Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

Aktuelles

Weiterlesen ...

Von Montag (23.7.) bis Donnerstag (26.7.) stehen auf der Industriestraße in Köln-Niehl in Fahrtrichtung Chorweiler ab der Emdener Straße bis zur Sperranlage jeweils zwischen 9 und 15 Uhr nur zwei der vorhandenen drei Fahrstreifen zur Verfügung. In dieser Zeit werden entlang dieses Abschnitts der Industriestraße Schnittarbeiten am Straßenbegleitgrün ausgeführt.

20.07.2018, Straßen.NRW

Foto: Archivaufnahme

Weiterlesen ...

Eine allgemeine Verkehrskontrolle der Polizei Köln hat am Dienstagvormittag (17. Juli) im Stadtteil Chorweiler dazu geführt, dass die Einsatzkräfte etwa 80 Kilogramm Fleischwaren aus dem Verkehr zogen. Der überprüfte Transporter war nicht mit einer Kühlanlage ausgestattet, die Kühlkette für verderbliche Lebensmittel damit unterbrochen und die Ladung somit nicht mehr für den Verzehr geeignet.

Weiterlesen ...
Weiterlesen ...

Ab heute Abend (12.7.) kommt es im Zuge des Neubaus der Rheinbrücke zu verschiedenen Einschränkungen rund um das Autobahnkreuz Leverkusen-West und auch in Leverkusen selbst. Im Einzelnen sind dies:

Weiterlesen ...
Weiterlesen ...

Aufgrund des Feuerwehrfestes in Roggendorf am Sonntag, 8. Juli 2018, wird die Quettinghofstraße zwischen dem Walter-Dodde-Weg sowie der Baptiststraße in der Zeit von ca. 11 Uhr bis 22 Uhr gesperrt. Daher müssen die Busse der Linie 120 im genannten Zeitraum zwischen den Haltestellen “Worringen S-Bahn“ und “Further Straße“ eine Umleitung fahren.

Weiterlesen ...
Weiterlesen ...

Wer in diesen Tagen mit der S- oder U-Bahn nach Chorweiler kommt und das Einkaufszentrum besucht, erlebt eine kleine Zeitreise. Im unterirdischen Bereich des Bahnhofs Chorweiler hängen seit Jahren große, schwarz-weiße Fotos aus der „Gründerzeit“ der Neuen Stadt. Menschen unterschiedlicher Herkunft schauen neugierig und fröhlich in die Kamera hinein. Sie haben neue Wohnungen bezogen und sind voller Zukunftshoffnungen. Die Stadtteilbewohner nehmen die Jahrzehnte alten Bilder schon nicht mehr richtig wahr. Der zeitliche Abstand lässt die Bilder wie aus einer anderen Epoche wirken.

Weiterlesen ...
Weiterlesen ...

Bereits zum 33. Mal findet am Wochenende von Freitag, 6. Juli, bis Sonntag, 8. Juli, das Summerjam-Festival am Fühlinger See statt. Zahlreiche Gäste verbinden dieses Musikerlebnis mit einem Campingaufenthalt und einer mehrtägigen Party. Die KVB verstärken zum Summerjam die Bus-Linien 120, 121 und 122, die nach normalem Fahrplan fahren. Auf den genannten Linien werden ganztägig Gelenkbusse eingesetzt. Diese bieten Gästen und Arbeitskräften mehr Platz und ermöglichen eine komfortable An- und Abreise.

Weiterlesen ...
Weiterlesen ...

Die Straßen.NRW-Verkehrszentrale nimmt am Mittwoch (4.7.) zwei weitere Zuflussregelungsanlagen in Betrieb. Die Anlagen befinden sich auf der A1 in der Anschlussstelle Erftstadt, Fahrtrichtung Süd, und auf der A57 in der Anschlussstelle Köln-Worringen, Fahrtrichtung Nord.

Weiterlesen ...
Weiterlesen ...

Fast jeden Tag bringen Medien Berichte über Flüchtlinge. Bilder von Schiffen voller Menschen, die auf der Flucht sind, hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Das Thema Flucht ist allgegenwärtig. Wie gehen Kinder damit um?

Weiterlesen ...
Weiterlesen ...

Hoch hinaus können Kinder und Jugendliche in der Kletterhalle im Canyon Chorweiler. Um im Fall der Fälle die Stürze wich abzufedern, hat die GAG Immobilien AG der Einrichtung eine neue Bouldermatte zur Verfügung gestellt. Diese speziell auf die Anforderungen und die Räumlichkeiten des Canyon Chorweiler zugeschnittene Matte wird erstmals ausprobiert und offiziell heute, am Dienstag, den 26. Juni 2018.

Weiterlesen ...
Weiterlesen ...

Die Preise für Häuser und Wohnungen gehen in Köln durch die Decke. Gibt es dennoch Unterschiede je nach Bezirk? Chorweiler Panorama hat mit einem Experten gesprochen.

Herr Citak,  gibt es Unterschiede auf dem Immobilienmarkt zwischen dem Kölner Norden und den anderen Teilen der Domstadt?
H. Citak: Definitiv. Im Prinzip ist es so, dass der Kölner Norden bei weitem noch nicht so beliebt ist, wie die Innenstadt oder der Kölner Süden. Das gilt aber nicht für alle Stadtteile. Es gibt gravierende Unterschiede im Norden. Da muss ich leider sagen, dass gerade der Stadtteil Chorweiler selbst den geringsten Status hat. Er wird durchgehend als „Einfache Lage“ klassifiziert. Dabei liegt die Eigentumsquote im Stadtteil bei ca. 20%, Köln-weit liegt sie bei 30%. Chorweiler hat wegen den Hochhäusern etc. ein großes Imageproblem. Als man ihn in den 70-ern baute, wurde Chorweiler von der Politik und den großen Wohngesellschaften als „Heilmittel“, als „Wohnraum für Menschen“ gepriesen.

Weiterlesen ...
Weiterlesen ...

Vom 21. bis 24. Juni fanden auf der Regattastrecke des Fühlinger Sees in Köln die Deutschen Meisterschaften U17/U19/U23 im Rudern statt. Rund 1.500 Athletinnen und Athleten im Alter von 15 bis 22 Jahren kämpften um den Deutschen Meisterschaftstitel in insgesamt 63 verschiedenen Alters- und Bootsklassen. Knapp 4.000 Zuschauer feuerten die Sportler an. Für die U19-Juniorinnen und Junioren ging es auch um die Nominierung in die Nationalmannschaft für die WM in Racice (Tschechien). 

Weiterlesen ...

Websitestatistik

Heute 53

Gestern 110

Woche 581

Monat 2662

Insgesamt 102542