Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

Neues Wohnbaugebiet in Roggendorf/Thenhoven

Im Stadtteil Köln-Roggendorf/Thenhoven soll am südöstlichen Ortsrand ein neues Wohnbaugebiet realisiert werden. In Abstimmung mit dem Stadtplanungsamt haben zwei Investoren eine entsprechende Planung für die rund elf Hektar große Fläche entwickelt. Das Areal...

Entwicklung des neuen Stadtteils Kreuzfeld

Stadt informiert Politik und Öffentlichkeit über die weiteren Verfahrensschritte Für die Entwicklung des neuen Stadtteils Kreuzfeld im Stadtbezirk Köln-Chorweiler hat die Verwaltung nun einen Ablaufplan mit allen erforderlichen Verfahrensschritten...

Nachhilfe, die funktioniert

Werbung Nach einigen Schätzungen bekommen ein bis zwei Millionen Schülerinnen und Schüler in Deutschland Nachhilfeunterricht. Die Branche boomt, knapp eine Milliarde Euro investieren die Eltern in diese zusätzliche Förderung ihrer Kinder. Dabei ist...
Wetter in Chorweiler

b_800_450_0_00_images_Artikel_Chorweiler_2017_07_gag_IMG_20170727_130332_web.jpgDie Fassaden der Hochhäuser der Stockholmer Allee in Chorweiler haben eine langweilige betongraue Farbe, soweit das Auge reicht. Das ändert sich aber gerade. Mit der Übernahme des Gebäudekomplexes durch die GAG AG wird das Äußere des Quartiers, zumindest teilweise, nach und nach verschönert. Am 27. August feierte eine kleine Künstlergruppe und viele Kinder, die an der Bemalung des Durchgangs mitgemacht haben, ein Abschlussfest. Die kleinen Helfer haben sich auf den Wänden mit ihrem Foto und Namen verewigt.

Die Künstler Wolfgang Sturm, Jo Pellenz und Renée Reißenweber haben den Kindern das nötige Handwerk beigebracht.
Die Künstler Wolfgang Sturm, Jo Pellenz und Renée Reißenweber haben den Kindern das nötige Handwerk beigebracht.
„Das ist schon der zweite Durchgang, den wir gestalterisch verschönert haben“,- erzählt Sabine Klein, Teamleiterin im Quartierszentrum Chorweiler der GAG AG -“bald ist der dritte Durchgang soweit fertig und am 24. August wird der Abschluss dieses Projektes gefeiert“.

„Himmel, Erde, Mensch“ – unter diesem Motto haben die Künstler um Jo Pellenz den Durchgang in bunten Farben ausgemalt. Zu sehen ist die städtische Skyline, grünes Gras, bunte Insekten und viele Seifenblasen mit den Gesichtern der Kinder, die an der Aktion teilgenommen haben. „Das ist ein Teil unseres pädagogischen Konzepts“,- sagt Jo Pellenz,- „wir versuchen einen Ort näher an die Menschen zu bringen, eine individuelle Beziehung aufzubauen. Und die Kinder machen begeistert mit!“

Max (10) hat auch seine Fußspur auf der Wand hinterlassen. Auf dem Bild mit seiner Mutter Tanja Stuß und ihrem Lebensgefährten Manfred Röhr.
Max (10) hat auch seine Fußspur auf der Wand hinterlassen. Auf dem Bild mit seiner Mutter Tanja Stuß und ihrem Lebensgefährten Manfred Röhr.
Selbst, wenn die kleinen Künstler noch nicht genug Kraft haben, um eine Spraydose zu bedienen, bekommen sie von Jo und seinen Mitstreitern oft Kreide und dürfen sich auf dem Asphalt kreativ austoben. Mehrere Stunden fleißige Arbeit von vielen kleinen und großen Händen haben den tristen Durchgang zum Leben erweckt. Auch die Fußgängerbrücke ist Teil des neu gestalteten Raumes geworden.

