Tote Person aus Fühlinger See geborgen

Print Friendly, PDF & Email

Summer JamAm Montagmorgen (6. Juli) ist ein Mann (39) am Ufer des Fühlinger Sees tot aufgefunden worden.

Gegen 7.15 Uhr informierten Mitarbeiter der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) die Polizei über die Bergungsmaßnahmen des Leichnams in Höhe der Festivalinsel. Bei dem Verstorbenen handelt es sich um einen französischen Staatsbürger.

Zur Klärung der Todesursache hat die Staatsanwaltschaft eine Obduktion angeordnet. Die Ermittlungen dauern an. Mit weiteren Ergebnissen ist nicht vor Dienstagnachmittag zu rechnen. (st)

06.07.2015

505 Mal gelesen

Kommentar schreiben

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.