Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

5 Jahre Chorweiler Friedensglocke - eine Glocke hat Geburtstag

5 Jahre Chorweiler Friedensglocke - eine Glocke hat Geburtstag Aktionswoche „Frieden“ vom 1. - 5. April 2019 im City Center Chorweiler„Chorweiler Abendfrieden“ am 7. April um 17.30 Uhr vor dem Bürgeramt Am 26. April 2014 wurde in Chorweiler auf...

GAG investiert 150 Millionen Euro in Chorweiler

Neue Landesförderung ermöglicht nun auch energetische Modernisierung Dank einer Förderung des Landes Nordrhein-Westfalen in Höhe von rund 110 Millionen Euro ist die GAG Immobilien AG nun in der Lage, im Zentrum von Chorweiler auch eine energetische...

Bürgervereine fordern den Erhalt der Notfallpraxis Chorweiler

PRESSEMITTEILUNGAm Dienstag, dem 29.01.2019 trafen sich auf Einladung des Vorsitzenden des Bürgervereins Heimersdorf /Seeberg-Süd, Herrn Dieter Höhnen, die Bürgervereine und bürgerschaftlichen Interessen- und Dorfgemeinschaften zu einer...

Spardaspendenwahl
Spardaspendenwahl
Zwei Schulen aus unserem Bezirk haben sich für die SpardaSpendenWahl 2013 beworben - Förderschule Soldiner Straße aus Lindweiler und das Gymnasium Köln-Pesch.

Die Sparda-Bank West fördert 100 innovative Schulprojekte in NRW mit insgesamt 250.500 Euro. Die Sieger werden demokratisch per SMS-Abstimmung gewählt. Die Aktion läuft vom 7. Oktober bis zum 10. November 2013. Beide Schulen konnten zahlreiche Unterstützer mobilisieren.  Am 28. Oktober war das Gymnasium Pesch mit 2235 Stimmen auf dem sciheren 35 Platz gelandet, die Förderschule muss noch weiter kämpfen - mit 708 Stimmen belegt sie aktuell den 141 Platz. Unsere Leser können helfen beiden Schulen die Fördergelder zu gewinnen! Die Abstimmung für Sie ist absolut kostenlos.

Logo 72DPI RGB-230x228
Logo 72DPI RGB-230x228
Logo3-230x171
Logo3-230x171

Bitte folgen Sie dem Link:   www.spardaspendenwahl.de/wettbewerb/ 
1. Klicken Sie auf Abstimmung
2. Suchen Sie "Förderschule Soldiner Straße" oder "Gymnasium Köln-Pesch"
3. Klicken Sie auf das (+) Plus-Zeichen
4. Fordern Sie unter "Code anfordern" 3 Codes an.   Diese werden dann auf Ihr Handy gesendet. Sie können die drei Codes nun einsetzen. Die Codes können Sie zwischen mehreren Schulen verteilen, oder alle drei nur für eine Schule einsetzen. 28.10.2013, Alexander Litzenberger


Hundert Schulprojekte erhalten insgesamt 250.500 Euro

Erste SpardaSpendenWahl: Beginn der Abstimmung

Düsseldorf, 7. Oktober 2013. Am 7. Oktober 2013 startet die Abstimmungsphase der SpardaSpendenWahl, die bis zum 10. November andauert. Bereits 200 weiterführende Schulen haben sich zum Wettbewerb angemeldet. Der Online-Wettbewerb der Sparda-Bank West mit dem Motto „Schulen gestalten Zukunft“ richtet sich an alle weiterführenden Schulen im Geschäftsgebiet der Sparda-Bank in NRW. Abstimmen kann jeder, der sich für die Schulen und ihre Projekte interessiert.

Am Ende wird es nicht nur einen, sondern gleich hundert Gewinner geben: Die hundert Ideen mit den meisten Stimmen erhalten Preisgelder zwischen 1.000 und 10.000 Euro. Insgesamt vergibt die Sparda-Bank West auf diese Weise 250.500 Euro, die aus den Reinerträgen des Gewinnsparvereins stammen. Noch
bis zum 20. Oktober können die weiterführenden Schule sich auf www.spardaspendenwahl.de bewerben.

Unterstützung durch die Schulministerin

Schon jetzt ist es eine besondere Auszeichnung, dass Sylvia Löhrmann, stellvertretende Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen und Ministerin für Schule und Weiterbildung, die Schirmherrschaft über das Projekt übernommen hat. „Ich bin sehr gespannt, welche tollen und spannenden Ideen den Weg auf die Internetseite der SpardaSpendenWahl finden und wie diese dann in der Online-Abstimmung von den Internetnutzern beurteilt werden“, erklärt Sylvia Löhrmann in ihrem Grußwort auf der Webseite der
SpardaSpendenWahl.

Appell zum Mitmachen

Die Sparda-Bank West übernimmt mit der SpardaSpendenWahl einmal mehr die Rolle als Orientierungsstifter und wirkt über die geförderten Projekte daran mit, die Gesellschaft von morgen nachhaltig mitzugestalten. Dabei lebt der gesamte Wettbewerb davon, dass möglichst viele Menschen teilnehmen. Deshalb appelliert Manfred Stevermann, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank West an Schüler, Eltern und Lehrer sowie diejenigen, die selbst einen Bezug zu weiterführenden Schulen haben: „Es wäre schön, wenn alle sich dafür einsetzen, die SpardaSpendenWahl bekannt zu machen. Jeder, der sich für die SpardaSpendenWahl interessiert, kann sich beteiligen und kostenlos bis zu drei Stimmen für ein Projekt abgeben. Wir freuen uns sehr über die Schulen, die mit einem Projekt teilnehmen, aber auch über die Menschen, die für eine Idee
abstimmen!“

Mehr Informationen zum Wettbewerb gibt es auf der Internetseite www.spardaspendenwahl.de.

