Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

Chorweiler Friedensglocke läutet in Seeberg
Friedensglocke in Seeberg

Pünktlich 14:00 Uhr begann am Sonntag, dem 22. April, das erste Veedelsfest von Seeberg. Die strahlende Sonne und der blaue Himmel versprachen ideale Bedingungen für eine schöne Feier. Zwischendurch hat das Wetter mit einem heftigen Platzregen die Ausdauer der Seeberger auf eine harte Probe gestellt. Die gute Laune konnte er aber nicht verderben.

Etwas Ausdauer brauchten auch die Organisatoren. Im Juni 2017 haben einige Akteure im Stadtteil den „Runden Tisch für Seeberg“ ins Leben gerufen. Man hat sich die Vernetzung der vorhandenen Gruppen und Institutionen aus Seeberg-Süd und Alt-Seeberg und Kontaktaufbau zu Bürgern zum Ziel gesetzt. Knapp 10 Monate später schlug die Stunde des ersten Veedelsfestes im Geranienhof.

Organisatoren des Festes vom Runden Tisch und Hr. Kossiski (MDL, SPD; zweiter von rechts)
Organisatoren des Festes vom Runden Tisch
und Hr. Kossiski (MDL, SPD; zweiter von rechts)

Die Zelte wurden rund um den Platz aufgestellt und boten Informationen, Austausch, Spiel, Spaß und Leckeres an. Zum Auftakt bat der Moderator Leon Birck den Diakon Michael Oschmann eine Begrüßungsrede halten, anschließend läuteten einige Kinder die Chorweiler Friedensglocke.

Schüler der örtlichen St. Martin Grundschule haben Spielplätze in der Gegend inspiziert und präsentierten am Stand stolz die Ergebnisse und Anregungen. Für das fröhliche musikalische Rahmenprogramm sorgten die Tanz AG, die Tanzgruppe der Alevitischen Gemeinde und der Chor der Grundschule, sowie der Singkreis des Seniorennetzwerks Seeberg. Frau Seeckmeyer vom Amt für Kinderinteressen der Stadt Köln stand den Bürgern Rede und Antwort.

Tanzgruppe der Alevitischen Gemeinde
Tanzgruppe der Alevitischen Gemeinde

Die Organisatoren schätzten die Besucherzahl auf knapp 300 Personen und gaben sich mit dem Fest sehr zufrieden: „Gerne auch im nächsten Jahr!“

24.04.2018, Alexander Litzenberger

Mitglieder des „Runden Tisches“: Deutsch-Türkischer Verein Köln e.V., Alevitische Gemeinde e.V., Gemeinde St. Dimitrios e.V., Katholische Gemeinde, FiZ e.V., St. Martin Grundschule, Pfadfinder Seeberg, Pizzeria und Kiosk Bartsch, SPD Köln OV Heimersdorf, Seeberg, Lindweiler. Kontakt: Eike Danke, eike.danke@stadt-koeln.de

Unterstützer: Seeberger Pflanzenhof, Metzgerei Stürmer, Bäckerei Newzella, Dr. Rolf Mützenich (MDB, SPD), Andreas Kossiski (MDL, SPD).

Fotos: L. Owtscharenko, A. Litzenberger, E. Danke

  • IMG_20180422_140426505
  • IMG_20180422_140504815
  • IMG_20180422_142107914

  • IMG_20180422_143118422
  • IMG_20180422_143846036
  • IMG_20180422_144541885

  • Seeberg-Fest_094
  • Seeberg-Fest_097
  • Seeberg-Fest_103

  • Seeberg-Fest_136
  • Seeberg-Fest_158
  • Seeberg-Fest_173

  • Seeberg-Fest_177
  • Seeberg-Fest_198

1000 Buchstaben übrig


Websitestatistik

Heute 21

Gestern 99

Woche 516

Monat 1303

Insgesamt 105064