Senior Portemonnaie aus der Hand geschlagen – Zeugen gesucht

PolizeimeldungKöln (ots) – Gestern Abend (29. Juni) ist ein 81-jähriger auf dem Parkplatz vor dem City Center in Köln-Chorweiler beraubt worden.

Um 18.30 Uhr kehrte der Senior nach einem Einkauf auf dem Liverpooler Platz zu seinem Auto zurück. Seine Geldbörse legte er auf das Dach seines Autos, um die Hände zum Einladen der Einkaufstüten frei zu haben. Als er das Portemonnaie wieder an sich nahm, näherte sich ihm plötzlich von hinten ein unbekannter Mann. Der Fremde schlug dem älteren Herrn die Geldbörse aus der Hand und nahm sie an sich. Mit seiner Beute flüchtete der Räuber über die Parkfläche in Richtung Pariser Platz. Der Rentner beschreibt den Räuber als einen ca. 180 cm großen Südländer von kräftiger Statur. “Der ungepflegte 25-30 Jahre alte bärtige Mann hat schwarze wellige Haare, war dunkel gekleidet und trug Turnschuhe”, so der Beraubte.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per E-Mail (poststelle.koeln@polizei.nrw.de) entgegen. (ml)

Polizei Köln, 30.06.2016

Gefällt Ihnen der Artikel?

Klicken Sie bitte auf einen Stern, um den Beitrag zu bewerten.

Noch keine Bewertungen abgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erkleren Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Zur Datenschutzerklärung.