Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

Die Sehenswürdigkeiten in Weiler

St. Cosmas und DamianST. COSMAS UND DAMIAN

Die Kirche wurde im Jahre 1925 vom Architekten Eduard Endler gebaut. Das ist die neue Kirche. Es gibt auch noch eine viel ältere von 1766.

Wer waren Cosmas und Damian? Vor allem waren es Zwillingsbrüder, geboren in Syrien, der Zeitpunkt unbekannt. Beide waren Ärzte, die ihre Patienten kostenlos behandelten. Deswegen wurden sie „anargyroi“genannt, was auf Griechisch bedeutet „die das Geld nicht nehmen“. Einer Legende nach ist ihnen eine Beintransplantation gelungen, und zwar von einem toten Schwarzen zu einem lebenden Weißen, dessen Bein bereits angefangen hatte zu verfaulen. („Das Beinwunder“).

weiterlesen ...

Facebook, oder - mein anderes ich und seine Freunde

Es ist wie eine Sucht, angangs wolltest Du es gar nicht, aber jeder hatte es bereits, überall hörst und liest Du nur noch - Wie?- hast Du es noch nicht mitbekommen ? Wo ? - Na bei Facebook natürlich.....hä ? Ne, hab ich nicht....dann die Reaktion - Oh mann, voll hinterm Mond.....(ich hinterm Mond ? Das geht ja mal gar nicht...)

Und plötzlich ertappst Du dich, denn klar, wer will nicht mitreden ? Wieso weiß ich es noch nicht ? Selbst im Fernsehen kommen Videos und Bloggs, gesehen bei Facebook, und Du fragst dich - warum weiß ich davon nichts ? (Ey, zu Zeiten ohne Internet war ich der Held der internen Kommunikation, bin ich echt raus?)

weiterlesen ...

Architekturgenies in Chorweiler

Haus BöhmChorweiler wurde für 100 000 Bewohner geplant (aktuell ca. 82 000). Heimersdorf und Seeberg erblickten als erste das Licht der Welt im Jahre 1961. Die Siedlungen wurden in niedriger Bauweise errichtet. Hier bestimmen die Einfamilienhäuser das Landschaftsbild. Die Höhe der Häuser sollte von den Rändern der Siedlung zur Mitte hin steigen und eine Art Skyline bilden.

weiterlesen ...

Japanischer Garten in Leverkusen

Es ist ein wirklich trüber Tag, heute am sonntäglichen 26.04.2015, aber es regnet nicht. Zur Zeit blühen die Kirschen und noch einige andere früh blühende Pflanzen. Leider ist es ja schnell vorbei mit der wunderbaren Kirschblüte, demnach habe ich mir überlegt, dass ich heute einmal nach Leverkusen fahre und mir zum ersten mal den japanischen Garten dort ansehe.

weiterlesen ...

Websitestatistik

Heute 39

Gestern 78

Woche 117

Monat 2367

Insgesamt 141868