Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

Projekt Kinderstadt – lernen fürs Leben

Am Kiosk werden die Mühe und die Zeit, die die Kinder in die unterschiedlichen Gewerke investiert haben, mit allerlei tollen Sachen belohnt: Von einem Stempel bis zum Buch oder Durstlöscher ist einiges dabei. Man kann zwar alles kaufen, muss aber...

Eröffnung der minibib Chorweiler

Eröffnung der minibib Chorweiler durch Oberbürgermeisterin Henriette Reker Freitag, 16. August 2019 um 11 Uhr Der Förderverein Stadtbibliothek Köln e. V. und die Stadtbibliothek freuen sich über ihr neues Projekt – die minibib Chorweiler. In...

A1/A3: Einschränkungen auf dem nördlichen Kölner Autobahnring in den Sommerferien

In den NRW-Sommerferien kommt es im Kölner Norden und in Leverkusen zu mehreren Einschränkungen für den Verkehr. Ab Montag (15.7.) sind in der Anschlussstelle Köln-Niehl die beiden südlichen Schleifen gesperrt. Bis Ende August werden die...
01.jpg

Wer heute an dem Sahle-373-Stufenhaus an der Florenzer Straße 32 vorbeikommt, dem wird die Tiefgarageneinfahrt sofort ins Auge springen. Denn die Wände sind nicht mehr grau, sondern leuchten goldgelb und kobaltblau. Am 16. Juni feierten zahlreiche Quartierbewohner das neue Kunstwerk und den erfolgreichen Abschluss einer von Parea initiierten Kunstaktion unter dem Motto "Farbhorizonte".

Bild 02
Bild 02

Vom 12. bis zum 26. Mai beteiligten sich mehrere Kinder, Eltern und Senioren an der Neugestaltung der Wände unter Anleitung der Künstlerin Claudia Wolf-Dürr. Beim Abschlussfest erklärte sie den Ablauf der gemeinsamen Aktion und das von ihr entwickelte künstlerische Konzept. "In ihrer Farbgebung greifen die Wände die Farben des Hauses auf. Zum einen das Gelb der vertikalen Seitenstreifen, zum anderen das Blau des Eingangsportals. So fügt sich die Neugestaltung harmonisch in die Umgebung ein und verleiht ihr zugleich ein neues ästhetisches Aussehen", sagte Claudia Wolf-Dürr.

Anschließend bedankte sich Sybille Jeschonek, Leiterin Wohnmanagement Süd-West bei Sahle Wohnen, bei der Künstlerin und ihren Unterstützern für das gelungene Ergebnis und ermunterte zur Nachahmung: "Farbe tut Chorweiler gut. Hoffentlich findet diese Aktion noch viele Nachahmer!" Diese ließ nicht lange auf sich warten. Dem Gebäudemanagement von Sahle Wohnen gefiel das Ergebnis so gut, dass es noch während des Festes die Seitenwände des Hochhauses bis zur Höhe der Gebäudekante für eine solche Kunstaktion zur Verfügung stellte.

Bild 03
Bild 03
Nach der offiziellen Begrüßung lud ein großes Kuchenbüfett, das Mieter, Parea- und Sahle Wohnen-Mitarbeiter hergerichtet hatten, zum geselligen Miteinander ein. Während die Erwachsenen bei Kaffee und Kuchen gemütlich beisammensaßen, boten Krabbelwurm, Farbschleuder, Kinderschminken und Riesen-Darts den Kindern viel Spaß und gute Unterhaltung.

19.06.2018, Sahle Wohnen, Fotos: Sahle Wohnen

Bild 02: Die Künstlerin Claudia Wolf-Dürr (l.) freute sich sichtlich über den Blumenstrauß, den ihr Sybille Jeschonek, Leiterin Wohnmanagement Süd-West bei Sahle Wohnen, überreicht hatte.

Bild 03: Sybille Jeschonek, Leiterin Wohnmanagement Süd-West bei Sahle Wohnen (l.), begrüßte mehrere Kinder und eine Seniorin, die sich an der Kunstaktion beteiligt hatten.

1000 Buchstaben übrig


Das könnte Sie auch interessieren

Flucht mit den Augen der Jugendlichen

Fast jeden Tag bringen Medien Berichte über Flüchtlinge. Bilder von Schiffen voller Menschen, die auf der Flucht sind, hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Das Thema Flucht ist allgegenwärtig....

