Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

Projekt Kinderstadt – lernen fürs Leben

Am Kiosk werden die Mühe und die Zeit, die die Kinder in die unterschiedlichen Gewerke investiert haben, mit allerlei tollen Sachen belohnt: Von einem Stempel bis zum Buch oder Durstlöscher ist einiges dabei. Man kann zwar alles kaufen, muss aber...

Eröffnung der minibib Chorweiler

Eröffnung der minibib Chorweiler durch Oberbürgermeisterin Henriette Reker Freitag, 16. August 2019 um 11 Uhr Der Förderverein Stadtbibliothek Köln e. V. und die Stadtbibliothek freuen sich über ihr neues Projekt – die minibib Chorweiler. In...

A1/A3: Einschränkungen auf dem nördlichen Kölner Autobahnring in den Sommerferien

In den NRW-Sommerferien kommt es im Kölner Norden und in Leverkusen zu mehreren Einschränkungen für den Verkehr. Ab Montag (15.7.) sind in der Anschlussstelle Köln-Niehl die beiden südlichen Schleifen gesperrt. Bis Ende August werden die...

b_450_300_0_00_images_Artikel_Fuehlingen_2016_08_Marathon.jpegLiebe Läuferinnen und Läufer,

am 18.09.2016 organisieren die Aktiven der LLG 80 Nordpark Köln -”Apfel mit Biss”- den beliebten Lauf über die Distanzen 5 km, 10 km und Halbmarathon sowie 1 km speziell für Kinder bis 10 Jahre.

Seit 19 Jahren gilt ein Start am Fühlinger See für die ambitionierten Läuferinnen und Läufer zwei Wochen vor dem RheinEnergieMarathon als der ideale Testlauf vor dem Laufereignis. Deshalb möchten wir auch diese ambitionierten Läuferinnen und Läufer gerne zu dem Kooperationslauf einladen: Viele haben sich über Monate auf den Halbmarathon oder Marathon der Jubiläumsveranstaltung vorbereitet und möchten am 2. Oktober 2016 ihre Leistung auf den Kölner Innenstadtstraßen zeigen. Da bietet sich es geradezu an, zeitnah vorher noch einmal zu testen. Wer für den Marathon oder Halbmarathon gut trainiert hat, kann am Fühlinger See auf den exakt kilometrierten Strecken auf der jeweils kürzeren Distanz vollkommen verkehrsfrei und eben laufen. Alle Strecken sind exakt vermessenen und stellen so eine sehr gute Möglichkeit dar, damit jeder seine individuelle optimale Geschwindigkeit finden und kontrolliert laufen kann.

Die Streckenführung folgt teilweise dem neu eingerichteten naturnahen Laufweg um die Seen und bietet allen Läuferinnen und Läufern schöne Aussichten auf die Freizeitanlage im Kölner Norden. Die vom Verband anerkannten Strecken sind absolut bestzeitentauglich: So spricht die in 2012 erreichte Endzeit (01:07:42 Std.) über die Halbmarathonstrecke für die Qualität der Strecke!

Ebenso herzlich zur Veranstaltung eingeladen sind natürlich alle unsere treuen Lauffans und die neuen Läuferinnen und Läufer der bunten Laufszene!
Unsere Veranstaltung hat immer einen sehr familiären Charakter mit ausgezeichneter Organisation und Service für die Läufer und Begleiter. In der Betreuung vor, während und nach dem Lauf haben wir an wirklich alles gedacht: Jeder Finisher bekommt sofort beim Zieleinlauf einen leckeren „Apfel mit Biss“, anschließend Rosinen und andere vielfältige Erfrischungen. Warmes Wasser zum Duschen ist bis zum letzten Läufer garantiert! Bis zur zeitnahen Siegerehrung kann man die freundliche Atmosphäre bei Kuchen, Brötchen und Getränken am Bootshaus Fühlinger See genießen und dort mit Freunden laufsimpeln.
Für die Gesamtsieger gibt es hochwertige Pokale und Geschenke, für Altersklassensieger des Halbmarathons sind ebenfalls schöne Anerkennungen vorgesehen. Jeder Halbmarathonfinisher nimmt automatisch und ohne Mehrkosten an einer Tombola mit sehr attraktiven Preisen teil. Der Hauptgewinn ist ein tolles Fahrrad!

