“Chorweiler in concert”

Auftritt des Jazz-Trios in ChorweilerViele in Chorweiler kennen die Veranstaltungen aus der Reihe „Chorweiler in concert“, organisiert vom Projekt „Talente im Stadtteil“, der kath. Kirchengemeinde Hl. Johannes XXIII und der Ev. Kirchengemeinde „Neue Stadt“ Köln- Chorweiler. Am Freitag, dem 04.11.2016, haben zahlreiche Besucher den Auftritt des Jazz-Trios, bestehend aus Sem. Kanzler, Dimitri Flek und Valeri Orkin genossen.

Manche kennen schon V. Orkin (Saxophon und Klarinette) und S. Kanzler (Keyboard) aus den früheren Konzerten. Aber das Beste dabei: die Musiker spielen immer wieder in unterschiedlichen Konstellationen, wie jetzt mit dem Sänger D. Flek. So ist es immer wieder spannend. Alle Konzerte sind so gestaltet, dass möglichst ein breiteres Publikum auf seine Kosten kommt. Von Klassik bis Modern, alles ist dabei, – oft auch kölsches Liedgut, überraschend gespielt von den klassischen Musikern Olga Smotrich (Cello), Igor Kirillov (Flügel) und Anna Schult- Zlotovskaya (Violine). Manchmal wird Schult- Zlotovskaya von ihrem Mann begleitet – dem weltberühmten Aktionskünstler HA Schult. So wird Chorweilers Ruf als Weltkulturstadtteil gefestigt!

Die nächsten Konzerte werden 27.11.16 um 17 Uhr (Eva Kreft, Dr. Helmut Wilhelm, Gesang und Klavier) und am 17.12.16 um 19 Uhr (Folkgruppe „Gambrinus“) stattfinden. Lassen Sie sich das sich nicht entgehen! Sie werden es nicht bereuen! Die Konzerte finden meistens in der Ev. Kirche statt. Achten Sie deshalb bitte auf Aushänge. Änderungen vorbehalten!

10.11.2016, Larissa Owtscharenko

Gefällt Ihnen der Artikel?

Klicken Sie bitte auf einen Stern, um den Beitrag zu bewerten.

Noch keine Bewertungen abgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erkleren Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Zur Datenschutzerklärung.