Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

Kölner Norden: Verbesserung der ärztlichen Versorgung in Sicht

CDU-Ratsmitglieder begrüßen es sehr, dass die RKN-Kliniken GmbH ein Medizinisches Versorgungszentrum in Chorweiler errichten möchte. Es gibt Hoffnung für eine Verbesserung der medizinischen Infrastruktur im Kölner Norden. Auf Initiative der beiden...

Aus dem Veedel - für das Veedel

In einem der schönsten Veedel vom Kölner Norden hat sich der Bürgerverein Lindweiler e.V. gegründet. Die beiden Vorsitzenden des Vereins haben bereits mehrere Veranstaltungen und Aktionen im Veedel organisiert wie beispielsweise das...

Fotoausstellung über Chorweiler kommt nach Kalk ins Odysseum

Chorweiler – der Stadtteil im Kölner Norden ruft bei vielen ein bestimmtes Bild hervor. Wie die Realität dort wirklich aussieht, bleibt jedoch den Bewohnern vorbehalten. Einen neuen Einblick ins Innere dieses „Dorfs der Hohen Häuser“ ermöglicht das...

Mit vollem Einsatz bereiten die Kinder den Boden vor
Mit vollem Einsatz bereiten die Kinder den Boden vor
Die GAG AG ist seit langem für ihr soziales Engagement bekannt. Sie führt in mehreren Kölner Stadtteilen unterschiedliche Projekte mit Kindern und Erwachsenen durch, darunter auch die Gartenprojekte. Am 13. April stellten nun Sabine Klein (Teamleitung Sozialkoordination) und Jörg Fleischer (Pressesprecher der GAG AG) auch in Chorweiler einen „Zaubergarten“ in der Stockholmer Allee 17-19 der Presse und der Öffentlichkeit vor.

Zehn solcher Gärten gibt es schon in Köln, der elfte wird nun in Chorweiler gedeihen.  Die Grünanlage steht allen Nachbarn zur Verfügung, die Natur näher erleben und gleichzeitig ihre direkte Umgebung schöner gestalten möchten. Bei diesem Projekt kooperiert die GAG mit dem Verein für urbane Pädagogik Querwaldein e.V.

Lale und Kinder begutachten die neue Plantage.
Lale und Kinder begutachten die neue Plantage.
Sabine Klein (GAG AG) hilft beim Gießen.
Sabine Klein (GAG AG) hilft beim Gießen.
Lale, Markus und Benay mit Kindern
Lale, Markus und Benay mit Kindern
Das A und O sind die richtige Werkzeuge
Das A und O sind die richtige Werkzeuge

Mit großer Begeisterung hantierten Kinder, die meisten im Grundschulalter, mit ziemlich schweren Gartenwerkzeugen. Radieschen und Möhren haben sie bereits gesät. Am heutigen Donnerstag war Aufräumen angesagt. Die unebene Erdoberfläche musste plan gemacht, die Bänke geputzt werden. Stolz zeigten Kinder Hochbeete in Holzkisten, die sie mit Markus Markus Schmid von „Querwaldein“ gebastelt und bepflanzt hatten. Markus erzählte, dass die Kisten auf keinen Fall nach Gebrauch entsorgt werden. Sie werden abgebaut und wieder verwendet. Die Kinder sollten lernen, die Natur zu schonen und Materialien zu sparen. Das Stichwort heißt Recycling.

Die Kinder konnten außerdem nach Lust und Laune malen, aber es gab auch etwas für den kleinen Hunger. Dafür haben Frau Benay Schröder von Schuler AG und Lale Özgentürk vom Quartierszentrum der GAG in der Florenzer Straße 82 gesorgt.

Das war erst der Auftakt. So eine Aktion ist nicht an einem Tag vorbei. Im Herbst wird im „Zaubergarten“ geerntet und anschließend gefeiert. Ein Umzug ist auch geplant. Und zwar auf das Dach der Tiefgarage, Osloer Straße 5. Zur Zeit sind dort noch Reparaturarbeiten im Gange.

