Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

Chorweiler feiert den Weltkindertag

Neben dem großen Fest in der Kölner Innenstadt wird der Weltkindertag am 20. September 2019 schon seit 25 Jahren auch in Chorweiler von den Kinder- und Jugendeinrichtungen des Bezirks gefeiert. Das Angebot wird erfahrungsgemäß von mehr als 600...

Größer und schöner – die minibib steht nun in Chorweiler

Sie ist klein, aber fein. Ein wahrer architektonischer Augenschmaus. Eingebettet mitten in der Hochhaussiedlung Chorweiler, in direkter Nachbarschaft zum frisch renovierten Spielplatz. Und sie ist viel mehr als eine kleine Bibliothek: Sie ist ein...

WEISSER RING

Die Organisation WEISSER RING e.V. hilft Menschen, die Opfer von Kriminalität und Gewalt geworden sind. Auch ihre Angehörige werden betreut. Sie ist ein gemeinnütziger und einziger bundesweit tätiger Opfer­hilfe­verein mit rund 2.900...

b_450_337_0_00_images_Artikel_Chorweiler_2017_12_dcc_dcc_7.jpgAuch in Chorweiler wird diskutiert und debattiert: im Park auf der Bank, in der Schule, in der Bezirksvertretung, auf dem Wochenmarkt, auf der Straße. Und seit genau einem Jahr auch im Debattierclub der jungen Menschen im Café „Pegasus“. Der Bedarf dazu war unter den Jugendlichen ziemlich groß. Das wussten die Streetworker und Mitarbeiter vom Sozialmanagement der städtischen Wohnungsgesellschaft GAG AG nur zu gut. Seit einigen Jahren engagieren sie sich in Chorweiler. Die Projekte werden thematisch und räumlich breit gestreut. Beide Streetworker, Taner Erdener und Roman Friedrich, kümmerten sich um die Probleme der Jugendlichen und jungen Erwachsenen und wissen, wo es brennt. Es gibt immer viel Gesprächsbedarf. Und dann fiel Taner Erdener die Idee zu einem Club ein, wo man ungezwungen seine Meinung äußern und einen respektvollen Umgang mit der Meinung des anderen üben kann.

b_400_300_0_00_images_Artikel_Chorweiler_2017_12_dcc_dcc_10.jpg

Am 11. Dezember dieses Jahres feierte nun der Debattierclub im Café „Pegasus“, mitten in Chorweiler, seinen ersten Geburtstag. Zum Auftakt hat Hassan Fakhir, der bis zu diesem Tag Koordinator des Projekts war, den Club vorgestellt. Dann übergab er das Wort an seinen Nachfolger Kasar Ozan, der nun zusammen mit Zohan Chabra den Club leitet. Kasar hat ausführlich über die Aktivitäten des Clubs berichtet. Und das waren nicht wenige. Man hat mehrere Schulungen und Fortbildungen organisiert, Podiumsdiskussionen geführt, Ausflüge gemacht. Als Referenten für Workshops zu Gewalt- und –Suchtprävention hat man Spezialisten des SKM (Sozialdienst katholischer Männer e.V.) gewonnen.

Lina Zehner, Jana Kloster, Thao Do.
Lina Zehner, Jana Kloster, Thao Do.
Es wurde auch eine Plattform für eine Art Erfahrungsaustausch organisiert. Dabei profitieren die Jugendlichen auch voneinander.

Die jungen Clubmitglieder bekamen an dem Abend Urkunden der Workshops überreicht, an denen sie teilgenommen haben.

Der Initiator des Clubs, Taner Erdener, wurde nicht müde zu betonen, dass die gebende Hand immer wichtiger ist, als die nehmende! „Ihr seid alle wertvoll!“- so Taner. Die Feier war auch zugleich sein letzter Auftritt im Club. Er wird jetzt die Sozialarbeit in mehreren Stadtbezirken koordinieren und wechselt nach Nippes. Zum Abschied hat er von seinen Mitstreitern ein Freundschaftsbuch bekommen, worin ihre gemeinsamen Unternehmungen aufgelistet sind. Eine schöne, bleibende Erinnerung.

Lina und Taner
Lina und Taner
Frau Zuber-Goljuie von der Chorweiler Jugendpflege hat in ihrem Grußwort nicht an Komplimenten gespart: Was der Club mache, sei eine tolle Sache, fantastisch, inzwischen weit über die Grenzen des Bezirks bekannt!
Wichtig ist, dass die Jugendlichen den Mut haben, auch schwierige Themen anzusprechen, zum Beispiel den Umgang mit Sucht. Dank, unter anderem, auch der Bemühungen der beiden Streetworker, wird nach Chorweiler eine Drogenberatungsstelle auf das Gelände des Handwerkerhofes kommen.

