Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

Chorweiler feiert den Weltkindertag

Neben dem großen Fest in der Kölner Innenstadt wird der Weltkindertag am 20. September 2019 schon seit 25 Jahren auch in Chorweiler von den Kinder- und Jugendeinrichtungen des Bezirks gefeiert. Das Angebot wird erfahrungsgemäß von mehr als 600...

Größer und schöner – die minibib steht nun in Chorweiler

Sie ist klein, aber fein. Ein wahrer architektonischer Augenschmaus. Eingebettet mitten in der Hochhaussiedlung Chorweiler, in direkter Nachbarschaft zum frisch renovierten Spielplatz. Und sie ist viel mehr als eine kleine Bibliothek: Sie ist ein...

WEISSER RING

Die Organisation WEISSER RING e.V. hilft Menschen, die Opfer von Kriminalität und Gewalt geworden sind. Auch ihre Angehörige werden betreut. Sie ist ein gemeinnütziger und einziger bundesweit tätiger Opfer­hilfe­verein mit rund 2.900...
b_1000_0_0_00_images_Artikel_Seeberg_2018_04_Fundus1.jpg

Freitag, der 13. muss nicht zwangsläufig Unheil bringen. Für die Veranstalter von der Fundus e.V. ist es sogar ein besonders angenehmer Tag, denn an dem Tag wurde die Erweiterung der Räumlichkeiten gefeiert. Und als ob das noch nicht genug wäre, denn ab dem Sommer wird der Fundus ein Lastenrad in seinen Besitz bekommen. Und dieses Rad hat es in sich. Es wurden einige Modelle für Probefahrten zur Verfügung gestellt. Die Gäste konnten das ungewöhnliche Fahrzeug selbst testen. Das war nicht so einfach. Etwas Muskelkraft und Geschick musste man schon mitbringen. Und am besten nicht direkt mit dem Kinderfahrdienst beginnen, sondern erst mit Blumenerde oder Kartoffelsäcken versuchen. Das Fahrradprojekt wird von mehreren Beteiligten organisiert. Die Bürgerstiftung Köln und die Stadtsparkassen-Filiale Chorweiler greifen dem Projekt finanziell unter die Arme. Die logistische Unterstützung kommt von Bürgeramt, GAG AG, Sozialraumkoordination, Fundus Köln-Nord e.V und der Verbraucherzentrale NRW. Übrigens, für das zukünftige Rad wird noch ein Name gesucht.

Direkt vor dem Fundus wurde an diesem Tag auch eine provisorische Fahrradwerkstatt aufgebaut. Man konnte spontan eigene Fahrräder prüfen und reparieren lassen, wovon einige Besucher sofort Gebrauch gemacht haben. 

Nach getaner Arbeit konnte man auch die neu gewonnenen Räume begutachten. Sie befinden sich direkt daneben, Tür an Tür mit dem Büro der Aachener Siedlungs- und Wohngesellschaft.
Die neuen Räume bieten viel Platz für verschiedene Veranstaltungen und Kurse. Außerdem gibt es eine große Küche und gemütliche Plätze zum Plaudern und Kaffee trinken.
Die Mitarbeiter haben sich selbst übertroffen: Die Kuchen und die Torten sahen toll aus und schmeckten ausgezeichnet. Man konnte der Versuchung, ein Stück zu naschen, kaum widerstehen.

Eine kleine Gruppe aus vier jungen Menschen hat die Demokratiewerkstatt aufgebaut und ein Schild aufgestellt: „Wir verkaufen Demokratie“. Auf die Frage: “Was kostet denn eine Demokratieeinheit?“- kam die Antwort: „Nur Ihre Zeit!“ So einfach ist das! Man muss nur Zeit dafür finden und sie in den eigenen Alltag einbauen.
Wer Interesse hat, kann die jungen Menschen gerne bei der Präsentation ihres Projektes am 14. Mai im City-Center Chorweiler ansprechen.

Ein großes Dankeschön gebührt den Unterstützern, die das Fest und die Projekte ermöglicht haben: Verbraucherzentrale NRW, Fahrradclub ADFC, Karl-Arnold-Stiftung e.V., Bürgerplattform stark! Im Kölner Norden, Landeszentrale für politische Bildung NRW, Stadt Köln und die Aachener Siedlungs- und Wohnungsgesellschaft mbH.