Noch lange hallten heute fröhliche Kinderstimmen in der Stockholmer Allee. Das Hochhaus ist für seine Bewohner noch ein Stück heimischer geworden.

b_350_197_0_00_images_Artikel_Chorweiler_2017_07_gag_IMG_20170727_131611_web.jpgb_350_197_0_00_images_Artikel_Chorweiler_2017_07_gag_IMG_20170727_130341_web.jpgb_350_197_0_00_images_Artikel_Chorweiler_2017_07_gag_IMG_20170727_131714_web.jpg
Das Team der GAG (v. l. n. r.: Frau Özgentürk, Frau Klein (Teamleiterin), Frau Beyenburg, Herr Friedrich).
Das Team der GAG  (v. l. n. r.: Frau Özgentürk, Frau Klein (Teamleiterin), Frau Beyenburg,  Herr Friedrich).

27.07.2017, Alexander Litzenberger

1000 Buchstaben übrig


Aus dem Bezirk

Ein bislang unbekannter Mann hat am Sonntagmorgen (23. Dezember 2018) eine 39 Jahre alte Frau in Köln-Chorweiler brutal niedergeschlagen. Die Dame fiel zu Boden und verletzte sich dabei schwer. Rettungskräfte brachten sie mit dem Verdacht einer lebensbedrohlichen Kopfverletzung in ein Krankenhaus.
Im Stadtteil Köln-Roggendorf/Thenhoven soll am südöstlichen Ortsrand ein neues Wohnbaugebiet realisiert werden. In Abstimmung mit dem Stadtplanungsamt haben zwei Investoren eine entsprechende Planung für die rund elf Hektar große Fläche entwickelt. Das Areal befindet sich südlich der Baptiststraße, ...
Mit Fotos aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei Köln nach zwei Unbekannten. Dem Mann und der Frau wird vorgeworfen, im Oktober 2018 in eine Wohnung in Köln-Chorweiler eingebrochen zu sein.
Stadt informiert Politik und Öffentlichkeit über die weiteren Verfahrensschritte Für die Entwicklung des neuen Stadtteils Kreuzfeld im Stadtbezirk Köln-Chorweiler hat die Verwaltung nun einen Ablaufplan mit allen erforderlichen Verfahrensschritten bis hin zur Planungsreife vorgelegt. Das ...
Werbung Nach einigen Schätzungen bekommen ein bis zwei Millionen Schülerinnen und Schüler in Deutschland Nachhilfeunterricht. Die Branche boomt, knapp eine Milliarde Euro investieren die Eltern in diese zusätzliche Förderung ihrer Kinder. Dabei ist das Nachhilfe-Angebot auf dem Markt ziemlich ...
Die Stadt Köln errichtet aktuell auf dem Grundstück Blumenbergsweg/Neusser Landstraße in Köln-Fühlingen eine Unterkunft für Geflüchtete in Systembauweise. Aktuell werden die Versorgungsleitungen für Strom, Gas und Wasser verlegt. Dies wird zu einer vorübergehenden Einschränkung für Fußgänger und ...
Die lang andauernde Hitzeperiode hat bereits gezeigt mit welchen Herausforderungen zukünftig gerechnet werden muss, denn im Zuge des Klimawandels müssen wir uns darauf einstellen, dass die Wetterextreme künftig zunehmen werden. Und mit solch hohen Temperaturen steigt auch die Gefahr lokaler ...
Auch in diesem Jahr stellt Bezirksbürgermeister Reinhard Zöllner und die Bezirksvertretung Chorweiler mit Unterstützung des Seeberger Pflanzenhofs, Bürgerzentrum Chorweiler und der Freiwilligen Feuerwehr Köln-Fühlingen, einen Weihnachtsbaum auf dem Pariser Platz auf.
Das Heinrich-Mann-Gymnasium, Fühlinger Weg 4, in Köln-Volkhoven/Weiler hat nach einer neuen Mensa nun auch einen Erweiterungsbau erhalten. Die letzten Abnahmen sind in dieser Woche erfolgreich verlaufen, so dass der Bau den rund 1.250 Schülerinnen und Schüler für den Ganztag zur Verfügung steht. ...
In der Nacht zu Freitag (9. November) hat ein 21-Jähriger einen 58 Jahre alten Mann in Köln-Worringen mit schweren Kopf- und Gesichtsverletzungen reglos neben einem elektrischen Tretroller gefunden. Die Reanimation durch den 21-Jährigen und seine Mutter (52) sowie wenig später durch einen Notarzt ...

Werbung

Zahnarztpraxis Dr. Stefan Schmitz & Dr. Katharina Decker

Websitestatistik

Heute 10

Gestern 106

Woche 413

Monat 2889

Insgesamt 122769