Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

Neues Wohnbaugebiet in Roggendorf/Thenhoven

Im Stadtteil Köln-Roggendorf/Thenhoven soll am südöstlichen Ortsrand ein neues Wohnbaugebiet realisiert werden. In Abstimmung mit dem Stadtplanungsamt haben zwei Investoren eine entsprechende Planung für die rund elf Hektar große Fläche entwickelt. Das Areal...

Entwicklung des neuen Stadtteils Kreuzfeld

Stadt informiert Politik und Öffentlichkeit über die weiteren Verfahrensschritte Für die Entwicklung des neuen Stadtteils Kreuzfeld im Stadtbezirk Köln-Chorweiler hat die Verwaltung nun einen Ablaufplan mit allen erforderlichen Verfahrensschritten...

Nachhilfe, die funktioniert

Werbung Nach einigen Schätzungen bekommen ein bis zwei Millionen Schülerinnen und Schüler in Deutschland Nachhilfeunterricht. Die Branche boomt, knapp eine Milliarde Euro investieren die Eltern in diese zusätzliche Förderung ihrer Kinder. Dabei ist...
Wetter in Chorweiler

gag_1000.jpgNachhaltig denken und nachhaltig handeln sind bei der GAG Immobilien AG schon seit vielen Jahren feste Bestandteile der Unternehmensphilosophie. Nun hat Kölns größte Vermieterin auch die Bestätigung für diese Parameter: Der Rat für Nachhaltige Entwicklung hat eine so genannte Entsprechenserklärung der GAG zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) anerkannt und veröffentlicht. Der DNK ist ein international akzeptierter Standard zur Bewertung von Nachhaltigkeitsaspekten in der Unternehmensführung. Zukünftig wird die GAG regelmäßig diese Erklärung abgeben und sich bei ihrem Handeln dauerhaft an Nachhaltigkeitsaspekten orientieren.

„Wir sind stolz darauf, dass unsere Anstrengungen auf dem weiten Feld der Nachhaltigkeit nun dokumentiert und bestätigt sind“, erklärte der GAG-Vorstandsvorsitzende Uwe Eichner. „Mit dem DNK haben wir ein standardisiertes und transparentes Raster, an dem wir unsere aktuellen und zukünftigen Bemühungen ausrichten können“, ergänzte GAG-Vorstandsmitglied Kathrin Möller.

Nachhaltige Aspekte betreffen beispielsweise den schonenden Einsatz von Ressourcen bei den umfangreichen Bauvorhaben der GAG und bei der Energieversorgung. Hier hat die GAG mit ihrem Mieterstromprojekt Veedel Energie neue Wege beschritten, um den Verbrauch natürlicher Ressourcen und den CO2-Ausstoß zu mindern. Nachhaltigkeit im sozialen Bereich stellt das Unternehmen durch zahlreiche Maßnahmen, Projekte und Kooperationen in ihren Siedlungen und Quartieren unter Beweis. Damit sorgt sie für stabile Strukturen und nachbarschaftliche Beziehungen, die auf lange Sicht ein lebenswertes Wohnumfeld schaffen. Nachhaltig im wahrsten Wortsinn sind auch die Anstrengungen, die die GAG für die Pflege, den Erhalt und die Entwicklung ihrer Bestände aufwendet. Mit kontinuierlichen und überdurchschnittlich hohen Instandhaltungsaufwendungen, mit Modernisierungen und anhaltenden Neubauaktivitäten sorgt sie bereits heute dafür, dass auch morgen viele Menschen in Köln ein Zuhause haben. Nachhaltigkeit „vor der eigenen Haustür“ ist der GAG aber ebenfalls wichtig: Ihrer Verantwortung als Arbeitgeberin wird sie unter anderem durch flexible Arbeitszeitmodelle, Unterstützung bei der Pflege und Betreuung von Familienangehörigen sowie Sport- und Fitnessangebote gerecht.

Die Entsprechenserklärung der GAG zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex ist nachzulesen in der Datenbank des Deutschen Nachhaltigkeitskodex‘ unter www.deutscher-nachhaltigkeitskodex.de/de/datenbank/dnk-datenbank.html. Weitere Informationen gibt es außerdem unter www.gag-koeln.de.