Auf dem Programm steht nicht nur Gartenarbeit: Monika Beyenburg wird den Kindern Graffitikunst beibringen. Ab dem 19. April 2017 wird ein Betreuer des Projektes jeden Mittwoch von 15:30 bis 18:00 Uhr am Ort sein. Alle Interessenten können sich bei ihnen informieren und bei Wunsch, sich der Initiative anschließen. (Telefon für Interessenten: 0221-2011-8453)

14.04.2017, Larissa Owtscharenko

Drucken

1000 Buchstaben übrig


Aus dem Bezirk

Als große Flächen der Rheinaue zwischen Worringen und Langel plötzlich eingezäunt wurden, fielen viele Worringer aus allen Wolken. Mit Elektrozaun und Stacheldraht ist die Naturschutzmaßnahme  „Pflege- und Entwicklungsplan 2014“ (PEPL) sichtbar geworden. Die 31 Hektar Wiesen sind nun für ...
In dem Strafverfahren gegen den tunesischen Staatsangehörigen Sief Allah H. (30) und die deutsche Staatsangehörige Yasmin H. (43) hat der 6. Strafsenat des Oberlandesgerichts Düsseldorf (Staatsschutzsenat) die Anklage des Generalbundesanwalts vom 15. Februar 2019 zur Hauptverhandlung ...
CDU-Ratsmitglieder begrüßen es sehr, dass die RKN-Kliniken GmbH ein Medizinisches Versorgungszentrum in Chorweiler errichten möchte. Es gibt Hoffnung für eine Verbesserung der medizinischen Infrastruktur im Kölner Norden. Auf Initiative der beiden Ratspolitiker Ira Sommer und Thomas Welter hat ...
Am 10. Mai 2019 von 13 bis 17 Uhr veranstaltet der Verein Fundus Köln-Nord e.V. ein Fest zum 1-jährigen Bestehen des "Raum für Nachbarschaft" (In der Riphahnstr. 9, neben dem Büro der Aachener Wohnungsgesellschaft.) Das Jubiläum findet im Rahmen des "Monats der Nachbarn" im Bezirk Chorweiler statt.
Die öffentlichen Spielplätze Osloer Straße und Kopenhagener Straße wurden im Rahmen des Programms "Starke Veedel – Starkes Köln" über Städtebaufördermittel umgestaltet und mit vielen neuen Spielelementen ausgestattet. Grundlage der Planungen war ein Beteiligungsverfahren insbesondere mit Kindern ...
Mit Beschluss des Sportausschusses der Stadt Köln vom 18. September 2018 hat das Sportnetzwerk „Sport in Metropolen“ im Jahr 2019 seine Arbeit im linksrheinischen Stadtbezirk Chorweiler aufgenommen. Nachdem das Netzwerkteam des Sportamtes schon seit Jahresbeginn im Hintergrund erste Gespräche im ...
  In der Anschlussstelle Köln-Niehl wird am zweiten Mai-Wochenende eines der Brückenbauwerke der Industriestraße über die Autobahn abgebrochen. Weiterhin finden Arbeiten auf der Leverkusener Rheinbrücke statt. Daher wird die A1 von Freitag (10.5.), 22 Uhr, bis Montag (13.5.), 5 Uhr, ...
In einem der schönsten Veedel vom Kölner Norden hat sich der Bürgerverein Lindweiler e.V. gegründet. Die beiden Vorsitzenden des Vereins haben bereits mehrere Veranstaltungen und Aktionen im Veedel organisiert wie beispielsweise das Veedelsfrühstück, der Stammtisch oder die ...
Chorweiler – der Stadtteil im Kölner Norden ruft bei vielen ein bestimmtes Bild hervor. Wie die Realität dort wirklich aussieht, bleibt jedoch den Bewohnern vorbehalten. Einen neuen Einblick ins Innere dieses „Dorfs der Hohen Häuser“ ermöglicht das gleichnamige Fotoprojekt „50765 Chorweiler“. Die ...
An Ostersonntag (21.4.2019) ab 13:00 Uhr können Kinder sich auf die Suche nach 500 Eiern machen!

Werbung

Zahnarztpraxis Dr. Stefan Schmitz & Dr. Katharina Decker

Websitestatistik

Heute 78

Gestern 74

Woche 964

Monat 2298

Insgesamt 138338