Jugendliche schlagen Mann zusammen

Köln (ots) – In der Nacht zum 16. August des vergangenen Jahres haben mehrere Jugendliche einen Mann (52) auf einem Bahnsteig in Köln-Heimersdorf verprügelt, nachdem dieser mit einem Pärchen in Streit geraten war.

Nach bisherigen Ermittlungen stritt sich der offensichtlich stark alkoholisierte 52-Jährige bereits in der Bahn mit weiteren Fahrgästen.

Eine Gruppe Jugendlicher wurde auf diesen Streit aufmerksam und mischte sich ein. Einzelne von ihnen gingen den Alkoholisierten zunächst verbal an. An der Haltestelle “Heimersdorf” verlagerte sich das Geschehen auf den Bahnsteig. Gemeinschaftlich griffen die Jugendlichen den Mann mit Schlägen und Tritten an und verletzten ihn leicht.

Auf den Fotos sind vier der Angreifer abgebildet.

Das Kriminalkommissariat 46 sucht Zeugen der Tat und fragt:

Wer kennt die abgebildeten Personen? Wer kann Angaben zu dem Vorfall machen?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per Email (poststelle.koeln@polizei.nrw.de) entgegen. (kk) 

Polizei Köln

Gefällt Ihnen der Artikel?

Klicken Sie bitte auf einen Stern, um den Beitrag zu bewerten.

Noch keine Bewertungen abgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erkleren Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Zur Datenschutzerklärung.