Arbeiten im Kreuzungsbereich Merianstraße/Willi-Suth-Allee

In der kommenden Woche, ab 14. März 2016, beginnt das Amt für Straßen und Verkehrstechnik in Köln-Chorweiler mit der Sanierung der Kreuzung Merianstraße/Willi-Suth-Allee. Die Arbeiten werden rund vier Wochen, also voraussichtlich bis 8. April 2016, andauern. Autofahrer können den Kreuzungsbereich auf eingeengten Fahrstreifen passieren. Aus Sicherheitsgründen müssen die Straßenquerungen an der Kreuzung für Fußgänger gesperrt werden. Für sie wird eine Alternative über die Brücke am Uppsalasteig ausgeschildert.

 

11.03.2016, Stadt Köln

{mosmap width=’600’|height=’400’|lat=’51.024685’|lon=’6.904441’|zoom=’15’| mapType=’Map’|text=’Baustelle’|tooltip=’Baustelle’| marker=’1’|align=’left’ }

Gefällt Ihnen der Artikel?

Klicken Sie bitte auf einen Stern, um den Beitrag zu bewerten.

Noch keine Bewertungen abgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erkleren Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Zur Datenschutzerklärung.