Tote Person aus Fühlinger See geborgen

Summer JamAm Montagmorgen (6. Juli) ist ein Mann (39) am Ufer des Fühlinger Sees tot aufgefunden worden.

Gegen 7.15 Uhr informierten Mitarbeiter der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) die Polizei über die Bergungsmaßnahmen des Leichnams in Höhe der Festivalinsel. Bei dem Verstorbenen handelt es sich um einen französischen Staatsbürger.

Zur Klärung der Todesursache hat die Staatsanwaltschaft eine Obduktion angeordnet. Die Ermittlungen dauern an. Mit weiteren Ergebnissen ist nicht vor Dienstagnachmittag zu rechnen. (st)

06.07.2015

Gefällt Ihnen der Artikel?

Klicken Sie bitte auf einen Stern, um den Beitrag zu bewerten.

Noch keine Bewertungen abgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erkleren Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Zur Datenschutzerklärung.