Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

Polizei
Polizei
Köln (ots) - Am Freitagmorgen (31. Oktober) haben bislang unbekannte Täter in Köln-Pesch einen Geldautomaten aus der Bodenverankerung gerissen. Hierfür benutzten sie einen gestohlenen Lkw. Die Polizei sucht Zeugen. 

Gegen 3 Uhr hörte ein Anwohner (64) der Donatusstraße einen lauten Knall. "Als ich auf den Balkon raustrat, habe ich zwei dunkel gekleidete Personen gesehen. Die hatten mit einem Lkw den Geldautomaten aus der Halterung gerissen. Als ich gerufen habe, dass die Polizei unterwegs ist, sind sie weggelaufen", äußerte der 64-Jährige während der Anzeigenaufnahme. Ohne das Fahrzeug und ohne Beute flüchteten die Diebe in Richtung Escher Straße. 

Nach ersten Ermittlungen hatten die Flüchtigen den Daimler zuvor in Pulheim entwendet und kurzgeschlossen. 

Die Polizei sucht Zeugen, die weitere Angaben zu den Geschehnissen machen können. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 71 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (st)

1000 Buchstaben übrig


Websitestatistik

Heute 51

Gestern 100

Woche 601

Monat 2083

Insgesamt 145214