Impressionen

Fundus Köln-Nord e.V. ist ein Verein im Stadtbezirk Chorweiler, ausgezeichnet mit dem Robert-Junk Preis 2009. Der Fundus-Laden befindet sich in der Zörgiebelstraße 12, in 50769 Köln-Seeberg. Es werden dort als Kurse unter anderem Nordic- Walking (Mi. 10 Uhr), Strick- und Näh-Kurse Mo, Mi, Fr. vormittags, auch Beratungen und Hilfe für viele Bereiche des Lebens angeboten. Das Ladenlokal ist unter der Telefonnummer 0221-169 00 901 erreichbar. Website: http://fundus.chorweiler.info

18.04.2018, Larissa Owtscharenko

1000 Buchstaben übrig


Aus dem Bezirk

Neben dem großen Fest in der Kölner Innenstadt wird der Weltkindertag am 20. September 2019 schon seit 25 Jahren auch in Chorweiler von den Kinder- und Jugendeinrichtungen des Bezirks gefeiert. Das Angebot wird erfahrungsgemäß von mehr als 600 Kindern zwischen 6 und etwa 14 Jahre aus den ...
Am  22. September 2019 findet in Lindweiler der 1. Garagenflohmarkt statt.
Das Jugend- und Kulturzentrum Krebelshof und die Biologische Station „NABUNaturschutzstation Leverkusen – Köln“ laden herzlich zum Pressen von frischem Apfelsaft ein.
Im Norden von Chorweiler, angrenzend an den Stadtteil Blumenberg, wird in den kommenden Jahren ein neuer Stadtteil erschaffen. Auf einer Fläche von circa 47 Hektar können 2.200 bis 3.000 Wohneinheiten und auch neue Arbeitsplätze entstehen. Darüber hinaus geht es auch zum Beispiel um ein ...
Die Jugendeinrichtung Unnauer Weg 96a in Köln-Lindweiler soll zu einem generationenübergreifenden Bürgerhaus ausgebaut werden. Ein entsprechendes Konzept zum Umbau des "Sozialen Zentrums Lino-Club e.V." zu einem Mehrgenerationenhaus legt die Verwaltung dem Rat mit einer Beschlussvorlage für die ...
Der Pescher See hat den Status eines Landschaftsschutzgebietes. Der § 26 Bundesnaturschutzgesetz definiert Landschaftsschutzgebiete folgendermaßen: "Landschaftsschutzgebiete sind rechtsverbindlich festgesetzte Gebiete, in denen ein besonderer Schutz von Natur und Landschaft erforderlich ist". Im ...
Information, Animation und gute Laune – beim Sommerfest an der Stockholmer Allee warten viele bunte Angebote auf die Mieterinnen und Mieter der GAG Immobilien AG in Chorweiler Mitte. Gefeiert wird am Freitag, 30. August 2019, von 15 bis 18 Uhrauf dem Platz vor dem Haus Stockholmer Allee 15, 50765 ...
Sie ist klein, aber fein. Ein wahrer architektonischer Augenschmaus. Eingebettet mitten in der Hochhaussiedlung Chorweiler, in direkter Nachbarschaft zum frisch renovierten Spielplatz. Und sie ist viel mehr als eine kleine Bibliothek: Sie ist ein Treffpunkt für Klein und Groß, ein Ort für ...
In Chorweiler schlägt der Zirkus seine Zelte auf. Der Kölner ZirkusBus gastiert dort auf Einladung der GAG Immobilien AG und bietet den Kindern aus dem Wohngebiet Spiel, Spaß, Spannung und Abwechslung in den Sommerferien. Unter Anleitung von erfahrenen Zirkuspädagogen können die angehenden ...
Eine VW-Fahrerin (61) hat sich bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen (1. August) in Köln-Fühlingen schwere Verletzungen zugezogen. Die 61-Jährige soll bei einem riskanten Überholmanöver von der Fahrbahn geschleudert sein. Polizisten beschlagnahmten ihren Führerschein.

Werbung

Zahnarztpraxis Dr. Stefan Schmitz & Dr. Katharina Decker

Websitestatistik

Heute 115

Gestern 133

Woche 1044

Monat 2404

Insgesamt 153093