Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

Chorweiler feiert den Weltkindertag

Neben dem großen Fest in der Kölner Innenstadt wird der Weltkindertag am 20. September 2019 schon seit 25 Jahren auch in Chorweiler von den Kinder- und Jugendeinrichtungen des Bezirks gefeiert. Das Angebot wird erfahrungsgemäß von mehr als 600...

Größer und schöner – die minibib steht nun in Chorweiler

Sie ist klein, aber fein. Ein wahrer architektonischer Augenschmaus. Eingebettet mitten in der Hochhaussiedlung Chorweiler, in direkter Nachbarschaft zum frisch renovierten Spielplatz. Und sie ist viel mehr als eine kleine Bibliothek: Sie ist ein...

WEISSER RING

Die Organisation WEISSER RING e.V. hilft Menschen, die Opfer von Kriminalität und Gewalt geworden sind. Auch ihre Angehörige werden betreut. Sie ist ein gemeinnütziger und einziger bundesweit tätiger Opfer­hilfe­verein mit rund 2.900...

image.jpegHohe Arbeitslosigkeit, Armut, Kriminalität, marode Bauten: Problembezirke gibt es überall in Deutschland. Aber haben die Menschen dort wirklich keine Aussicht auf ein besseres Leben? "ZDFzeit" macht den großen Chancen-Check und nimmt exemplarisch die Hochhaus-Siedlung Köln-Chorweiler unter die Lupe. In dem "sozialen Brennpunkt" lebt fast jeder Zweite von Hartz IV, 80 Prozent haben einen Migrationshintergrund. Wer schafft trotzdem den Aufstieg? Die Dokumentation zeigt, mit welchen Schwierigkeiten Menschen aus solchen Problemvierteln zu kämpfen haben – und welche Lösungsansätze es für Auswege aus dieser Misere gibt.

Wohnen in Köln-Chorweiler

Der Soziologe Sebastian Kurtenbach hat für eine Studie in Köln-Chorweiler gewohnt. Seine Beobachtungen ergeben ein genaues Bild über das Leben im sozialen Abseits. "Man sieht Armut leider vielen Menschen auch an", sagt er. Exzessives Trinken in der Öffentlichkeit, Kampfhunde, die ohne Leine herumlaufen – Kurtenbach ist der Überzeugung, dass arme Stadtteile ihre Bewohner noch ärmer machen.

In Köln-Chorweiler lebt auch Familie S. Vater Hubert ist arbeitslos, seine Frau Manuela hat nur einen Aushilfsjob. Ihre Wohnung ist in einem schlechten Zustand. Es gibt Schimmel in fast jedem Raum. "Wenn die Leute hören, dass man aus Chorweiler kommt, dann ist man direkt abgeschrieben. Dann war's das schon", sagt Hubert S.. Am liebsten würde das Ehepaar mit ihren beiden Kindern in eine bessere Gegend von Köln ziehen. Aber sie finden keine Wohnung.

So wie in Köln ist die Situation in vielen Metropolen in Deutschland: Die Mieten in guten Lagen steigen in astronomische Höhen. Schon Normalverdiener haben es schwer, eine bezahlbare Wohnung zu finden. Für Hartz IV-Empfänger und Geringverdiener ist es nahezu aussichtslos.

Zusammenhang von sozialer Verdrängung und entstehender Kriminalität?

Ricarda Pätzold vom Institut für Urbanistik kritisiert diese Entwicklung: "Die Folgen des Mangels an bezahlbaren Wohnungen in den Städten sind eine Verdrängung von einkommensschwächeren Gruppen an den Stadtrand." Den Städten gingen langfristig wichtige Arbeitnehmer verloren.

Kriminologen sehen zudem einen Zusammenhang zwischen sozialer Verdrängung und der Entstehung von Kriminalität. Das geballte Zusammenleben der Schwächsten ist Nährboden für die Entwicklung von Parallelgesellschaften. Ulf Küch vom Bund deutscher Kriminalbeamter sagt: "Wir beobachten, dass in solchen Stadtteilen bestimmte Delikte wie Körperverletzung, Sachbeschädigung, Drogenhandel und häusliche Gewalt ansteigen." Bundesweit gibt es 240 Hochhaussiedlungen. Chorweiler im Norden von Köln ist mit 13 800 Einwohnern die größte Plattenbausiedlung Nordrhein-Westfalens.

Kinderarmut

Die Kinderarmut liegt in Köln-Chorweiler bei knapp 58 Prozent. Soziologen sind sich einig: Armut ist "vererbbar". Wenn Kinder in einem schwierigen Umfeld groß werden, in dem Arbeitslosigkeit und Resignation normal sind, übernehmen sie später auch überwiegend diese Verhaltensmuster.

