Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

Gelb und blau statt grau

Wer heute an dem Sahle-373-Stufenhaus an der Florenzer Straße 32 vorbeikommt, dem wird die Tiefgarageneinfahrt sofort ins Auge springen. Denn die Wände sind nicht mehr grau, sondern leuchten goldgelb und kobaltblau. Am 16. Juni feierten zahlreiche...

Chorweiler in Feierlaune

Das Bezirksfest Chorweiler feierte am 3. Juni sein 40-Jähriges Jubiläum.

Eichenprozessionsspinner tritt jetzt auch in Köln auf

Kontakt mit der Raupe ruft schwere Gesundheitsschäden hervor Das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen hat am Fühlinger See einen starken Befall mit dem Eichenprozessionsspinner festgestellt. Etwa 70 Prozent der rund 250 Eichen an der Sport-...
Wetter in Chorweiler

b_450_336_0_00_images_Artikel_Chorweiler_2017_07_chorweiler1000.jpgGAG unterstützte Konzept, erneuert und baut weitere Wohnungen

Der Rat der Stadt Köln hat am Dienstag, 11. Juli 2017, das "Entwicklungskonzept Chorweiler" beschlossen. Damit eröffnen sich gute Perspektiven für eine Weiterentwicklung des Sozialraums Blumenberg, Chorweiler, Seeberg-Nord. Die Planungs- und Handlungsvorschläge tragen zur Stabilisierung der Bevölkerungsstruktur und der Nahversorgung bei. Darüber hinaus sind potentielle Wohnbauflächen ermittelt worden und Vorschläge zur Verbesserung des Wohnumfeldes. In dem Sozialraum leben rund 27.000 Menschen.

Wesentliche neue Maßnahmenvorschläge betreffen den Ausbau des provisorischen Jugendtreffs Blumenberg, Verbesserungsmaßnahmen für die Themse- beziehungsweise Weserpromenade und ein interdiziplinäres Werkstattverfahren zum Turkuplatz. Durch das Entwicklungskonzept werden jetzt auch die Möglichkeiten zum Wohnungsneubau konkret weiterverfolgt.

Da eine bessere Zukunft für den Sozialraum Blumenberg, Chorweiler, Seeberg-Nord nur über einen umfassenden Erneuerungsansatz gesichert werden kann, hat die GAG Immobilien AG die Erstellung des Entwicklungskonzeptes aktiv unterstützt. Die GAG wird die lange Jahre zwangsverwalteten 1.200 Wohnungen im Bereich Stockholmer Allee und Florenzer Straße erneuern. Hier werden in den nächsten Jahren ganz erhebliche Instandsetzungen durchgeführt, um wieder zeitgemäßes Wohnen zu ermöglichen. Aktuell bereitet die GAG den Neubau von rund 250 Wohnungen an der Swinestraße in Eigenregie vor, die 2019 bezugsfertig sein sollen.

Die neuen Maßnahmenvorschläge sind eingebettet in das vom Rat im Dezember 2016 beschlossene Leitkonzept "Starke Veedel – starkes Köln", welches für sämtliche elf Kölner Sozialräume mit besonderem Entwicklungs- und Handlungsbedarf ein breites Maßnahmenbündel vorsieht. Für den Sozialraum Blumenberg, Chorweiler, Seeberg-Nord befindet sich bereits ein erstes integriertes Handlungskonzept (IHK) in der Umsetzungsphase. Schwerpunkte des integrierten Handungskonzeptes liegen im Bereich früh ansetzender Hilfen in der Kinder- und Jugendarbeit, in der Erneuerung von Spielplätzen sowie in Wohnumfeldmaßnahmen. Zusätzlich wird mit Förderung des Bundes aktuell die Um- und Neugestaltung der zentralen Plätze in Chorweiler als nationales Projekt des Städtebaus vorangebracht. Der Liverpooler und Pariser Platz wie auch die Lyoner Passage werden bis Ende 2018 unter Berücksichtigung der Anwohnerwünsche attraktiver gestaltet.

