Jochen Mauel, betonte in seiner Rede: “Wir wollen allen unseren Mietern einen gleichartigen Service bieten. Service sowohl im technischen, wie auch im kaufmännischen Bereich.“ Für noch mehr Nähe zu den Mietern soll demnächst ein weiteres Büro in der Stockholmer Allee sorgen. „Nach dem Umbau im Quartierszentrum wollen wir ein Zeichen setzendass wir zu Chorweiler gehören,“ sagte Mauel zum Schluss

Als nächster Redner trat Herr Schlosser an, der seit 35 Jahren als Hausmeister in den Wohnhäusern, die nun zur GAG gehören, beschäftigt war. In zum Teil dramatischen Worten schilderte er den Zustand der Wohnungen in den letzten Jahren und freute sich über die ersten Zeichen der positiven Veränderungen in der jüngsten Zeit.

Kinder der städtischen KiTa Willi-Suth-Allee haben ein kleines Konzert gegeben.
Kinder der städtischen KiTa Willi-Suth-Allee haben ein kleines Konzert gegeben.

Die kleinen Gäste fühlten sich sehr wohl
Die kleinen Gäste fühlten sich sehr wohl

Zwei Mieterinnen, Lidia T. und Tamara K., beide seit mehreren Jahren in der Stockholmer Allee wohnhaft, bestätigen im Gespräch beim Nachbarschaftsfest die Worte des Hausmeisters. Es gäbe schon die ersten Signale: die Grünanlagen an Häusern wurden sauber gemacht, man habe endlich einen Ansprechpartner, der am Telefon sofort erreichbar ist. „In manchen Wohnungen, - erzählt Tamara K.,- sind immer noch Fensterrahmen aus Metall eingebaut, im Winter ist es daher dort ziemlich kalt.“ Man hoffe, dass die GAG auch an dieser Stelle aktiv sein werde.

Mit dem Einzug der GAG nach Chorweiler-Mitte wurde eine entscheidende Weiche in der Entwicklung des gebeutelten Stadtteils gestellt. In Kombination mit mehreren zurzeit laufenden Projekten zur Steigerung der Lebensqualität in Chorweiler-Mitte, besteht die Hoffnung auf eine bessere Zukunft der ehemals „Neuen Stadt“ im Kölner Norden.
30.03.2017, Alexander Litzenberger

Impressionen

b_150_100_0_00_images_Artikel_GAG_2017_03_IMG_9422_web.jpgb_150_100_0_00_images_Artikel_GAG_2017_03_IMG_9415_web.jpgb_150_100_0_00_images_Artikel_GAG_2017_03_IMG_9418_web.jpgb_150_100_0_00_images_Artikel_GAG_2017_03_IMG_9442_web.jpgb_150_100_0_00_images_Artikel_GAG_2017_03_IMG_9447_web.jpgb_150_100_0_00_images_Artikel_GAG_2017_03_IMG_9449_web.jpgb_150_100_0_00_images_Artikel_GAG_2017_03_IMG_9457_web.jpg

1000 Buchstaben übrig


Aus dem Bezirk

Innerhalb von drei Stunden haben Unbekannte am Samstagabend (19. Januar) im Kölner Norden insgesamt drei Zigarettenautomaten gesprengt. Die Täter erbeuteten Zigaretten und Bargeld in unbekannter Höhe. Die Polizei sucht Zeugen.
Bürgerverein Köln-Heimersdorf 17.01.2019 Gleichlautend an  Frau OB in Henriette Reker, die Fraktionen im Rat und der BV 6 Frau Beigeordnete Dr. Klein, Herrn Beigeordneten Dr. Rau Herrn Rummel, Amtsleiter Bürgeramt Chorweiler Herrn Zöllner, Bezirksbürgermeister Bezirk Chorweiler Dr. ...
Ein bislang unbekannter Mann hat am Sonntagmorgen (23. Dezember 2018) eine 39 Jahre alte Frau in Köln-Chorweiler brutal niedergeschlagen. Die Dame fiel zu Boden und verletzte sich dabei schwer. Rettungskräfte brachten sie mit dem Verdacht einer lebensbedrohlichen Kopfverletzung in ein Krankenhaus.
„Die von der Kassenärztlichen Vereinigung vorgenommene Neuordnung sorgt für zu viele weiße Flecken in der Kölner Notdienstlandschaft. Insbesondere im Stadtbezirk Chorweiler, der zudem über kein Krankenhaus verfügt, wird eine deutliche Unterversorgung auftreten.
Im Stadtteil Köln-Roggendorf/Thenhoven soll am südöstlichen Ortsrand ein neues Wohnbaugebiet realisiert werden. In Abstimmung mit dem Stadtplanungsamt haben zwei Investoren eine entsprechende Planung für die rund elf Hektar große Fläche entwickelt. Das Areal befindet sich südlich der Baptiststraße, ...
Mit Fotos aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei Köln nach zwei Unbekannten. Dem Mann und der Frau wird vorgeworfen, im Oktober 2018 in eine Wohnung in Köln-Chorweiler eingebrochen zu sein.
Stadt informiert Politik und Öffentlichkeit über die weiteren Verfahrensschritte Für die Entwicklung des neuen Stadtteils Kreuzfeld im Stadtbezirk Köln-Chorweiler hat die Verwaltung nun einen Ablaufplan mit allen erforderlichen Verfahrensschritten bis hin zur Planungsreife vorgelegt. Das ...
Werbung Nach einigen Schätzungen bekommen ein bis zwei Millionen Schülerinnen und Schüler in Deutschland Nachhilfeunterricht. Die Branche boomt, knapp eine Milliarde Euro investieren die Eltern in diese zusätzliche Förderung ihrer Kinder. Dabei ist das Nachhilfe-Angebot auf dem Markt ziemlich ...
Die Stadt Köln errichtet aktuell auf dem Grundstück Blumenbergsweg/Neusser Landstraße in Köln-Fühlingen eine Unterkunft für Geflüchtete in Systembauweise. Aktuell werden die Versorgungsleitungen für Strom, Gas und Wasser verlegt. Dies wird zu einer vorübergehenden Einschränkung für Fußgänger und ...
Die lang andauernde Hitzeperiode hat bereits gezeigt mit welchen Herausforderungen zukünftig gerechnet werden muss, denn im Zuge des Klimawandels müssen wir uns darauf einstellen, dass die Wetterextreme künftig zunehmen werden. Und mit solch hohen Temperaturen steigt auch die Gefahr lokaler ...

Werbung

Zahnarztpraxis Dr. Stefan Schmitz & Dr. Katharina Decker

Websitestatistik

Heute 41

Gestern 115

Woche 156

Monat 3632

Insgesamt 123512