Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

Andreas_Schwarzkopf_CCC_1000.jpg

Köln, 15.04. 2019: Seit dem 15. April 2019 leitet Andreas Schwarzkopf als Center Manager das City-Center Chorweiler. Er folgt Katrin Brangs, die für die ECE in den Berliner-Raum wechselt.

Andreas Schwarzkopf wurde in Temirtau (Kasachstan) geboren und wuchs im friesischen Varel bei Oldenburg auf. Nach seinem Wirtschaftsabitur absolvierte er eine Ausbildung zum Kaufmann im Groß – und Außenhandel. Für ihn war es das Sprungbrett, um erste Erfahrungen im Berufsleben zu sammeln.
„Anschließend absolvierte ich ein duales Studium in der Fachrichtung Handelsmanagement in Brühl bei Köln gemeinsam mit der ECE Projektmanagement GmbH. Dort wurde ich Schritt für Schritt an die Aufgaben des Centermanagers herangeführt“, erzählt Andreas Schwarzkopf.

Für ihn ein Studium mit viel Praxisbezug: Alle drei Monate wechselte er von der Europäischen Fachhochschule in Brühl an die Praxisstandorte Hamburg, Essen, Karlsruhe, Braunschweig und Frankfurt am Main.

Nach erfolgreichem Abschluss seines Studiums, hat er in seiner Laufbahn bei der ECE mehrere Einkaufscenter kennengelernt und bereits interimistische geführt. Nach dem Promenaden Hauptbahnhof in Leipzig, der CityGalerie Wolfsburg, den Schlosshöfen in Oldenburg und zuletzt dem RheinRuhr Zentrum in Mülheim a.d. Ruhr, ist er nun als Center Manager im CityCenter Chorweiler eingesetzt.

Andreas Schwarzkopf freut sich sehr auf die neue Aufgabe und blickt der Zukunft in Köln Chorweiler freudig entgegen. „Das City-Center Chorweiler und die Stadt Köln haben mir auf Anhieb sehr gut gefallen. Bereits als Student bin ich zum Shoppen in das City-Center gefahren, umso mehr freut es mich nun für das Center zuständig zu sein “, so Andreas Schwarzkopf.

15.04.2019, ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG, Center Management City-Center Chorweiler

1000 Buchstaben übrig


Websitestatistik

Heute 139

Gestern 152

Woche 630

Monat 2714

Insgesamt 149321