Nach Uhrzeit gefragt und Handy geraubt

PolizeiKöln (ots) – Am Samstagabend (12. Juli) ist eine junge Frau (34) in Köln-Chorweiler Opfer eines Raubüberfalles geworden. Gegen 20.40 Uhr befand sich die 34-Jährige auf dem Heimweg, als ein Jugendlicher sie an der Bushaltestelle Weichselring ansprach. “Er fragte mich nach der Uhrzeit”, schilderte die Überfallene. “Ich holte mein Mobiltelefon aus meiner Tasche und schaute nach. Plötzlich riss mir der Junge das Telefon aus der Hand und rannte weg”, schilderte die Aufgeregte bei der Anzeigenaufnahme weiter. Der Unbekannte und ein etwas abseits wartender Jugendlicher flüchteten über die Merianstraße in Richtung Volkhoven/Weiler.

Der sehr schlanke Räuber ist etwa 17 Jahre alt und circa 175 Zentimeter groß. Zur Tatzeit trug er ein weiß-buntes T-Shirt und eine grüne Baseballkappe.

Die Polizei Köln sucht Zeugen die den Vorfall beobachtet haben. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.(sb)

Gefällt Ihnen der Artikel?

Klicken Sie bitte auf einen Stern, um den Beitrag zu bewerten.

Noch keine Bewertungen abgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erkleren Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Zur Datenschutzerklärung.