25.01.2018, GAG Immobilien AG

1000 Buchstaben übrig


Aus dem Bezirk

Bürgerverein Köln-Heimersdorf 17.01.2019 Gleichlautend an  Frau OB in Henriette Reker, die Fraktionen im Rat und der BV 6 Frau Beigeordnete Dr. Klein, Herrn Beigeordneten Dr. Rau Herrn Rummel, Amtsleiter Bürgeramt Chorweiler Herrn Zöllner, Bezirksbürgermeister Bezirk Chorweiler Dr. ...
Ein bislang unbekannter Mann hat am Sonntagmorgen (23. Dezember 2018) eine 39 Jahre alte Frau in Köln-Chorweiler brutal niedergeschlagen. Die Dame fiel zu Boden und verletzte sich dabei schwer. Rettungskräfte brachten sie mit dem Verdacht einer lebensbedrohlichen Kopfverletzung in ein Krankenhaus.
Im Stadtteil Köln-Roggendorf/Thenhoven soll am südöstlichen Ortsrand ein neues Wohnbaugebiet realisiert werden. In Abstimmung mit dem Stadtplanungsamt haben zwei Investoren eine entsprechende Planung für die rund elf Hektar große Fläche entwickelt. Das Areal befindet sich südlich der Baptiststraße, ...
Mit Fotos aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei Köln nach zwei Unbekannten. Dem Mann und der Frau wird vorgeworfen, im Oktober 2018 in eine Wohnung in Köln-Chorweiler eingebrochen zu sein.
Stadt informiert Politik und Öffentlichkeit über die weiteren Verfahrensschritte Für die Entwicklung des neuen Stadtteils Kreuzfeld im Stadtbezirk Köln-Chorweiler hat die Verwaltung nun einen Ablaufplan mit allen erforderlichen Verfahrensschritten bis hin zur Planungsreife vorgelegt. Das ...
Werbung Nach einigen Schätzungen bekommen ein bis zwei Millionen Schülerinnen und Schüler in Deutschland Nachhilfeunterricht. Die Branche boomt, knapp eine Milliarde Euro investieren die Eltern in diese zusätzliche Förderung ihrer Kinder. Dabei ist das Nachhilfe-Angebot auf dem Markt ziemlich ...
Die Stadt Köln errichtet aktuell auf dem Grundstück Blumenbergsweg/Neusser Landstraße in Köln-Fühlingen eine Unterkunft für Geflüchtete in Systembauweise. Aktuell werden die Versorgungsleitungen für Strom, Gas und Wasser verlegt. Dies wird zu einer vorübergehenden Einschränkung für Fußgänger und ...
Die lang andauernde Hitzeperiode hat bereits gezeigt mit welchen Herausforderungen zukünftig gerechnet werden muss, denn im Zuge des Klimawandels müssen wir uns darauf einstellen, dass die Wetterextreme künftig zunehmen werden. Und mit solch hohen Temperaturen steigt auch die Gefahr lokaler ...
Auch in diesem Jahr stellt Bezirksbürgermeister Reinhard Zöllner und die Bezirksvertretung Chorweiler mit Unterstützung des Seeberger Pflanzenhofs, Bürgerzentrum Chorweiler und der Freiwilligen Feuerwehr Köln-Fühlingen, einen Weihnachtsbaum auf dem Pariser Platz auf.
Das Heinrich-Mann-Gymnasium, Fühlinger Weg 4, in Köln-Volkhoven/Weiler hat nach einer neuen Mensa nun auch einen Erweiterungsbau erhalten. Die letzten Abnahmen sind in dieser Woche erfolgreich verlaufen, so dass der Bau den rund 1.250 Schülerinnen und Schüler für den Ganztag zur Verfügung steht. ...

Werbung

Zahnarztpraxis Dr. Stefan Schmitz & Dr. Katharina Decker

Websitestatistik

Heute 94

Gestern 99

Woche 596

Monat 3072

Insgesamt 122952