Eure Anmeldung ist ab sofort möglich unter www.llg80.de !

Wir wünschen euch über die Sommerzeit viele interessante Laufkilometer und freuen uns auf euren Start bei uns am Fühlinger See,
mit sportlichen Grüßen
Heijo Fetten
1. Vorsitzender

Text und Foto: Heijo Fetten, http://www.llg80nordparkkoeln.de/?p=1955

1000 Buchstaben übrig


Aus dem Bezirk

Am Kiosk werden die Mühe und die Zeit, die die Kinder in die unterschiedlichen Gewerke investiert haben, mit allerlei tollen Sachen belohnt: Von einem Stempel bis zum Buch oder Durstlöscher ist einiges dabei. Man kann zwar alles kaufen, muss aber dafür auch etwas tun. Und das ist, neben dem ...
Köln (straßen.nrw). Am kommenden Wochenende hat die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg drei Sperrungen auf der A1 im Kölner Westen koordiniert. Alle Sperrungen beginnen am Freitagabend (19.7.), 22 Uhr, und dauern bis Montagmorgen (22.7.), 5 Uhr.
Seit die Baumarktkette Praktiker 2013 pleite gegangen ist, stand das Gelände im Gewerbegebiet Pesch 4 verlassen. Nun zieht dort Anfang August ein Gigastore des Motorradgeschäftes Louis ein. Das Geschäft in Ehrenfeld wird geschlossen. Der Pescher Gigastore mit seiner 2.100 m² Fläche wird die größte ...
Eröffnung der minibib Chorweiler durch Oberbürgermeisterin Henriette Reker Freitag, 16. August 2019 um 11 Uhr Der Förderverein Stadtbibliothek Köln e. V. und die Stadtbibliothek freuen sich über ihr neues Projekt – die minibib Chorweiler. In Zusammenarbeit mit der GAG Immobilien AG ist ein ...
Am kommenden Donnerstag, 11. Juli 2019, wird das "Starke Veedel Büro" für den Sozialraum "Blumenberg, Chorweiler und Seeberg-Nord" offiziell eröffnet. Der Bezirksbürgermeister für den Stadtbezirk Chorweiler, Reinhard Zöllner, sowie Anna Maria Müther vom Amt für Stadtentwicklung und Statistik werden ...
Der 1.250 Meter lange Rundkurs der Regattastrecke am Fühlinger See ist am 13. und 14. Juli 2019 wieder Austragungsort der Internationalen Mittelrhein-Meisterschaften im Freiwasserschwimmen, veranstaltet vom Schwimmbezirk Mittelrhein e.V. und vom Verein TPSK 1925. Bei der Veranstaltung im Rahmen des ...
In den NRW-Sommerferien kommt es im Kölner Norden und in Leverkusen zu mehreren Einschränkungen für den Verkehr. Ab Montag (15.7.) sind in der Anschlussstelle Köln-Niehl die beiden südlichen Schleifen gesperrt. Bis Ende August werden die Verbindungsfahrbahnen auf die endgültigen Dimensionen des ...
Die Polizei Köln fahndet nach zwei etwa 12 Jahre alten Jungen, die am Mittwochmittag (26. Juni) in Köln-Chorweiler versucht haben sollen, eine Kölnerin (50) zu überfallen. Die Kölnerin war nach eigenen Angaben gegen 13.30 Uhr auf der Florenzer Straße in Richtung Athener Ring unterwegs, als sie ...
Ein bislang unbekannter, circa 1,85 Meter großer und sportlich wirkender Räuber hat am frühen Mittwochmorgen (19. Juni) eine Tankstelle im Kölner Ortsteil Chorweiler überfallen. Während der Tatausführung hielt der etwa 25-30-jährige Maskierte eine Pistole in der Hand.
Am Mittwochnachmittag (5. Juni) hat ein Angehöriger eine 79-jährige Frau tot in ihrem Haus auf der Frixheimer Straße in Köln-Heimersdorf gefunden. Auf Grund der Verletzungen der Toten geht die Polizei Köln von einer Gewalttat aus. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen. (cs) ...

Werbung

Zahnarztpraxis Dr. Stefan Schmitz & Dr. Katharina Decker

Websitestatistik

Heute 74

Gestern 110

Woche 734

Monat 2216

Insgesamt 145347