Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

Bezirk Chorweiler und die EU Wahl

Am 26. Mai wurden mehr als 400 Millionen Europäer aufgefordert das EU Parlament neu zu wählen. Die Stadt Köln insgesamt glänzte dieses Mal mit der besten Wahlbeteiligung bei einer Europawahl: 64,63 %. Zum Vergleich: 2014 lag sie bei 53,18 Prozent,...

Kölner Norden: Verbesserung der ärztlichen Versorgung in Sicht

CDU-Ratsmitglieder begrüßen es sehr, dass die RKN-Kliniken GmbH ein Medizinisches Versorgungszentrum in Chorweiler errichten möchte. Es gibt Hoffnung für eine Verbesserung der medizinischen Infrastruktur im Kölner Norden. Auf Initiative der beiden...

Aus dem Veedel - für das Veedel

In einem der schönsten Veedel vom Kölner Norden hat sich der Bürgerverein Lindweiler e.V. gegründet. Die beiden Vorsitzenden des Vereins haben bereits mehrere Veranstaltungen und Aktionen im Veedel organisiert wie beispielsweise das...

 

Eike Danke
Eike Danke

Eike Danke

Sonderpädagogin und Schulleiterin einer Förderschule, Mitglied der SPD seit 24 Jahren. Schwerpunkte: Bildung, Familie und Kinder und Jugend. Wichtig ist mir: Bürgerbeteiligung, ein gesunder Lebensraum für alle Menschen, Entfaltungsmöglichkeiten für die Menschen im Stadtbezirk.

David Krahnenfeld<
David Krahnenfeld<

David Krahnenfeld

Kandidat für die Bezirksvertretung für Lindweiler, Pesch, Esch und Auweiler

Ich bin am 29.01.1982 in Köln geboren. Seitdem wohne ich im Kölner Norden. Nach dem Abitur und Zivildienst absolvierte ich eine Ausbildung zum Bankkaufmann und studierte Wirtschaftsrecht. Mitglied der SPD bin ich seit 1999.
In diversen Funktionen innerhalb der Kölner SPD, sowie als sachkundiger Einwohner im Rat, konnte ich wertvolle Erfahrungen sammeln.
Meine politischen Schwerpunkte: Als jemand aus dem Veedel werde ich mich zuerst für die Belange von Esch, Pesch, Auweiler und Lindweiler einsetzen. Das gilt vor allem für den Stadt-Service in den Veedeln: kurze Wege für Menschen, die darauf angewiesen sind; zentrale Angebote, wo sie sinnvoll sind. Für den Bau preisgünstigen Wohnraums und für eine Stadt, die Schwächeren durch Hilfen zur Selbsthilfe Chancen eröffnet. Mein weiterer Schwerpunkt ist die Wirtschaftspolitik.
Inan Gökpinar
Inan Gökpinar

Inan Gökpinar

Ich bin 34 Jahre alt und komme aus der Türkei. Ich wohne in Chorweiler und habe eine Ausbildung als Automobilmechaniker absolviert. Bereits mit 16 Jahren bin ich in die SPD eingetreten, seitdem auch in mehreren Funktionen parteipolitisch aktiv und seit 2000 bin ich in der Bezirksvertretung des Stadtbezirks 6 (Köln-Chorweiler). Die Zusammenarbeit mit sozial engagierten Verbänden und Vereinen haben mir immer viel Freude bereitet, deshalb muss die Kölner SPD wieder verstärkt an Profil gewinnen, sie muss aber noch mehr Menschen zu politischem Engagement in unserer Partei bewegen.
Für diese Ziele möchte ich in Zukunft gerne meinen Beitrag in Chorweiler leisten

Dieter Brandau
Dieter Brandau

Dieter Brandau

Kandidat für die Bezirksvertretung für Merkenich, Rheinkassel, Langel, Kasselberg, Fühlingen, Roggendorf/Thenhoven und Worringen.

Mein Name ist Dieter Brandau, 67 Jahre, verwitwet, keine Kinder. Ich bin seit 2007 Rentner. Seit 1966 lebe ich in Köln und seit 2005 in Langel. In der SPD bin ich seit 1973 aktiv und habe diverse Funktionen innegehabt. Zurzeit bin ich Mitglied des Ortsvereinsvorstandes in Worringen. Nach langjähriger außerparlamentarischer Parteiarbeit, möchte ich nun in der Bezirksvertretung meine Lebenserfahrungen einbringen. Meine Aufgabenschwerpunkte sehe ich in der Verkehrs- und Finanzpolitik. Ich bitte um Eure Stimme bei der anstehenden Kommunalwahl.

Friedhelm Ottenberg
Friedhelm Ottenberg

Friedhelm Ottenberg

Mein Name ist Friedhelm Ottenberg, bin 71 Jahre alt und Rentner. Die SPD vertrete ich bereits seit 4 1/2 Jahren in der BV und möchte diese Aufgabe auch in der nächsten Zeit weiterführen.

Lilo Heinrich
Lilo Heinrich

Lilo Heinrich

Kandidatin für die Bezirksvertretung für Lindweiler und Seeberg.

