Frühlingserwachen im Handwerkerhof

Malerin Tatjana HaninaNur noch am kommenden Sonntag, den 26. April, sind Aquarelle von Tatiana Hanina und grafische und malerische Werke von ihrem Sohn Aleksei Kulin im Handwerkerhof Chorweiler zu sehen.

Tatiana Hanina ist 2003 nach Deutschland gekommen, seit den letzten Jahren hat sie ihren Wohnsitz in Chorweiler. Aquarelle sind ihre Passion. Noch zu Sowjetzeiten studierte sie am Institut für Malerei, Plastik und Architektur der Kunstakademie der UdSSR. Ihr Lieblingsmotiv sind Blumen. Viele ihrer Werke befinden sich in Galerien und privaten Sammlungen in aller Welt.

Ihr Sohn Aleksei Kulin kam 2013 aus Weißrussland nach Deutschland. Er arbeitet als Bildhauer, Grafiker und Maler. Die Ausstellung ist im Foyer des Handwerkerhofes (Athener Ring 3) am 26. April von 11 bis 13 Uhr geöffnet.

22.04.2015, Alexander Litzenberger

Handwerkerhof Chorweiler

Gefällt Ihnen der Artikel?

Klicken Sie bitte auf einen Stern, um den Beitrag zu bewerten.

Noch keine Bewertungen abgegeben.