Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

Foto: Bäckerei Konditorei Newzella
Foto: Bäckerei Konditorei Newzella
Der traditionelle Christstollen gehört genauso zur Weihnachtszeit wie der Adventskranz. Schon lange vor dem ersten Advent fängt er an die Regale der Bäckereien und Supermärkte zu füllen. Aber Christstollen ist nicht gleich Christstollen. Neben den weltberümten Dresdner Christstollen gibt es auch unzählige "Eigenmarken".

Das Deutsche Brotinstitut e.V. führt in ganz Deutschland Qualitätsprüfungen von Backwaren durch, an denen sich handwerkliche Bäckereien auf freiwilliger Basis beteiligen können. Im November prüften die Brotspezialisten die Qualität der Weihnachstollen.

Dabei wurde der Heimersdorfer Christstollen der Bäckerei Konditorei Newzella zum dritten Mal mit der Note "Sehr gut" und mit einer Gold-Medallie ausgezeichnet.

Die Bäckerei schreibt dazu auf ihrer Website: "Was hat den Prüfer überzeugt? Der Hefefeinteig mit feinstem Marzipan, frisch gerösteten Mandelstückchen, in Jamaika Rum lange eingelegte Rosinen und die gute Butter. Nach alter Tradition gebacken, überzeugte er in Form, Geruch und Geschmack. Bewußt verzichten wir auf Zitronat und Orangeat. Unsere Kunden lieben es so und genießen bei einer heißen Tasse Kaffee die köstlichen Scheiben des Heimersdorfer Stollen."

Neben der Bäckerei Konditorei Newzella führt das Institut die Prüfergebnisse von 13 weiteren Backspezialisten im Bezirk Chorweiler an. Hier geht es zum Bäckerfinder: www.brotinstitut.de/baeckerfinder

22.11.2017, Alexander Litzenberger

 

1000 Buchstaben übrig


Websitestatistik

Heute 45

Gestern 98

Woche 205

Monat 4061

Insgesamt 135047