Das vom Rat jetzt beschlossene Entwicklungskonzept ist ein wichtiger Zwischenschritt zur Fortschreibung des IHK als Grundlage, die Maßnahmen mit Unterstützung durch Städtebauförderungsmittel umzusetzen. Das Konzept war zuvor, nach einer Öffentlichkeitsbeteiligung, in Fachausschüssen und in der Bezirksvertretung beraten worden. 

12.07.2017, Stadt Köln

1000 Buchstaben übrig


Chorweiler von außen – dazu haben viele Menschen ein Bild und eine Vorstellung. Chorweiler von innen – diesen eher unbekannten Blick eröffnen die Ergebnisse des Fotoprojekts „50765 Köln – Das Dorf der hohen Häuser“. Unterstützt von der GAG Immobilien AG, haben Lucie Ella, Peter Lindemann und Peter ...
Am späten Mittwochabend (20. Juni) ist ein 28-jähriger Kölner in Volkhoven/Weiler auf offener Straße durch einen Schuss ins Bein schwer verletzt worden. Zuvor war er von mehreren Männern vor einer Shisha-Bar körperlich angegangen worden. Die Unbekannten flüchteten in einem silbernen Golf mit gelben ...
Die Kölner Verkehrs-Betriebe AG (KVB) und die RheinEnergie AG laden am Samstag, 23.Juni 2018, in der Zeit von 10 bis 15 Uhr zum Tag der offenen Tür in ihr gemeinsames Ausbildungszentrum auf dem Gelände der RheinEnergie inEhrenfeld (Parkgürtel 24) ein. Neben zahlreichen Aktionen wie einem ...
Der Retentionsraum Köln-Worringen ist der letzte Baustein des Hochwasserschutzkonzeptes der Stadt Köln von 1996 und darüber hinaus eines der wichtigsten überregionalen Hochwasserschutzprojekte am Rhein.
Wer heute an dem Sahle-373-Stufenhaus an der Florenzer Straße 32 vorbeikommt, dem wird die Tiefgarageneinfahrt sofort ins Auge springen. Denn die Wände sind nicht mehr grau, sondern leuchten goldgelb und kobaltblau. Am 16. Juni feierten zahlreiche Quartierbewohner das neue Kunstwerk und den ...
Bei einem Verkehrsunfall ist am gestrigen Nachmittag (18. Juni) im Kölner Stadtteil Chorweiler der Fahrer (38) eines Paketdienstes tödlich verletzt worden.Kurz nach 16.30 Uhr befuhr der 38-Jährige mit einem 7,5-Tonner die Stolpestraße in Richtung Weichselring. Nach Zeugenangaben kam er nach dem ...
Die Polizei Köln hat heute Abend (12. Juni) einen 29 Jahre alten Mann aus Chorweiler festgenommen. Seine Ehefrau befindet sich ebenfalls im Gewahrsam der Polizei. Die gemeinsamen Kinder des Ehepaares sind in Obhut der Stadt Köln. Dem aus Tunesien stammenden Mann wird der Umgang mit toxischen ...
Das Bezirksfest Chorweiler feierte am 3. Juni sein 40-Jähriges Jubiläum.
Am Sonntag, den 3. Juni 2018 von 11 bis 17 Uhr wird die Beiratswahl des Bürgerzentrums Chorweiler stattfinden.
Kontakt mit der Raupe ruft schwere Gesundheitsschäden hervor Das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen hat am Fühlinger See einen starken Befall mit dem Eichenprozessionsspinner festgestellt. Etwa 70 Prozent der rund 250 Eichen an der Sport- und Erholungsanlage sind betroffen. Besonders ...

Werbung

Zahnarztpraxis Dr. Stefan Schmitz & Dr. Katharina Decker