Fastelovend inklusiv – Kindernöte e.V. und Düsseldorfer Kinderträume in der Lachenden PÄNZ arena

Paenz_arena_2020_optim

111 Kinder aus Köln und Düsseldorf, bunt gemischt aus unseren Kindernöte-Gruppen und Gruppen der Stiftung Düsseldorfer Kinderträume, mit und ohne Handicap, besuchten gemeinsam die Lachende PÄNZ arena: Inklusiver geht’s nicht!

Möglich machten dieses jecke Event Claus Dillenburger, langjähriger Kindernöte e.V.-Pate, und die Stiftung Düsseldorfer Kinderträume, vertreten durch Alexander Schroeder-Frerkes und Michael Staade. Sie luden alle Kinder samt Gruppenbegleitungen in die Arena ein, um eine tolle Karnevalssause zu erleben. „Das war eine Riesenportion kölscher Frohsinn für Chorweiler und Düsseldorfer Pänz!“ freuen sich Anna Knauer und Sascha Schröder vom Kindernöte-Team, „und es hat allen so viel Spaß gemacht!“

Nicht zuletzt ist die Vorfreude aufs nächste Jahr schon da: 2021, so verspricht Claus Dillenburger, werden 333 Pänz eingeladen…

Foto und Text: Ingrid Hack (Vorsitzende Kindernöte e.V., Claus Dillenburger, Alexander Schroeder-Frerkes)

1.058 Mal aufgerufen

Möchten Sie kostenlos und automatisch über neue Artikel informiert werden? Tragen Sie sich hier ein. Das Abo können Sie jederzeit beenden

Datenschutzerklaerung *

Kommentar schreiben

Sie müssen eingeloggt sein , um einen Kommentar schreiben zu können.

Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht.
Bitte denken Sie darüber nach, uns zu unterstützen, indem Sie unsere Website auf die Whitelist setzen.