Über die Sparda-Bank West
Die Sparda-Bank West ist ein genossenschaftliches Kreditinstitut für Privatkunden. Die Bank betreibt über 70 Filialen sowie spezialisierte ImmobilienFinanzCenter (IFC) in fast ganz NRW. Dank verständlicher Finanz-
und Vorsorgeprodukte, fairer Konditionen und freundlicher Beratung gewinnt das Kreditinstitut seit Jahren Marktanteile – 2012 hatte die Bank mehr als 608.000 Kunden und weist eine Bilanzsumme von über 8 Milliarden Euro auf. Die SpardaBank West ist damit das sechstgrößte genossenschaftliche Kreditinstitut Deutschlands.

 

1000 Buchstaben übrig


Sternwanderer
Es wird spannend! Mit 1281 Stimmen belegt die Förderschule heute (04.11.2013) den Platz 99! Bitte weiter für die Schule abstimmen! ;)
Sternwanderer
Die Förderschule hat bereits den Platz 108 erreicht!:) Es fehlen nur noch einige wenige Stimmen, um in die TOP-100 zu kommen und die Spende zu erhalten. Unterstützen Sie bitte die Schüler der Förderschule Soldiner Straße!

Aus dem Bezirk

 Die Polizei Köln fahndet nach zwei unbekannten Räubern, die in der Nacht auf Samstag (16. März) im Stadtteil Chorweiler versucht haben, zwei Kölner (21, 22) zu überfallen. Bei dem Angriff setzte einer der Täter Reizstoff ein. Rettungskräfte brachten den 21-Jährigen mit Augenreizungen in ein ...
5 Jahre Chorweiler Friedensglocke - eine Glocke hat Geburtstag [note style="4"]Aktionswoche „Frieden“ vom 1. - 5. April 2019 im City Center Chorweiler„Chorweiler Abendfrieden“ am 7. April um 17.30 Uhr vor dem Bürgeramt[/note] Am 26. April 2014 wurde in Chorweiler auf dem Pariser Platz die ...
Am Freitagabend (8. März) haben die Kölner Ordnungsbehörden 11 weitere Bars, Spielhallen und Gaststätten ins Visier genommen. In den Stadtteilen Nippes und Chorweiler waren in der Nacht zu Samstag rund 40 Beamte der Polizei, der Stadt Köln, des Zolls sowie der Kämmerei gemeinsam in einem ...
Ein interkulturelles Theaterprojekt des DTVK e. V. - Interkultureller Treff in Köln-Seeberg Die Bremer Stadtmusikanten haben ihren Lebensabend in einer neuen Heimat gemeinsam angenehm gestaltet. Auch unsere Damen zeigen, dass es nie zu spät ist, das Leben zu geniessen. Im wohlverdienten ...
Das Oberlandesgericht Köln (OLG Köln) hat mit Beschluss vom 20. Februar 2019 die Beschwerde der GAG Immobilien AG gegen die Bestellung eines Sonderprüfers abgewiesen. Damit wird nun von einem gerichtlich bestellten Wirtschaftsprüfer der Frage nachgegangen, ob die 2016 von der GAG übernommenen rund ...
Wir sind Elena und Alexander und wir möchten gerne alle auf unseren Tangounterricht einladen.Tango Argentino bedeutet nicht nur wunderschöne Musik, sondern auch viel neue Freunde weltweit, viel Freude und viel Spaß. Tango Argentino ist eine faszinierende Welt, die wir mit Ihnen teilen ...
Neue Landesförderung ermöglicht nun auch energetische Modernisierung Dank einer Förderung des Landes Nordrhein-Westfalen in Höhe von rund 110 Millionen Euro ist die GAG Immobilien AG nun in der Lage, im Zentrum von Chorweiler auch eine energetische Modernisierung ihrer Bestände durchzuführen. ...
Die vorübergehend gelegten Bodenmetallplatten am Liverpooler Platz in Chorweiler sind für die Bürger unsicher, meint Inan Gökpinar, SPD-Fraktionsvorsitzender in der Bezirksvertretung Chorweiler. Dadurch, dass auf den Platten LKWs parken und sie deformieren, stellen sie mittlerweile sowohl für ...
In Köln-Chorweiler ist ein Bewohner (42) eines Hochhauses am frühen Freitagmorgen (1. Februar) nach einem vorausgegangenen Nachbarschaftsstreit mit einem Messer schwer verletzt worden. Polizisten nahmen den Sohn (27) des Nachbarn (46) als Tatverdächtigen fest. Der 42-Jährige liegt nach einer ...
PRESSEMITTEILUNGAm Dienstag, dem 29.01.2019 trafen sich auf Einladung des Vorsitzenden des Bürgervereins Heimersdorf /Seeberg-Süd, Herrn Dieter Höhnen, die Bürgervereine und bürgerschaftlichen Interessen- und Dorfgemeinschaften zu einer gemeinsamen Besprechung im Bezirksrathaus Chorweiler. Thema ...

Werbung

Zahnarztpraxis Dr. Stefan Schmitz & Dr. Katharina Decker

Websitestatistik

Heute 1

Gestern 235

Woche 236

Monat 1876

Insgesamt 129546