Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

notarzt
image_pdfimage_print

In Köln-Heimersdorf hat eine 29 Jahre alte Autofahrerin am Sonntagnachmittag (19. September) gegen 14 Uhr einen Motorradfahrer (25) beim Abbiegen von der Mercatorstraße in die Oranjehofstraße mit ihrem Ford erfasst. Rettungskräfte brachten den Harley-Fahrer zur stationären Behandlung seiner schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. (as/de)

Polizei Köln

145 Mal gelesen

Kommentar schreiben

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.