Fahndung nach Einbrechern

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei Köln nach zwei Männern. Ihnen wird vorgeworfen, in der Zeit vom 29. bis zum 30. Januar in ein Altenwohnheim in Köln-Chorweiler...

Aus dem Bezirk

Am Kiosk werden die Mühe und die Zeit, die die Kinder in die unterschiedlichen Gewerke investiert haben, mit allerlei tollen Sachen belohnt: Von einem Stempel bis zum Buch oder Durstlöscher ist einiges dabei. Man kann zwar alles kaufen, muss aber dafür auch etwas tun. Und das ist, neben dem ...
Köln (straßen.nrw). Am kommenden Wochenende hat die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg drei Sperrungen auf der A1 im Kölner Westen koordiniert. Alle Sperrungen beginnen am Freitagabend (19.7.), 22 Uhr, und dauern bis Montagmorgen (22.7.), 5 Uhr.
Seit die Baumarktkette Praktiker 2013 pleite gegangen ist, stand das Gelände im Gewerbegebiet Pesch 4 verlassen. Nun zieht dort Anfang August ein Gigastore des Motorradgeschäftes Louis ein. Das Geschäft in Ehrenfeld wird geschlossen. Der Pescher Gigastore mit seiner 2.100 m² Fläche wird die größte ...
Eröffnung der minibib Chorweiler durch Oberbürgermeisterin Henriette Reker Freitag, 16. August 2019 um 11 Uhr Der Förderverein Stadtbibliothek Köln e. V. und die Stadtbibliothek freuen sich über ihr neues Projekt – die minibib Chorweiler. In Zusammenarbeit mit der GAG Immobilien AG ist ein ...
Am kommenden Donnerstag, 11. Juli 2019, wird das "Starke Veedel Büro" für den Sozialraum "Blumenberg, Chorweiler und Seeberg-Nord" offiziell eröffnet. Der Bezirksbürgermeister für den Stadtbezirk Chorweiler, Reinhard Zöllner, sowie Anna Maria Müther vom Amt für Stadtentwicklung und Statistik werden ...
Der 1.250 Meter lange Rundkurs der Regattastrecke am Fühlinger See ist am 13. und 14. Juli 2019 wieder Austragungsort der Internationalen Mittelrhein-Meisterschaften im Freiwasserschwimmen, veranstaltet vom Schwimmbezirk Mittelrhein e.V. und vom Verein TPSK 1925. Bei der Veranstaltung im Rahmen des ...
In den NRW-Sommerferien kommt es im Kölner Norden und in Leverkusen zu mehreren Einschränkungen für den Verkehr. Ab Montag (15.7.) sind in der Anschlussstelle Köln-Niehl die beiden südlichen Schleifen gesperrt. Bis Ende August werden die Verbindungsfahrbahnen auf die endgültigen Dimensionen des ...
Die Polizei Köln fahndet nach zwei etwa 12 Jahre alten Jungen, die am Mittwochmittag (26. Juni) in Köln-Chorweiler versucht haben sollen, eine Kölnerin (50) zu überfallen. Die Kölnerin war nach eigenen Angaben gegen 13.30 Uhr auf der Florenzer Straße in Richtung Athener Ring unterwegs, als sie ...
Ein bislang unbekannter, circa 1,85 Meter großer und sportlich wirkender Räuber hat am frühen Mittwochmorgen (19. Juni) eine Tankstelle im Kölner Ortsteil Chorweiler überfallen. Während der Tatausführung hielt der etwa 25-30-jährige Maskierte eine Pistole in der Hand.
Am Mittwochnachmittag (5. Juni) hat ein Angehöriger eine 79-jährige Frau tot in ihrem Haus auf der Frixheimer Straße in Köln-Heimersdorf gefunden. Auf Grund der Verletzungen der Toten geht die Polizei Köln von einer Gewalttat aus. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen. (cs) ...

Werbung

Zahnarztpraxis Dr. Stefan Schmitz & Dr. Katharina Decker

Websitestatistik

Heute 19

Gestern 83

Woche 762

Monat 2244

Insgesamt 145375