Seit fast 10 Jahren bin ich mit großem Erfolg für den Stadtbezirk 6 (Chorweiler) in der Bezirksvertretung tätig. In der Fraktion haben wir den Stadtbezirk aufgeteilt und mein Gebiet ist Lindweiler und Seeberg, dass heißt auf keinen Fall, dass ich nicht auch für die übrigen Ortsteile in unserem Stadtbezirk immer ansprechbar bin.
Ich engagiere mich in erster Linie im Bereich Soziales und Senioren. An der „Großen Politik“ kann ich nichts ändern. Aber für meine Wählerinnen und Wähler vor Ort habe ich auch auf dem „Kleinen Dienstweg“ vieles in Bewegung setzen können.
Neben vielen Anträgen, die ich formuliert und eingebracht habe, ist es mir gelungen, eine persönliche Verbindung zu den Fachämtern in der Verwaltung herzustellen.
Etliche Projekte sind angeregt und es läuft.
Die Menschen in meinem Umfeld identifizieren mich mit der SPD vor Ort. Ich stelle mich zur Wiederwahl, weil ich das Erreichte ausbauen will. Dafür brauche ich Eure Unterstützung und dafür danke ich Euch. Große Worte sind nicht mein Ding, aber Handeln, das kann ich.
Klaus Wefelmeier
Klaus Wefelmeier

Klaus Wefelmeier

Verheiratet und 2 erw. Kinder, Stellv. Vorsitzender Esch Pesch Auweiler, Bürgerbündnis für ein buntes Esch, Beruf Elektriker, Schwerpunkte: Jugend Familie und Beruf

Weitere Kandidaten der SPD

  • Dirk Bachhausen

 

Anmerkung der Redaktion: Texte und Bilder wurden von der Partei zur Verfügung gestellt.

1000 Buchstaben übrig


Aus dem Bezirk

Ein bislang unbekannter, circa 1,85 Meter großer und sportlich wirkender Räuber hat am frühen Mittwochmorgen (19. Juni) eine Tankstelle im Kölner Ortsteil Chorweiler überfallen. Während der Tatausführung hielt der etwa 25-30-jährige Maskierte eine Pistole in der Hand.
Am Mittwochnachmittag (5. Juni) hat ein Angehöriger eine 79-jährige Frau tot in ihrem Haus auf der Frixheimer Straße in Köln-Heimersdorf gefunden. Auf Grund der Verletzungen der Toten geht die Polizei Köln von einer Gewalttat aus. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen. (cs) ...
Bundestagsabgeordneter Karl Lauterbach lädt zum Gespräch “Zweiklassengesellschaft in der Gesundheitsversorgung“ am 17.06.2019 um 18:00 Uhr ​im Bürgerzentrum Chorweiler Saal 3, ​(Pariser Passage 1, 50765 Köln) ein.
Die Lebensqualität der Kölnerinnen und Kölner spielt für die RheinEnergie als kommunales Unternehmen eine wichtige Rolle. Deshalb hat sie die Initiative der Bezirksvertretung Köln-Chorweiler aufgenommen und entlang des Dresenhofwegs die dort bestehende Obstbaumallee in dem Bereich zwischen ...
Am 26. Mai wurden mehr als 400 Millionen Europäer aufgefordert das EU Parlament neu zu wählen. Die Stadt Köln insgesamt glänzte dieses Mal mit der besten Wahlbeteiligung bei einer Europawahl: 64,63 %. Zum Vergleich: 2014 lag sie bei 53,18 Prozent, 2009 bei 42,9 Prozent. Im Jahr 2004 sind gerade Mal ...
Am Montagabend (20. Mai) hat ein 40-Jähriger in seiner Kölner Wohnung im Ortsteil Chorweiler eine Prostituierte attackiert. Die Geschädigte konnte leicht verletzt flüchten und die Polizei alarmieren. Noch in der Nacht auf Dienstag (21. Mai) klickten in der Tatortwohnung die Handschellen.
Schlag gegen Hehler-Gruppen: Zivilbeamte der Polizei Köln haben in den vergangenen Tagen fünf Tatverdächtige festgenommen. Dank aufmerksamer Zeugen kamen die Ermittler den "Verkäufern" schnell auf die Schliche und griffen am Dienstag (21. Mai) und am Mittwoch (22. Mai) blitzschnell zu. In beiden ...
Als große Flächen der Rheinaue zwischen Worringen und Langel plötzlich eingezäunt wurden, fielen viele Worringer aus allen Wolken. Mit Elektrozaun und Stacheldraht ist die Naturschutzmaßnahme  „Pflege- und Entwicklungsplan 2014“ (PEPL) sichtbar geworden. Die 31 Hektar Wiesen sind nun für ...
In dem Strafverfahren gegen den tunesischen Staatsangehörigen Sief Allah H. (30) und die deutsche Staatsangehörige Yasmin H. (43) hat der 6. Strafsenat des Oberlandesgerichts Düsseldorf (Staatsschutzsenat) die Anklage des Generalbundesanwalts vom 15. Februar 2019 zur Hauptverhandlung ...
CDU-Ratsmitglieder begrüßen es sehr, dass die RKN-Kliniken GmbH ein Medizinisches Versorgungszentrum in Chorweiler errichten möchte. Es gibt Hoffnung für eine Verbesserung der medizinischen Infrastruktur im Kölner Norden. Auf Initiative der beiden Ratspolitiker Ira Sommer und Thomas Welter hat ...

Werbung

Zahnarztpraxis Dr. Stefan Schmitz & Dr. Katharina Decker

Websitestatistik

Heute 61

Gestern 63

Woche 61

Monat 2826

Insgesamt 142327