Wohnungen in kommunaler Hand

"ZDFzeit" zeigt am Beispiel von Wien, wie es besser laufen könnte. Viele Wohnungen sind dort in kommunaler Hand. Selbst in guten Lagen gibt es moderate Mieten. Und: Sozialwohnungen gibt es überall in der Stadt. Die Folge ist eine weitgehend gelungene soziale Durchmischung der Bevölkerung.

Sendetermin:

Dienstag, 12. Dezember 2017, 20.15 Uhr, ZDF

ZDFzeit: Einmal arm, immer arm?

Chancen und Grenzen des sozialen Aufstiegs

Film von Hannah Hartwich und Oliver Krämer

Kamera: Daniel Faigle, Thomas Henkel, Tobias Schütz

Produktion: I & U TV, Köln

Redaktion: Christian Wilk

Leitung der Redaktion: Ursula Schmidt

Länge: ca. 45 Minuten

 

17.11.2017, Text: ZDF, Foto: chorweiler-panorama.de

 

1000 Buchstaben übrig


Aus dem Bezirk

Neben dem großen Fest in der Kölner Innenstadt wird der Weltkindertag am 20. September 2019 schon seit 25 Jahren auch in Chorweiler von den Kinder- und Jugendeinrichtungen des Bezirks gefeiert. Das Angebot wird erfahrungsgemäß von mehr als 600 Kindern zwischen 6 und etwa 14 Jahre aus den ...
Am  22. September 2019 findet in Lindweiler der 1. Garagenflohmarkt statt.
Das Jugend- und Kulturzentrum Krebelshof und die Biologische Station „NABUNaturschutzstation Leverkusen – Köln“ laden herzlich zum Pressen von frischem Apfelsaft ein.
Im Norden von Chorweiler, angrenzend an den Stadtteil Blumenberg, wird in den kommenden Jahren ein neuer Stadtteil erschaffen. Auf einer Fläche von circa 47 Hektar können 2.200 bis 3.000 Wohneinheiten und auch neue Arbeitsplätze entstehen. Darüber hinaus geht es auch zum Beispiel um ein ...
Die Jugendeinrichtung Unnauer Weg 96a in Köln-Lindweiler soll zu einem generationenübergreifenden Bürgerhaus ausgebaut werden. Ein entsprechendes Konzept zum Umbau des "Sozialen Zentrums Lino-Club e.V." zu einem Mehrgenerationenhaus legt die Verwaltung dem Rat mit einer Beschlussvorlage für die ...
Der Pescher See hat den Status eines Landschaftsschutzgebietes. Der § 26 Bundesnaturschutzgesetz definiert Landschaftsschutzgebiete folgendermaßen: "Landschaftsschutzgebiete sind rechtsverbindlich festgesetzte Gebiete, in denen ein besonderer Schutz von Natur und Landschaft erforderlich ist". Im ...
Information, Animation und gute Laune – beim Sommerfest an der Stockholmer Allee warten viele bunte Angebote auf die Mieterinnen und Mieter der GAG Immobilien AG in Chorweiler Mitte. Gefeiert wird am Freitag, 30. August 2019, von 15 bis 18 Uhrauf dem Platz vor dem Haus Stockholmer Allee 15, 50765 ...
Sie ist klein, aber fein. Ein wahrer architektonischer Augenschmaus. Eingebettet mitten in der Hochhaussiedlung Chorweiler, in direkter Nachbarschaft zum frisch renovierten Spielplatz. Und sie ist viel mehr als eine kleine Bibliothek: Sie ist ein Treffpunkt für Klein und Groß, ein Ort für ...
In Chorweiler schlägt der Zirkus seine Zelte auf. Der Kölner ZirkusBus gastiert dort auf Einladung der GAG Immobilien AG und bietet den Kindern aus dem Wohngebiet Spiel, Spaß, Spannung und Abwechslung in den Sommerferien. Unter Anleitung von erfahrenen Zirkuspädagogen können die angehenden ...
Eine VW-Fahrerin (61) hat sich bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen (1. August) in Köln-Fühlingen schwere Verletzungen zugezogen. Die 61-Jährige soll bei einem riskanten Überholmanöver von der Fahrbahn geschleudert sein. Polizisten beschlagnahmten ihren Führerschein.

Werbung

Zahnarztpraxis Dr. Stefan Schmitz & Dr. Katharina Decker

Websitestatistik

Heute 5

Gestern 193

Woche 302

Monat 2711

Insgesamt 153400