Wie bei vielen Veranstaltungen in Chorweiler, waren auch bei dieser Feier der Bezirksbürgermeister Zöllner und die Mitarbeiter vom Sozialmanagement der GAG anwesend.

Roman Friedrich, Hassan Fakhir, Kasar Ozan, Jana Kloster.
Roman Friedrich, Hassan Fakhir, Kasar Ozan, Jana Kloster.
Dem alten Spruch „Erst die Arbeit, dann der Spaß“ folgend, haben alle anschließend die Jubiläumstorte gekostet. Aber auch nach dem Dessert ging keiner nach Hause. Es wurde weiter diskutiert, wie es sich eben bei einem Debattierclub gehört. Die Clubmitglieder (etwa 20 Jungs und vier Mädchen aus mehreren Nationen) haben viel Kraft und Tatendrang! Und sie tragen die Ideen des Clubs weiter in die Schulen des Bezirks Chorweiler.

14.12.2017, Larissa Owtscharenko, Fotos: Alexander Stock (GAG AG)

1000 Buchstaben übrig


Aus dem Bezirk

Neben dem großen Fest in der Kölner Innenstadt wird der Weltkindertag am 20. September 2019 schon seit 25 Jahren auch in Chorweiler von den Kinder- und Jugendeinrichtungen des Bezirks gefeiert. Das Angebot wird erfahrungsgemäß von mehr als 600 Kindern zwischen 6 und etwa 14 Jahre aus den ...
Am  22. September 2019 findet in Lindweiler der 1. Garagenflohmarkt statt.
Das Jugend- und Kulturzentrum Krebelshof und die Biologische Station „NABUNaturschutzstation Leverkusen – Köln“ laden herzlich zum Pressen von frischem Apfelsaft ein.
Im Norden von Chorweiler, angrenzend an den Stadtteil Blumenberg, wird in den kommenden Jahren ein neuer Stadtteil erschaffen. Auf einer Fläche von circa 47 Hektar können 2.200 bis 3.000 Wohneinheiten und auch neue Arbeitsplätze entstehen. Darüber hinaus geht es auch zum Beispiel um ein ...
Die Jugendeinrichtung Unnauer Weg 96a in Köln-Lindweiler soll zu einem generationenübergreifenden Bürgerhaus ausgebaut werden. Ein entsprechendes Konzept zum Umbau des "Sozialen Zentrums Lino-Club e.V." zu einem Mehrgenerationenhaus legt die Verwaltung dem Rat mit einer Beschlussvorlage für die ...
Der Pescher See hat den Status eines Landschaftsschutzgebietes. Der § 26 Bundesnaturschutzgesetz definiert Landschaftsschutzgebiete folgendermaßen: "Landschaftsschutzgebiete sind rechtsverbindlich festgesetzte Gebiete, in denen ein besonderer Schutz von Natur und Landschaft erforderlich ist". Im ...
Information, Animation und gute Laune – beim Sommerfest an der Stockholmer Allee warten viele bunte Angebote auf die Mieterinnen und Mieter der GAG Immobilien AG in Chorweiler Mitte. Gefeiert wird am Freitag, 30. August 2019, von 15 bis 18 Uhrauf dem Platz vor dem Haus Stockholmer Allee 15, 50765 ...
Sie ist klein, aber fein. Ein wahrer architektonischer Augenschmaus. Eingebettet mitten in der Hochhaussiedlung Chorweiler, in direkter Nachbarschaft zum frisch renovierten Spielplatz. Und sie ist viel mehr als eine kleine Bibliothek: Sie ist ein Treffpunkt für Klein und Groß, ein Ort für ...
In Chorweiler schlägt der Zirkus seine Zelte auf. Der Kölner ZirkusBus gastiert dort auf Einladung der GAG Immobilien AG und bietet den Kindern aus dem Wohngebiet Spiel, Spaß, Spannung und Abwechslung in den Sommerferien. Unter Anleitung von erfahrenen Zirkuspädagogen können die angehenden ...
Eine VW-Fahrerin (61) hat sich bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen (1. August) in Köln-Fühlingen schwere Verletzungen zugezogen. Die 61-Jährige soll bei einem riskanten Überholmanöver von der Fahrbahn geschleudert sein. Polizisten beschlagnahmten ihren Führerschein.

Werbung

Zahnarztpraxis Dr. Stefan Schmitz & Dr. Katharina Decker

Websitestatistik

Heute 42

Gestern 120

Woche 42

Monat 2451

Insgesamt 153140