Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

Polizeimeldungen

b_1000_0_0_00_images_Artikel_police-974410_1280.jpg

Nach dem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein Kind (8) am Montagabend (15. Oktober) in Köln-Chorweiler mit dem Verdacht auf eine Gehirnerschütterung ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Gegen 18.45 Uhr fuhr eine 34 Jahre alte Frau mit ihrem Ford auf der Saalestraße in Richtung der Elbeallee. Plötzlich lief hinter einem geparkten LKW ein Kind von rechts auf die Straße. Die 34-Jährige erfasste den Jungen auf der Beifahrerseite mit der Stoßstange. Der 8-Jährige stürzte auf den Kopf. (jk)

 

16.10.18, Polizei Köln

1000 Buchstaben übrig


Websitestatistik

Heute 111

Gestern 99

Woche 613

Monat 3089

Insgesamt 122969