Autofahrer entdeckt nach 20 Jahren den zweiten Stock im Parkhaus!

Satire

Der Schock sitzt immer noch tief. „Ich parke seit gut 20 Jahren bei Einkäufen im Parkhaus des City-Center Chorweiler, “ – erzählt Peter M. (38) aus Köln-Lindweiler. „Es ist schon mal vorgekommen, dass ich das Parkhaus wegen der Überfüllung im Erdgeschoss kurz nach dem einchecken wieder verlassen musste.“

An diesem 3. Januar machte er eine ungewöhnliche Beobachtung: Eines der Autos, die auf der Suche nach einer Parklücke im Erdgeschoss dort zum x-ten Mal ihre Runden drehten, fuhr plötzlich in einen Seitengang und verschwand. Peter war zunächst skeptisch: “Schließlich konnte ich früher schon nach der zehnten Runde immer einen Parkplatz ergattern!“. Dann fuhr er doch dem verdächtigen Auto hinterher. Was danach folgte, stürzte ihn beinahe in eine Lebenskrise: Im Parkhaus vom City-Center gibt es mehr als ein Stockwerk! Und die zwei weiteren Geschosse bieten, soweit das Auge reicht, freie Parkplätze an. „20 Jahre lang kämpfte ich um jeden Zentimeter im Erdgeschoss, dabei hätte ich in den oberen Stockwerken ganz entspannt parken können!“,- sagt Peter nachdenklich.

Eine Lösung für das Problem hat er auch parat: „Warum nicht 10 Lotsen auf Segways einstellen, die die Autofahrer in die oberen Stockwerke begleiten?“.

05.01.2018, Alexander Litzenberger

Gefällt Ihnen der Artikel?

Klicken Sie bitte auf einen Stern, um den Beitrag zu bewerten.

Noch keine Bewertungen abgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erkleren Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Zur Datenschutzerklärung.