Junge Mutter auf dem Spielplatz beraubt

Am Dienstagmittag (6. Dezember) hat ein Unbekannter in Köln-Chorweiler eine junge Frau (24) auf offener Straße beraubt. Der Räuber entkam mit der Handtasche der 24-Jährigen, die in Begleitung ihrer drei Kinder (3, 4, 5) unterwegs war. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 12.45 Uhr hielt sich die Kölnerin auf einem Kinderspielplatz an der Osloer Straße auf, als sich der Unbekannte von hinten näherte. Er entriss der jungen Mutter eine schwarze Handtasche und flüchtete in Richtung Athener Ring.

Der Flüchtige ist circa 18 Jahre alt. Er trug eine schwarze Bomberjacke und eine blaue Jeans. Auf dem Kopf hatte er eine auffällige blaue Basecap mit einem roten Stierkopfemblem.
Im Umfeld haben sich nach Angaben der Beraubten mehrere Zeugen aufgehalten, die den Überfall beobachtet haben müssten. Zeugen melden sich bitte beim Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de. (cs)

Gefällt Ihnen der Artikel?

Klicken Sie bitte auf einen Stern, um den Beitrag zu bewerten.

Noch keine Bewertungen abgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erkleren Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Zur Datenschutzerklärung.