Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

b_400_301_0_00_images_Artikel_Blumenberg_2016_04_bb1.jpegAls die die erste Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Fühlingen gegen 4 Uhr nachts am 16. April in Köln-Blumenberg ankam, stand ein Auto schon voll in Flammen. Das Feuer hatte sich bereits auf drei weitere Autos übertragen. Der Einsatz der Feuerwehr dauerte ca. 1,5 Stunden, es entstand ein beträchtlicher materieller Schaden. Laut Bericht des Express ist die Ursache des Brandes zur Zeit völlig unklar. Die Polizei hält sowohl einen technischen Defekt, als auch Brandstiftung für möglich.

b_190_143_0_00_images_Artikel_Blumenberg_2016_04_bb2.jpegb_190_143_0_00_images_Artikel_Blumenberg_2016_04_bb3.jpeg

Alexander Litzenberger

Fotos: www.feuerwehr-fuehlingen.de

1000 Buchstaben übrig


sysadmin
Hallo Herr T., vielen Dank für den Hinweis. Wir haben den Beitrag entsprechend korrigiert.Redaktion
Herr T.
Es hat nicht 1,5 Std gebrannt. Der Einsatz dauerte solange! Nach wenigen Minuten war der Brannt durch die Feuerwehr gelöscht. Ich wohne am Branntherd und hab davon ein Video und Fotos.

Websitestatistik

Heute 42

Gestern 98

Woche 202

Monat 4058

Insgesamt 135044