Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

Sysadmin

Sysadmin

"Natürlich geht es nicht NUR in Chorweiler zur Sache, aber hier liegt ein zentraler Schlüssel..."

Kurzbeschreibung:

Ein Killer, welcher es auf Paare abgesehen hat, mordet nach einem unbekannten Muster....

Chorweiler ist zentraler Mittelpunkt und hier beginnt die Story. Insgesamt spielt sich die Geschichte im Kölner Norden ab, Merkenich, Nippes und andere Stadtteile sind ebenfalls Teil der Handlung. Die Spur der Ermittler, die wir alle schon aus den vorherigen Büchern von Norbert Löffler kennen, zB "Die Toten von Haus Fühlingen", Prandel und Jemel, führt immer wieder zurück nach Chorweiler. 

Pärchen werden schrecklich zugerichtet aufgefunden und grausige Trophäen der Mordopfer scheinen die Ermittler zu verhöhnen. Nach welchem Muster verfährt der Täter und wie kann man ihn stoppen ? Prandel und seine Gefährtin sind einem Zahlencode auf der Spur, doch wo sollen sie anfangen? 9 Bezirke, 86 Stadteile und – 4711.

Die Jagd führt das Ermittlerteam quer durch Köln und diesmal muss Prandel mit seiner Gefährtin besonders aufpassen, denn der Serienkiller hat es auch auf sie selbst abgesehen.

In Chorweiler liegt der zentrale Schlüssel für diesen Fall.... wird er gelöst ?

Ein atemberaubender Thriller, der an die Grenzen geht.

(Wer sie noch nicht gelesen hat, hier ein Hinweis: Die Bücher können, müssen aber nicht in der Reihenfolge gelesen werden, es handelt sich immer um abgeschlossene Handlungen, wer aber tatsächlich auch die Entwicklung der Ermittler miterleben möchte, sollte die Reihenfolge einhalten, mehr dazu im Interview).

Chorweiler - Schauplatz für einen weiteren Köln-Krimi-Thriller von Norbert Löffler:
Chiffre: Der Code-Killer von Köln

  • ISBN-10: 3981858425
  • ISBN-13: 978-3981858426
  • weiterlesen ...

    Websitestatistik

    Heute 119

    Gestern 104

    Woche 223

    Monat 2632

    Insgesamt 153321