Exhibitionist in Köln-Longerich

PolizeieinsatzAm Dienstagnachmittag, 16.12.2014 Uhr bemerkte ein Zeuge gegen 16.45 an der Straßenbahnhaltestelle Johannes-Rings-Straße/Longericher Straße einen Exhibitionisten.

Der Mann war zur Tatzeit mit einer weißen Jacke mit schwarzen Ärmeln bekleidet. Er hatte die Jacke geöffnet und sein Geschlechtsteil entblößt. Der Zeuge beschrieb den Täter als korpulent, er soll etwa 35 Jahre alt sein. Den eintreffenden Polizeibeamten berichtete er, dass der Täter in Richtung des Friedhofs flüchtig sei.

 

Eine Fahndung im Bereich verlief bislang negativ.

Die Polizei Köln sucht Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder denen zur Tatzeit im Bereich der Longericher Straße bzw. des Friedhofs eine Person mit der oben genannten Beschreibung aufgefallen ist.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter der Telefonnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an die Adresse poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen

17.12.2014, Polizei NRW,  Symbolfoto: (c) Polizei NRW

Gefällt Ihnen der Artikel?

Klicken Sie bitte auf einen Stern, um den Beitrag zu bewerten.

Noch keine Bewertungen abgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erkleren Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Zur Datenschutzerklärung.